Trächtige Hündin klarer schleim und Milch :: Hundezucht & Hundeaufzucht

Trächtige Hündin klarer schleim und Milch

von Cilli am 26. November 2006 15:59
Hallo HST,

Also sorry, sowas kann doch nur ein Mann schreiben!!!
Weisst Du eigentlich nicht, das man bei einer Geburt auch sterben kann????? :-o Egal welcher Art dieses weibliche Lebewesen ist!!

LG Cilli

von Cilli am 26. November 2006 16:02
Hallo HST,

wenn Du schon so erfahren bist (50 Würfe), wirst Du mir doch sicher meine obige Frage ausführlich beantworten können!? Bitte!

LG Cilli

von HST am 26. November 2006 16:08
Quote :
Original geschrieben von Cilli

Hallo HST,

Also sorry, sowas kann doch nur ein Mann schreiben!!!
Weisst Du eigentlich nicht, das man bei einer Geburt auch sterben kann????? :-o Egal welcher Art dieses weibliche Lebewesen ist!!

LG Cilli

Schon mal eine gebärende wölfin sterben sehen?

Ich noch nicht!

Und da ich
gesunde hunde züchte.....
sehe ich keine veranlassung....mehr als wie ein halbes auge...auf die hündin zu werfen,
sodass sie...
um den 58 tag aus dem grossgruppenzwinger in ein einzelgehege mit grossraumhütte verbracht wird.
in der sie sich für den tag X
selber vorbereiten kann!

Sicher schaut man...und beobachtet man.....aber doch bitte von der ferne..
Im übrigen fressen meine hündinnen noch kurz vor und während dem werfen,,,wenn sie etwas angeboten bekommen...

Ich bin nicht verantwortlich....für das desolate zuchtgeschehen um mich herrum
wo alle über kaiserschnitt und weiss der kuckuck noch alles... ablaufen muss.......

Mfg
HST

von HST am 26. November 2006 16:12
Quote :
Original geschrieben von Cilli

Hallo HST,

wenn Du schon so erfahren bist (50 Würfe), wirst Du mir doch sicher meine obige Frage ausführlich beantworten können!? Bitte!

LG Cilli

Ausfluss kann sein,,,muss nicht sein,,,,!
Milch schiesst in die zitzen, dann ein,,,wenn manipulativ daran gearbeitet wird..
Also hör auf mit dem unsinn...
in der letzten woche haben die alle milch..wenn man manipulative handlungen daran vornimmt!

Somit
finger weg, von dingen die dich nicht´s angehen!

Mfg
HST

von Cilli am 26. November 2006 16:14
Hallo HST,

das werden wir wohl alle noch nicht gesehen haben, was wohl in der Natur der Sache liegt, wer war denn schon mal bei einer Wolfsgeburt dabei?? yawning smiley

Was das teilweise desolate Zuchtgeschehen betrifft, geb ich Dir teilweise recht.

Nichts desto trotz, bin ich kein Züchter, hab meine Hündin nicht mit Vorsatz belegen lassen, im GEGENTEIL, ich hab alles getan, damit es nicht passiert, Hunde getrennt etc. aber sie haben mich überlistet und ich weiß nicht wann. In meiner Arroganz dachte ich, ich sei schlauer als meine Hunde, nun muss ich dadurch. Und ich hab es nun mal erst letzte Woche gemerkt.

Ich hab noch nie eine trächtige Hündin gehabt und für sie ist es der erste (und letzte) Wurf.
Bei Deiner ersten Hündin, die trächtig war, warst Du sicher auch noch nicht so cool wie heute!

LG Cilli

von HST am 26. November 2006 16:31
Quote :
Original geschrieben von Cilli


Bei Deiner ersten Hündin, die trächtig war, warst Du sicher auch noch nicht so cool wie heute!

LG Cilli

Das ist richtig...

Darum sage ich dir ja...lass es einfach geschehen..
von den

50zig würfen...waren bestimmt 47 erstgebärende die mütter von den ca. 50zig
Somit...
kann ich wohl eine saubere aussage
(erhebung)
über das
was dich erwartet treffen...

Oder kann noch einer auf fast 50zig erstgebärende -an EIGENES wissen - zurückgreifen,
der hier im forum schreibt?
bzw. oder überhaupt in der schweiz oder D ansässig wäre?

Mfg
HST

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 839, Beiträge: 11.885.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren