Auf Puppen hetzen? :: Hundesport & Freizeit mit Hund

Auf Puppen hetzen?

von Simone(YCH) am 01. April 2002 13:21

Hallo,
auf einem Hundeplatz in meiner Nähe hängen menschengroße Stoffpuppen auf den Platz.Darf man seinen Hund auf Puppen hetzen?
VG
Simone

von Sören(YCH) am 02. April 2002 11:07

Hallo Simone,

bist Du sicher, daß die Hunde auf die Puppen gehetzt werden?? Also einige Rassezuchtvereine verlangen in ihrer Wesensbeurteilung oder in der Körordnung eine Beurteilung des Hundes in außergewöhnlichen Situationen. Dazu gehört unter anderem auch das Verhalten bei plötzlichem Hochziehen einer Stoffpuppe aus dem Gebüsch oder ein neutrales Verhalten bei sich bewegenden Stoffpuppen.

In Schweden gibt es einen sehr ausführlichen Test in diesem Bereich. Auch die Hovawarte verlagen bei ihrer Zuchttauglichkeitsprüfung in irgendeinem Teil des Testes ein Verhalten gegenüber Stoffpuppen oder Schaufensterpuppen die entweder ruhig auf dem Platz sitzen oder hinter einem Gebüsch hochgezogen werden. Hierbei darf sich der Hund weder aggressiv noch ängstlich zeigen sondern neutral oder neugierig.

Wenn Du allerdings mit eigenen Augen gesehen haben solltest, wie Hunde auf Stoffpuppen gehetz werden dann würde mich das sehr wundern. Ich kenne weder eine Prüfungsordnung noch sonst irgendeine Sportart oder Überprüfung in der sowas verlangt wird... macht auch keinen Sinn...

Viele Grüße

Sören

von Simone(YCH) am 02. April 2002 16:20

Hallo Sören,
nein ich habe nicht gesehen wie die Leute ihre Hunde auf die Puppen gehetzt haben. Sie sahen nur ziemlich zerfledert aus.
Sie hatten, da wo die Augen sonst sind, Knicklichter. Ich habe sie das erstemal bei Nacht gesehen und die sahen ganz schön unheimlich aus.
Aber vieleicht sind sie ja auch nur zu harmlosen Zwecken.
Liebe Grüße
Simone

von Sören(YCH) am 02. April 2002 22:12

Hallo Simone,

wenn Stoffpuppen Tag und Nacht bei jedem Wetter draußen auf einem Hundeplatz rumhängen, dann sehen sie irgendwann von selbst zerfleddert aus... ob da nun ein Hund reinbeißt oder nicht....

Was ist denn das für ein Verein?? Welchem Verband / Verein gehört er an?? Vielleicht läßt sich ja daraus ein Rückschluß ziehen, welchem Zwecke diese Puppen dienen... denn jeder Verein hat auch seine eigenen Vorschriften was Zuchtzulassung und Wesenstest angeht. Wie gesagt, im sportlichen Bereich sehe ich keinen Sinn darin. Aber selbst in einer WElpenschule kann man, richtig ausgebildet, mit solchen "Schreckgestalten" einen guten Beitrag zur Umweltsicherheit der jungen Hunde leisten.

Viele Grüße

Sören

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.839, Beiträge: 15.911.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren