Agi / Trainerschein u.ä.?! :: Hundesport & Freizeit mit Hund

Agi / Trainerschein u.ä.?!

von denise(YCH) am 31. August 2002 15:26

Hallo!

Wir sind gerade dabei, unsere EIGENE kleine Agigruppe zu bilden. D.h.,
ein wenig wird es noch dauern, da wir noch gar nicht alle Geräte zusammen haben.
Da ich hoffe, dass sich viele nette Leute anschließen werden, möchte ich natürlich gerne auch etwas vorweisen können!
Habt Ihr vielleicht ein paar gute Tips? Wie und wo kann man so eine Art Trainerschein machen? Oder könnt Ihr bestimmte Seminare besonders empfehlen?
Ich bin für jeden Rat dankbar! ;-)

Mit besten Gruessen,

Denise

von Irene(YCH) am 03. September 2002 07:45

: Hallo Denise,

schön, dass ihr mit diesem wunderbaren Sport anfangen wollt.
Ich nehme an, dass wenigstens Du Ahnung von Agility hast und vorher in einem Verein trainiert hast. Ich bin der Meinung, dass gerade Anfänger von einem erfahrenen Hundeführer an den Sport herangebracht werden müssen.
Ich lasse mir von einem Trainer nicht als erstes den Trainerschein zeigen, ich beobachte sein Training und entscheide dann, ob es ein guter Trainer ist. Bei uns im Verein trainiert ein 16 Jähriges Mädel, die total gut erklären kann und selber wunderbar läuft. Einen Trainerschein hat sie nicht.
Das mit dem Trainerschein ist auch von Verband zu Verband unterschiedlich geregelt. Setze Dich doch am besten mal mit dem Agilitysportwart/in deines Verbandes in Verbindung. Manchmal werden auch verbandsinterne Trainer/Übungsleiter angeboten.

Wo trainiert ihr denn, welchem Verband gehört ihr an?

Falls es möglich ist, leiht euch doch für den Anfang einen Trainer aus einem Nachbarverein aus. Wir haben auch schon kleine Wochenendseminare für „Neulinge“ angeboten.

Wichtig ist auch, dass eure Geräte absolut sicher sind. Bei selbstgebauten Geräten unbedingt auf saubere Verarbeitung achten, keine überstehend Schrauben und ähnliches. Die Kontaktzonengeräte müssen gerade für Anfängerhunde absolut standfest sein. Alle Geräte müssen in der Höhe variabel sein (außer dem Tunnel natürlich).

Von Peter Lewis gibt es ein sehr gutes Buch über den Aufbau eines Agilitytrainings. Es stehen auch sehr viele Tipps darin, wie sich der Trainer gegenüber den Hundeführer verhalten soll.
Das Buch ist in leichtverständlichem Englisch geschrieben. Es heiß: Teaching Agility geschrieben von Peter Lewis und John Gilbert (meine Favoriten) Das Buch bekommst du bei Amazoon.

Der Link führt auf eine Seite mit Bauanleitungen.

Viel Spaß wünscht
Irene mit Carlo und Archibald

von Irene(YCH) am 03. September 2002 07:48

:Hallo

hab noch diesen Link vergessen.
Die MUSS Seite für Agility-Sportler

lg
Irene

von denise(YCH) am 03. September 2002 20:14



Hallo Irene! ;-)

:: Ich nehme an, dass wenigstens Du Ahnung von Agility hast und vorher in einem Verein trainiert hast.

Keine Sorge, ich habe schon Erfahrung sammeln können! :-)

Ich bin der Meinung, dass gerade Anfänger von einem erfahrenen Hundeführer an den Sport herangebracht werden müssen.

Das stimmt. Deswegen haben wir ja auch jetzt unsere eigene Gruppe ;-))
Ich werde die Hunde, vorallem die jungen, sehr vorsichtig an die Geräte heranführen (Kontaktzonengeräte und Hürden auf den Boden legen etc.), leider wird dies in vielen Vereinen meiner Meinung nach sehr überstürzt angegangen! Aber dies ist ein anderes Thema...!

: Ich lasse mir von einem Trainer nicht als erstes den Trainerschein zeigen, ich beobachte sein Training und entscheide dann, ob es ein guter Trainer ist.
Natürlich, ich würde es auch so machen. Was die Geräte angeht mache ich mir auch gar nicht so Sorgen, das traue ich mir auf jeden Fall zu!
Nur von Führtechniken habe ich noch nicht so viel Ahnung. Klar, man kann natürlich auch einfach ausprobieren, aber ich denke, es schadet auch nicht, wenn man sich durch Seminare etwas schlau macht!

:Bei uns im Verein trainiert ein 16 Jähriges Mädel, die total gut erklären kann und selber wunderbar läuft. Einen Trainerschein hat sie nicht.

Glaube ich gerne! Hatte ich in meinem ersten Verein auch! Die jüngeren haben immer das bessere Training gemacht! :-)) war aber leider die Ausnahme, meistens vertretungsweise!

: Das mit dem Trainerschein ist auch von Verband zu Verband unterschiedlich geregelt.

Ich habe mal etwas davon gehört, man müsse mindestens so und so viele Turniere A3 gegangen sein, um einen Schein zu machen?!

: Wo trainiert ihr denn, welchem Verband gehört ihr an?

Ne, ne, wir sind ein ganz privates, kleines Grüppchen, nix Verein und Verband und so. Ich werde aber in den Club für Britische Hütehunde eintreten.
:

: Wichtig ist auch, dass eure Geräte absolut sicher sind. Bei selbstgebauten Geräten unbedingt auf saubere Verarbeitung achten, keine überstehend Schrauben und ähnliches. Die Kontaktzonengeräte müssen gerade für Anfängerhunde absolut standfest sein. Alle Geräte müssen in der Höhe variabel sein (außer dem Tunnel natürlich).

Keine Sorge, ich "murkse" da nicht dran herum! Die Geräte entprechen alle dem Reglement und sind gut verarbeitet! (jedenfalls die paar, die wir bereits haben *g* die anderen werden aber nach den gleichen Voraussetzungen ausgesucht!)
:
: Von Peter Lewis gibt es ein sehr gutes Buch über den Aufbau eines Agilitytrainings. Es stehen auch sehr viele Tipps darin, wie sich der Trainer gegenüber den Hundeführer verhalten soll.

Das hört sich echt interessant an!!

Deine Links kannte ich schon! Wusste gar nicht, dass die Agiseite so bekannt ist :-)) bin aber auch total begeistert! Ich werde dort sicher den ein oder anderen Parcours nachbauen :-) ist echt 'ne Hilfe!

Wenn Du noch ein paar Tips oder Ideen (oder Links) hast, her damit!!
Wir freuen uns jedenfalls schon riesig auf das Training!

Wo habt Ihr denn die Geräte gekauft? WT-Metall?

Vielen Dank für Deine Antwort,

Gruss
Denise

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Noch einmal Innotek

    : Hallo ich denke halt es kommt ganz und gar darauf an, wie man diese Mittel einsetzt. Ich kann es ...

  • suche buch über hundeerziehung

    Hallo Magitta ! erstmal möchte ich dir sagen, das dir die Leute wirklich sehr kompetent ratschläge ...

  • Schlittenhunde

    hei was meinst du denn mit hundehaltung im schwzwald??? haltung oder das, was du auf einem rennen ...

  • Hängerute nach Schwimmen?

    Hallo Jenny, leider sind alle Links, die ich gefunden habe, in Englisch. Kurzfassung von dem Link: ...

  • wann frei in der wohnung

    Hi Rico, Nein, ein Unmensch bist du ganz sicher nicht. Ich geh davon aus dass, wenn jemand hier eine ...

  • Aufreiten mit neun Wochen?

    Hallo Maren, meine kleine Hündin hat es sogar an Sofakissen gemacht, wenn sie mit denen kämpfte, ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.302.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.839, Beiträge: 15.911.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren