Selektion :: Hundezucht & Hundeaufzucht

Selektion

von HST am 22. Juli 2008 14:07
Liesel
du hast es wieder nicht verstanden
um was es geht...
bei wirklich guten hunden!
mfg
HST

von Liesel am 22. Juli 2008 20:11
Quote :
Original geschrieben von HST
Reaktionszeiten...auch beim bringen
oder vorraus..
die schnelligkeit...nach vorne
und zurück..
sind gleichwohl
selektionskriterien
Nein, Heinrich, du verstehst es einfach nicht, das sind DEINE Selektionskriterien, und zwar offensichtlich die einzigen, die du hast! Das wonach du selektiert sind Eigenschaften, die durch Ausbildung in meinem Sport entweder gefördert und gesteigert (gute Ausbildung) oder gedrosselt (durch schlechte Ausbildung) werden.

Meine Selektionskriterien sind jeweils ausgeprägte Triebstärke (früher Kampftrieb), Selbstsicherheit (früher Mut) und Belastbarkeit (früher Härte), also kurz gesagt TSB. Verstehst du jetzt das Kürzel? Dazu gehört das Selektionskriterium Anatomie, der DSH muss über ein Gebäude verfügen, das ein ausdauerndes Traben ebenso ermöglicht wie sportliche Belastungen, dabei den Rassestandard in vernünftigem Maße erfüllt.

Die Hunde brauchen Suchqualitäten, Intelligenz und ein gesundes Aggressionspotential (auch wenn einige bei diesem Begriff nun die Krise bekommen, aber mein Zuchtziel ist nun mal auch die Diensttauglichkeit) gepaart mit einem kraftvollen Griffverhalten.

Gutes Wesen und Gesundheit muss hier nicht erwähnt werden, das ergibt sich aus den anderen Selektionskriterien.

Das sind in meinen Augen gute Hunde, und nicht die, die nur schnell sind und sich auf Kommando am schnellsten und tiefsten in den Dreck schmeißen.

So, nun nenne mir bitte ein einziges Selektionskriterium, dass Schlittenhunde und Schutzhunde gemeinsam haben. Bei deinen ständigen Versuchen, mich mit deinen hinkenden Vergleichen zwischen unseren grundverschiedenen Zuchtzielen als unfähig und unwissend zu diffarmieren, disqualifizierst du dich nur selbst.

Damit ist von meiner Seite alles geschrieben.

LG,
Liesel

von HST am 22. Juli 2008 21:48
Quote :
So, nun nenne mir bitte ein einziges Selektionskriterium, dass Schlittenhunde und Schutzhunde gemeinsam haben

Konzentrationsvermögen
Leidensfähigkeit

vor allem
wenn es aus dem triebstaubereich rausgeht...

wenn sie am ende sind...

Denke
wenn man ein Gebrauchshund
mal 1 stunde
ohne unterbrechung
und mehr

hetzt am arm..

und er dann immer noch will..
und genauso...
wie am anfang
nicht nachlässt...
nicht zusammenbricht...

dann hat der was...

Wie ich schon immer schrieb....

auch ein guter
Tatzi
fängt nach dem 5ten hasen erst richtig an..

Übrigens das was du im triebbereich schriebst ist schon ok..
nur eben

wenn beide gleich triebstark sind
hat der mit den schnelleren reaktionszeiten
immer die nase vorne..
weils eben zuerstmal besser aussieht..
als einer der eben lahm über die hürden seinen arsch schwingt..
vor allem sieht der dann lahm aus...
wenn einer besonders schnell ist...
egal wie schnell der lahme istwinking smiley

so ist das nun mal und nicht anders..

Wir suchen nicht nur den guten hund
sondern
wirklich
den
mit dem man auch gewinnen kann..
mfg
HST


von HST am 22. Juli 2008 21:51


&hl=de&fs=1

von Klaus am 22. Juli 2008 22:05
Quote :

&hl=de&fs=1
Das ist nett anzusehen. Was passiert aber, wenn's keine gestellte Szene mehr ist, sondern ein paar finstere Gestalten, (die ebenso mit Hunden trainieren) eine metallbeschlagene Stiefelspitze in das aufgerissene Hundemäulchen rammen?
Wieviel ist der 10 monatige, vielversprechende Junghund dann noch wert, falls er so eine Begegnung überlebt?

lg Klaus

von HST am 22. Juli 2008 22:14
Klaus es ging mir um schnelligkeit!
Mehr nicht!

Wenn du so ein job hast
brauchst du immer 2 hunde
einen zum liebhaben..
und ein arschloch
das auch draufgehen kann!

Man bildet nicht einen hund aus
auf jahre..
der dann den löfel abgeben müsste...
Doch verrückt...

Also ich könnte das nicht!

mfg
HST

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.364.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 839, Beiträge: 11.885.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren