Abrufen- zu langsam :: Hundesport & Freizeit mit Hund

Abrufen- zu langsam

von Gundi(YCH) am 04. März 2002 14:49

Tja, das "irgendwo" und "irgendwie" hat mich zu Eurem Forum gebracht.
Wenn ich mehrere Stöckchen hintereinander werfe, dann geht´s wie der Blitz, so motiviere ich ihn am Anfang zur Unterordnung. Er läuft gut, schaut schön zu mir hoch, immer in Erwartung das das Stöckchen kommt.
Meine Körperhaltung, ich gestehe, ist je nach dem wie ich drauf bin. Da hast Du schon recht, wenn ich voller Energie bin, laufe ich schwungvoller, auch meine Stimme ist anders und der Hund kommt tatsächlich auch etwas schneller. Vielleicht hört der Hund meinen Frust und meine Unsicherheit, wenn ich "Hier" schreie.
Im Spiel kommt er auch langsam, oder gar nicht zurück, nur wenn er sieht, das ich noch ein zweites Stöckchen in der Hand habe, dann rennt zu mir.

Es wäre wirklich toll, wenn der "Euro" tatsächlich fallen würde.

Gundi

: Motivieren tue ich ihn über ein Holzstöckchen, das funktioniert viel besser als die Beisswurst und er steht unter totaler Spannung.
:
: - Aber dann verstehe ich nicht, dass er langsam kommt. Unter totaler
: Spannung sollte doch irgendwo die Geschwindigkeit vorhanden sein.
:
: Druck übe ich in der Unterordnung keinen aus, da ich der Meinung bin, das wenn der Hund was falsch macht, es mein Lernfehler war.
:
: - Wie ist deine Körperhaltung, wie läufst du. Bei mir funktioniert
: eine Art militärisches Laufen am Besten. Sieht zwar nicht so toll aus.
:
: "Voran" habe ich noch nie mit Platz gemacht, das will ich erst kurz vor der Prüfung üben. Das "Platz" übe ich manchmal separat beim Spielen mit dem Stöckchen.
:
: - Scheint mir richtig zu sein. Kommt er dann im Spiel auch langsam
: zurück?
:
:
: Das Apportierholz mag er und es ist kein Unterschied zwischen Stöckchen und Apportierholz bei seiner Geschwindigkeit festzustellen.
:
:
: - Wenn er schnell nach vorne geht, muss man es auch fertig bringen
: schnell zurückzukommen. Also ist dein Hund keine Schlaftablette.
: Irgendwo fehlt noch das gewisse etwas und ich hoffe irgendwann
: wenn du geduldig bist, fällt der "Euro" runter und dein Hund
: kommt im gleichen Tempo zurück wie er gegangen ist.
:
: Robi
:
:

von silke+anton(YCH) am 08. März 2002 12:32

Hallo Gundi,
wie oft übst Du?
Vielleicht solltest Du einige Wochen(!) diese Übungen mal weg lassen und es dann neu versuchen. Bei meinem Hund (Rotti) habe ich gemerkt, dass weniger oft mehr ist. Alles was ich zu oft (und das kann bei dem schon 1 mal die Woche sein) übe, wird irgendwie schlaffer. Er ist sowieso schwer aus der Reserve zu locken (ziemlich introvertriert). Wenn er doch einen schlechten Tag hat (so wie heute vormittag) und ich habe einmal angefangen, dann versuche ich ihm die Sache besonders interessant zu machen. Bringholz z.B. anbellen zu lassen und in den höchsten Tönen "Oh und Ah" zu sagen und auch den Motivationsgegenstand (bei uns ist es immer Futter) als was ganz besonderes darzustellen. Allerdings müssen wir dann 3 - 4 mal üben bis es recht fröhlich aussieht (damit ja nix einreisst). Danach wird er dann tüchtig mit den Fingern durchgerubbelt (das ist das was er an Körperkontakt am liebsten hat).
Wenn Dein Hund sein Hölzchen wirklich sehr liebt, wird er bestimmt nach einigen Wochen Hölzchenentzug auch viel freudiger kommen.
Ich weiß nach heute vormittag, dass nun auch wieder 2 Wochen Pause ist...

Grüße Silke + anton

von Gundi(YCH) am 10. März 2002 19:03

Hallo Silke+anton,
in letzter Zeit habe ich viel geübt, allerdings nur sehr kurz und nicht das ganze Programm durch. Die letzten 2 Tage ist er noch langsamer geworden und er lässt sich auch kaum noch motivieren. Heute hat er zum ersten Mal sein Stöckchen achtlos fallen lassen, demzufolge werde ich Deinen Rat befolgen und mal Übungspause machen, ist nur etwas ungeschickt, da wir am 07.04 Prüfung haben.

Vielen Dank
Gundi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Geschirr

    Hi!!! : gibt es in rot, blau, pink (verstehe, daß das nix für einen echten Kerl ist :-)), citro, ...

  • Futter Nutros""

    Huhu Kathi, habe 2 Mischlinge. Die eine ist 7 Monate alt und ein Rehpinscher-/JackRussel Mischling ...

  • Reisen mit einem Bullterrier

    Hey, ho! : ich suche Wintersporttips (Schlittenfahren) für mich und meinen : Bully, der sich leider ...

  • Hund unbedingt abgeben.

    Hallo Tina, ich arbeite ehrenamtlich in einem Tierheim und bei uns ist es so, dass Hunde (und alle ...

  • CD mit Geräuschen für Welpenprägung

    : ich habe gehört, dass man CD's mit alltagsgeräuschen kaufen kann, die man zur welpen- früh- prägung ...

  • Calziumzusatz

    : Da hätte ich noch eine Frage. : Mein Hund ist 5 Jahre alt und wiegt so 40 Kg ich füttere 2x ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.316.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.839, Beiträge: 15.911.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren