Gibt es noch gute" SV-Ortsgruppen???" :: Hundesport & Freizeit mit Hund

Gibt es noch gute" SV-Ortsgruppen???"

von Tanja(YCH) am 05. Januar 2000 14:03

: Hi Tanja,
:
: leider hast Du nicht dazugeschrieben, aus welcher Gegend Du kommst, aber ich war mal auf einem SV-Platz zum schnuppern im Nord-Osten der Lüneburger Heide. Nichts für mich, aber sehr (!!!) nette Leute dort - machte einen wirklich kameradschaftlichen Eindruck.

Vielen Dank, aber das is nu wirklich zuuuu weit weg, von Nürnberg!

Liebe Grüße
Tanja

von Andy(YCH) am 06. Januar 2000 06:30

Hallo Simone,

herzlichen Glückwunsch, da hast Du ja viel Glück gehabt. Meine Erfahrungen mit dem IRJGV waren leider nicht so positiv.

Der Verein ansich ist ja geeignet für Leute, die ihren Hund nur als Familienhund halten wollen und keine sonstigen Ambitionen im Bereich Schutzdienst oder Agility (meine Domäne) haben.

Der Verein steht und fällt mit dem Vorsitzenden, der in der OG, in der ich 5 Jahre war (als Teilnehmer, dann als Ausbilder und BGVP-Richter). Der spätere Vorsitzende der OG, in der ich war, war ein Despot, der keine andere Meinung gelten ließ. Damit konnte ich nicht leben und in den vergangenen 2 Jahren wechselte das komplette Ausbilderteam ( ca. 10 Leute). Auch verließ das kpl. Agility-Team den Verein.

Jetzt zu den Folgeproblemen. Meine damals 3-jährige Hündin und meine Junghündin gingen zum KFT. Dort mußten wir nochmals eine Begleithundeprüfung ablegen; die des IRJGV wurde nicht anerkannt.

Auch im Agility mußten wir mit den Prüfungen neu beginnen. Auch die wurden nicht anerkannt.

Wir sind jetzt im DVG und können an fast jedem Wochenende eine Agi-Prüfung machen, ohne stundenlang fahren zu müssen; im Umkreis von bis zu 100 km findet sich immer etwas.

Ich will den IRJGV nicht verteufeln, aber wenn man mit seinem Hund ernsthaft arbeiten möchte (auch auf Turniere) hinaus, sollte man sich einem Verein anschließen, der dem VDH angeschlossen ist.

Gruß andy:



von Peter(YCH) am 06. Januar 2000 20:48

: Hallo Simone,
:
: herzlichen Glückwunsch, da hast Du ja viel Glück gehabt. Meine Erfahrungen mit dem IRJGV waren leider nicht so positiv.
:
: Der Verein ansich ist ja geeignet für Leute, die ihren Hund nur als Familienhund halten wollen und keine sonstigen Ambitionen im Bereich Schutzdienst oder Agility (meine Domäne) haben.

Hallo Andy,
schade das Du so schlechte Erfahrungen mit unserem Verband gemacht hast.
Aber in Deinen ersten Sätzen nennst Du das eigentliche Problem selbst - ein Mensch als OG Vorsitzender oder LG Vorsitzender, der entweder keine Ahnung oder aber eine Profilneurose hatte.
Ich selbst bin Vorsitzender einer kleinen OG die seit ca. 1 1/2 Jahre besteht und schon über 70 Mitgliedern Unterstützung und Hilfe anbietet.
Wir haben keinesfalls nur Hausmütterchen oder Hausväterchen sondern Agility-Sportler, Suchhundefreunde, Ausstellungsfreaks, Welpen- und Junghundhalter, eben alle Hundefreunde in unserem Stamm übrigends alle mit "Familienhund".
Sicherlich gibt es überall Fachidioten - aber auch in allen Vereinen.
Schade das Du Pech hattest aber ebenso kann ich Dir eine Vielzahl an hervorragenden OG´s nennen wo die Hauptsache im Vordergrund steht -
der Spaß an der Arbeit mit dem Hund innerhalb eines Teams.
Für mehr Informationen empfehle ich Dir noch unsere Seite unter
www.irjgv-idg.de
Herzliche Grüße Peter

von Andy(YCH) am 07. Januar 2000 08:03

Hallo Peter,

Der Verein ansich ist ja geeignet für Leute, die ihren Hund nur als Familienhund halten wollen und keine sonstigen Ambitionen im Bereich Schutzdienst oder Agility (meine Domäne) haben.

Auch meine Hunde sind in erster Linie Familienhunde; ich habe mich wirklich falsch ausgedrückt, aber die Enttäuschung über diese Ortsgruppe, in der ich über 5 Jahre 3-4 mal pro Woche verbracht habe, sitzt auch jetzt noch tief. Ich wollte damit auch ausdrücken, daß es sehr schwierig ist, des öfteren (z.b. 2mal monatlich) an Turnieren teilzunehmen, die nicht weiter als 100 km von meinem Wohnort entfernt sind. So oft noch weiter zu fahren und auch gezwungenermaßen zu übernachten, kann ich mir bei 2 Hunden und 2 Hundeführern leider nicht erlauben.

: Aber in Deinen ersten Sätzen nennst Du das eigentliche Problem selbst - ein Mensch als OG Vorsitzender oder LG Vorsitzender, der entweder keine Ahnung oder aber eine Profilneurose hatte.

Da hast Du vollkommen recht, aber im IRJGV besteht ja leider keine Möglichkeit, einen von der LV-Vorsitzenden eingesetzten Ortsgruppenvorsitzenden abzuwählen.

: Sicherlich gibt es überall Fachidioten - aber auch in allen Vereinen.

Gottseidank haben wir jetzt Glück und fast das ges. Agi-Team des Irjgv`s hat gewechselt.

Übrigens sind wir jetzt ganz schön am Thema vorbeigekommen, aber ich bin auch nach 2 Jahren noch voll frustriert, wenn ich auf dieses Thema zu sprechen komme.

Gruß Andy


von Carola(YCH) am 28. März 2000 21:49

Hallo Tanja!
Wir sind z.B. eine "gute" SV OG, nämlich SV OG Neuss
bei uns trainieren fast nur Mischrassige Hunde beim Agility und Obedience mit. Wir trainieren über Motivation (Leckerchen, Spielzeug), und zwar Motivation bei und und Herr. Wir sind ein relativ kleiner Verein und es geht gemütlich zu. Neuzugänge sind uns immer willkommen.
Nähere Infos Mi. ab 18.00 Uhr und Sa. ab 13.00 Uhr unter Tel. 02131-12976 oder täglich unter 0173-7340920
Für Fragen zum Obedience Tel. 0172-8818553

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.839, Beiträge: 15.911.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren