Trächtige Hündin klarer schleim und Milch :: Hundezucht & Hundeaufzucht

Trächtige Hündin klarer schleim und Milch

von Cilli am 25. November 2006 22:11
Hallo,

ich bin total verunsichert, da ich nicht weiß, wann der Deckakt erfolgt ist, weiß ich natürlich auch nicht, wann die Babys kommen, also nicht genau. Ich hab jetzt einiges gelesen und einmal lese ich, dieser klare zähflüßige Schleim kommt kurz vor der Geburt, woanders lese ich, das tritt von Anfang an auf. Meine Hündin hat auch schon ein geschwollenens Gesäuge, aus dem man Milch rausmassieren kann.

Also, der Schleim ist da und Milch auch, was meint Ihr denn, wielange es noch dauern kann??

Lieben Dank und Grüße Cilli

von HST am 26. November 2006 06:09
Hi Cilli

Lass einfach der natur seinen lauf!

Das wird! Denn du kannst sowieso nicht ändern. Ruhig blut!

Eines morgens wachst du auf, und deine hündin hat dir einige welpen geschenkt!

Mfg
HST

von jazzy am 26. November 2006 09:43
Einfach abwarten und hoffen dass eines Morgens Welpen da sind find ich ein wenig blauäugig :-|

Ist denn immer jemand von euch zu hause oder ist die Hündin längere Zeit allein? Weisst du denn den ungefähren Zeitpunkt des Deckens (müsste sich ja zumindestens auf eine Woche eingrenzen lassen). Bei größen Würfen kann man mit dem Werfen ab dem 60. Tag rechnen.

Normalerweise zeigt die Hündin den Beginn der Geburt mit vermehrtem Kratzen und starkem Hecheln an (kann sich aber auch bis zu 24 Stunden hinziehen). Sollte die Fruchtblase platzen und es sich in den nächsten Stunden nichts tun müsstest du auf jeden Fall zum Tierarzt (der hoffentlich über die bevorstehende Geburt informiert ist).

Jazzy

von Cilli am 26. November 2006 10:18
Hallo,

sicher ist der Tierarzt informiert!!! Nein, sie ist eigentlich nie alleine. Nach meiner UNGEFÄHR Berechnung, müßte die Geburt zwischen dem 06.12. und 12.12. losgehen, früher geht eigentlich nicht, da ich genau weiss, das am 02.10. der erste Tag der Läufigkeit war. Mich irritiert halt, das das Gesäuge schon so dick ist und sie Milch hat. Ist das denn normal?

LG Cilli

von Birgit am 26. November 2006 10:43
der Schleim tritt normalerweise ab der 3.-4. Woche auf.
Milch allerdings nicht so früh, sie kann aber durchaus nach 6-7 Wochen schon da sein.
Lass beim TA Ultraschall machen, der kann so in etwa feststellen, wie weit es ist.
Wenn die Läufigkeit am 2.10. begann, dürfte sie etwa Mitte Oktober gedeckt worden sein, ca. 9 Wochen danach wäre dann Wurftermin.
Einfach warten bis die Hündin morgen Welpen geboren hat, halte ich für gefährlich.
Beobachte deinen Hund, die meisten fressen rund 24 Stunden vor der Geburt nichts. Miss mindestens 2 x täglich ihre Temperatur, wenn sie deutlich abfällt, bis gegen 37° oder darunter, steht die Geburt bevor.

von Cilli am 26. November 2006 11:21
Hallo,

Am letzten Montag, war ich beim TA und hab Ultraschall machen lassen, weil ich befürchtete, das sie trächtig ist. Er meinte 6-7 Woche. Man konnte die Welpen ganz deutlich sehen, Skelett, Herz usw., nach seiner Aussage müßte sie dann ja Anfang Dezember die Babys bekommen, das haut aber von der Zeit nicht hin. Ach ist das alles aufregend. ich hatte das ja schon in dem Thread Trächtigkeit und Kastration geschrieben, wie das war.
Ihre Normaltemperatur weiß ich jetzt auch, nachdem ich seit ein paar Tagen messe, sie liegt bei ca. 37,7. Ach ja, ihre Scheide ist auch schon ziemlich geschwollen.

LG Cilli

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Ist schon Lustig!?

    Hi Thomas! : Wird leider noch eine Zeit dauern, bis die DNA- Registrierung des AKC hier Fruechte ...

  • Ich noch mal mit wenig Fleisch""

    ::Außerdem empfehlen viele einen Tag fleischlos (Barfer, zum Beispiel) oder statt Fleisch Hüttenkäse ...

  • Bello`s Crunchy

    Hallo Sina, auf Getreide kannst Du völlig verzichten, daß braucht ein Hund nicht. Ich füttere ausser ...

  • Was ist nur mit meinem Welpen los?

    Hi Susanne, : Allerdings bilde ich nur wenige Minuten am Tag aus und habe in der restlichen Zeit ...

  • Entsetzen über Erik Zimen

    Liebe Gabie, bitte informiere Dich über Herrn Ziemen und seine Veröffentlichungen. Du tritts hier als ...

  • Erschossene Hunde

    : :Hi Thomas! Versteh ich das richtig? Weiter unten schreibst Du, Hunde gehören an die Leine, aber ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 839, Beiträge: 11.885.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren