Maße von Agility-Geraeten :: Hundesport & Freizeit mit Hund

Maße von Agility-Geraeten

von Lutz(YCH) am 08. September 1999 11:17


Hallo
ich würde zum Heimtraining einige Geräte selbst bauen, was ja auch nicht sehr
kompliziert ist. Ich frage nun, ob es da bestimmte Maße bei den Geräten gibt,
die bei den Prüfungen benutzt werden.
Kennt jemand diese Maße, z.B Abstand der Slalomstangen, Anzehl derselben,
Höhe, breite und Länge der Wippe usw..
Wer mir helfen möchte, schreibt es bitte bitte als Email an:
lutz@cyborgs.de
Besten Dank, auch im Namen unseres Borders, der schon wartet ;-)

Gruß Lutz

von Birgit(YCH) am 08. September 1999 20:55

Hallo Lutz,

schau doch mal unter www.schaeferhund.de nach. Dort steht das ganze Agility-Reglement.

Liebe Grüsse von jemandem, der weiss wie wenig Geduld Border haben können. ;-)

BirgitSC


von Lutz(YCH) am 09. September 1999 05:32

: Hallo Lutz,
:
: schau doch mal unter www.schaeferhund.de nach. Dort steht das ganze Agility-Reglement.
:
: Liebe Grüsse von jemandem, der weiss wie wenig Geduld Border haben können. ;-)
:
: BirgitSC
:

Danke, das hat weitergeholfen, ich habe die gesuchten Infos!
Gruß Lutz

von Dani + Winni(YCH) am 09. September 1999 16:08

:
Hallo Lutz,

wir haben uns für Zuhause selbst einen Slalom gebaut. Wie? Ganz einfach, wir haben in einer Holzhandlung 12 Pflanzstäbe gekauft (Länge ca. 150cm, Durchmesser 1,5-2cm) und diese einfach im entsprechenden Abstand in unsere Wiese gesteckt. Hat den Vorteil, daß man den Abstand verändern kann, es gibt nämlich leichte Differenzen zwischen den einzelnen Slaloms. Auch kann man mit ungeübten Hunde mit weniger Stangen üben bzw. einen V-Slalom stecken (bei ca. 45cm kommst Du sogar noch mit dem Rasenmäher durch - aber Modellabhängig).
Unsere Maus macht diesen so begeistert, daß sie nach dem Gassigehen als erstes zu "ihrem" Slalom rennt und mich anbellt, bis ich ihr die Erlaubnis erteile, diesen zu machen (aber nicht übertreiben, schließlich wollen wir die Gesundheit unserer Hunde nicht wegen dem Sport aus Spiel setzen). Außerdem kann man so diesen schön in Ruhe und ohne Ablenkung lernen. Unser Hund hat den Slalom auf diese Weise innerhalb von 2 Tagen (á ca. 20 Minuten) gelernt, Auf dem Hundeplatz haben wir uns vorher ein halbes Jahr "abgekarpft", aber Winni hat nicht eingesehen, daß sie Slalom laufen soll und andere Hunde springen dürfen (macht ihr halt auch viel Spaß).
Zuhause üben wir inzwischen nicht mehr, außer unseren "Nach-Gassi-Slalom.
Die einfache Planzstab-Methode hat außerdm den Vorteil, daß das Ganze bei Nichtgebrauch (Gartenfete o.ä.) schnell aus dem Weg geräumt ist.

Liebe Grüße

Dani + Winni


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Welche Rasse für mich?

    Erst die Einschränkung: O. k., ich gebe zu, dass ein Pudel nicht kurzhaarig ist. Aber dafür verliert ...

  • Jagdgefahr bei rohem Fleisch?

    Mmh - mal anders herum gefragt. Bei den gigantischen Weizenanteilen im Hundefutter, hat schon einmal ...

  • Berger de Picard

    am besten du schaust mal auf die seiten des cfh. im prinzip kannst du mit dem picard viel machen aber ...

  • Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs

    Hallo! Meine Mischlingshündin hat Durchfall. Kennt jemand ein "Hausmittel" dagegen? Ich denke, man muß ...

  • Nochmal dissidenz""

    : : ich habe zu einigen amerikanischen Züchtern Kontakt, da bei uns so langsam aber sicher der ...

  • Freudige Begrüßung

    Hi Kerstin, meine Retriever- Hündin freut sich auch nicht sonderlich wenn ich heim komme. Jeder ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.839, Beiträge: 15.911.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren