Geburt Samstag/seit gestern Durchfall :: Hundezucht & Hundeaufzucht

Geburt Samstag/seit gestern Durchfall

von Andrea(YCH) am 03. Juli 2000 10:58

Hallo Yvonne,

danke für den Glückwunsch!

Wie das bei Menschenbabys ist, weiß ich ja nicht, hatte noch keins! Aber wenn Du sagst, das dies dann normal ist, dann ist gut. Ja er ist geblich und verschmiert, aber nicht ganz flüssig!

Aber wie bekomme ich das Teufelszeug abgewischt? Kann sie ja schlecht mit nassen Lappen abputzen! Hast Du da noch einen Tipp für mich?

Gruß

Andrea

von Antje(YCH) am 03. Juli 2000 12:14

Hallo Andrea,

ich denke auch, es ist nicht weiter schlimm und Du bemerkst es warscheinlich auch nur, wenn die Hündin mal nicht richtig putzt. Wiegst Du die Kleinen täglich? Spätestens ab dem 3. Tag müßten sie zunehmen, und solange nicht das Gewicht eines oder aller Welpe mehrere Tage lang stagniert oder gar fällt sollte alles n Ordung sein.

Viele Grüße

Antje

von Andrea(YCH) am 04. Juli 2000 06:16

Hallo Antje,

Du hast Recht, nun wo die Hündin besser putzt (war wahrscheinlich den ersten Tag zu geschafft noch von der Geburt), normaliersiert sich das ganze auch. Die kleine Hündin, die den "breiigen Kot" hatte, ist übrigens die schwerste von Allen und hat 30 g zugelegt.

Antje, ich habe allerdings zwei Welpen dabei, die ein geringes Geburtsgewicht hatten (aber wohl dennoch im normalen Bereich bei Jackies). Die Welpen wogen 190 und eine 170 g. Die anderen wiegen von 2 x 270, 250, 240, 230. Diese beiden "Kleinen" haben nur gering zugelegt. Wieviel müssen sie denn ungefähr zulegen? Fütterst Du diese Nachzögler mit Welpenmilch zu?

Gruß

Andrea

von Antje(YCH) am 04. Juli 2000 06:43

Hallo Andrea,

ich hatte schon zweimal Welpen unter 280 g Geburtsgewicht (normal beim DSH: 450 bis 500 g); bisher haben sie sich immer genau so einwickelt wie ihre Geschwister. Ich habe nur darauf geachtet, daß ihr Wachstum prozentual dem der anderen Welpen gleich war, Beifüttern war nicht nötig. Vielleicht solltest Du darauf achten, daß die Kleinen 3 bis 4 x täglich an die besseren Zitzen gelangen, denn durch ihr geringeres Gewicht haben sie doch kräfte- und gewichtsmäßig Nachteile gegenüber den "Dicken Brummern". Achte aber darauf, daß sie nicht überproportional schnell wachsen, daß ist nicht günstig für ihre Entwicklung (neuste Erkenntnisse aus der Kindermedizin). Auch wenn sie noch mit 8 Wochen etwas kleiner sind, später werden sie so groß wie es die Genetik vorgegeben hat.

Viele Grüße

Antje

von Andrea(YCH) am 04. Juli 2000 09:09

Hallo Antje,

ich halte diese Problemfälle immer besonders häufig an die Zitzen. Auch oft, wenn die anderen schlafen, dann können die Kleinen in Ruhe trinken.

Die Kleinen zehren sehr an Alina. Was kann ich ihr unterstützend noch geben? Zur Zeit bekommt sie dreimal am Tag Welpenmilch mit Honig und Himbeertee und einmal am Tag frisches Fleisch mit Hundeflocken und Öl. Ihr Welpentrockenfutter, das sie auch da stehen hat, rührt sie nicht an!

Gruß

Andrea

von Antje(YCH) am 04. Juli 2000 09:54

Hallo Andrea,

was Du der Hündin gibst reicht völlig aus; sie produziert jetzt noch nicht so viel Milch. Später wird sie bestimmt tüchtig reinhauen, wenn die Kleinen mehr trinken. Meine Hündinnen waren übrigens, wenn die Welpen so ca. 5 bis 6 Wochen alt waren, immer sehr gut im Futter, auch wenn sie die ersten 2 Wochen nach der Geburt nicht so toll aussahen.

Vielleicht kannst Du das Fleisch auf zweimal täglich aufteilen. Ein sehr gutes Stärkungsmittel ist "Pascosan" (gibts als Pulver ode rin Tablettenform), aber so wie Du die Ernährung beschreibst ist so ein Zusatz warscheinlich gar nicht nötig. Vielmehr glaube ich, daß die Hündin das Trockenfutter deswegen nicht anrührt weil sie schlichtweg satt ist.

Viele Grüße

Antje

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 839, Beiträge: 11.885.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren