Ab wann wird es gefährlich?. :: Hundezucht & Hundeaufzucht

Ab wann wird es gefährlich?.

von Mesi(YCH) am 17. Juli 2000 13:46


Ich habe mir im Februar meine Bella aus dem Tierheim geholt und sollte vor der Serilisation eine Läufigkeit abwarten. Seit genau 2 Wochen ist sie nun läufig und ich hatte mir mit dem "Rüdenbesitzer" in meinem Haus ausgemacht, daß er seinen Hund die nächsten 3 Wochen nicht mehr in den Hof läßt. (Wo sie sonst immer zusammen spielen)Am Freitag aber passierte nun das Mißgeschickt. Beide Hunde öffneten von innen die Türe und trafen sich zu einem Schäferstündchen im Hof, daß aber Gott sei Dank nicht lange anhielt, da ich von den entzückten Quietschtönen aufgeschreckt, beide noch trennen konnte. Jetzt meine Frage....
Ab wann ist es möglich, daß eine Hündin gedeckt ist. Wir haben rekonstruiert, daß sie ungefähr 15 Minuten im Hof waren.
Was sind die Anzeichen? Und wie kann ich endgültig feststellen, ob etwas passiert ist? Vielen Dank für Eure Hilfe.

von sabine(YCH) am 17. Juli 2000 14:57

Hallo,
ruf deinen Tierarzt an und frag ihn mal, ob noch eine nachträgliche Spritze möglich ist. Dies gibt es auch nach einem unerwünschten Deckakt, allerdings weiß ich nicht, wo schnell danach dies geschehen muß.
Derzeit würde ich bestimmt nicht das Risiko eingehen Welpen zu bekommen, da es wirklich schwierig ist, derzeit vernünftige Plätze für sie zu bekommen.
viele Grüße
sabine

von Mesi(YCH) am 17. Juli 2000 15:14

Liebe Sabine,

danke für deine schnelle Antwort. Reicht denn eine viertel Stunde aus?
Werde gleich mal fragen, ob es die Pille danach gibt
:
Hallo,
: ruf deinen Tierarzt an und frag ihn mal, ob noch eine nachträgliche Spritze möglich ist. Dies gibt es auch nach einem unerwünschten Deckakt, allerdings weiß ich nicht, wo schnell danach dies geschehen muß.
: Derzeit würde ich bestimmt nicht das Risiko eingehen Welpen zu bekommen, da es wirklich schwierig ist, derzeit vernünftige Plätze für sie zu bekommen.
: viele Grüße
: sabine

von sabine(YCH) am 17. Juli 2000 15:50

Hallo,

ein paar Stunden sind bestimmt nicht schlimm, ich dachte es wäre schon ein paar Tage her.
viele Grüße
sabine

von Monika(YCH) am 17. Juli 2000 17:07

Die Quitschtöne der Hündin können ein Zeichen dafür sein,daß die beiden nur gespielt haben und sie sich nicht decken lassen wollte.
Es kann aber auch das Quietschen sein das die Hündin von sich gibt, nachdem sie sich, nach dem Deckakt und dem obligatorischen Hängen der Hunde, vom Rüden wieder getrennt hat.
Meine Hündin die in diesem Jahr gedeckt werden sollte war nur zwei Minuten mit dem Rüden zusammen und schon war´s passiert.
Siche sagen ob was passiert ist kann man frühestens am 28. Tag der Trächtigkeit (Ultraschall oder Palpieren/Abtasten durch einen erfahrenen Tierarzt) Sollte die eventuelle Trächtigkeit noch jung sein (offenbar 3 Tage) besteht die Möglichkeit die Trächtigkeit zu unterbrechen.
Dazu muß aber der Tierarzt befragt werden.

von Jenny(YCH) am 17. Juli 2000 19:27

Es gibt eine Spritze, die am 3. 5. und 8. Tag (glaube ich) gegeben wird, um eine mögliche Trächtigkeit zu unterbrechen. Birgt aber glaube ich einige Risiken für die Hündin (Hormonelles Durcheinander etc.). Es gibt auch TÄ die nur eine Spritze in voller Dosis geben, ist aber mit noch mehr Risiko verbunden. Ich würde mich mal mit dem TA in Verbindung setzen und mit ihm über das eventuelle Missgeschick sprechen.

Ich hoffe ihr habt Glück gehabt und es ist nichts passiert. Wenn ich mich nicht irre, ist es ab der zweiten Woche nämlich genau kritisch...oh oh.

Gruss
Jenny

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Homöopathische Entwurmung?

    Hallo Heike : Huminsäure, ein Moorextrakt, ist stoffwechselanregend, entgiftet und "desinfiziert" ...

  • Modernes Teleimpulstraining!

    : Aber anscheinend ist das Thema "Zwang" und "E- Gerät" eines der : wenigen Themen bei denen man ohne ...

  • Tierheilpraktik

    Hallo Me, wer sagt denn, dass ICH diese Ausbildung machen will :-) ??? Aber mal ehrlich: Ich habe ...

  • Angriff auf Hund

    Hi Sally, : Hat jemand eine Idee warum dieser andere HUnd so auf unsre reagiert? Kann es sein dass ...

  • Kalziumgehalt Solid Gold

    Hallo Sabine, auf der offiziellen HP von Solid Gold findest Du Informationen zu den Produkten. s. ...

  • Hundesport als physisches kaputtmachen

    Hallo Denise : Wie machst Du denn diese Dehnübungen? Huch, das wird wieder was Laengeres - sobald ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 839, Beiträge: 11.885.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren