Bräuchte ein Rat! :: Hundezucht & Hundeaufzucht

Bräuchte ein Rat!

von Petra(YCH) am 17. März 2002 20:00

: Was für eine Rasse züchtest Du?

Hallo Tina

Danke für deine Antwort..... ich habe einen Bayrischen Gebirgsschweisshund... das heisst es besteht noch chancen dass sie doch noch lässt ... der Rüde kommt ab heute fast jeden Tag zu besuch meinst du ist das ehnder schlecht oder gut ??

Gruss Petra

von Tina + Flint(YCH) am 17. März 2002 20:30

Hallo Petra

: Danke für deine Antwort..... ich habe einen Bayrischen Gebirgsschweisshund... das heisst es besteht noch chancen dass sie doch noch lässt ... der Rüde kommt ab heute fast jeden Tag zu besuch meinst du ist das ehnder schlecht oder gut ??

Du hattest glaube ich geschrieben, dass die Hündin seit Montag läufig ist, dann wäre heute also der 7. Tag - oder irre ich mich? Dann ist es vermutlich noch einige Tage zu früh und ich würde den Rüden frühestens am Mittwoch wieder herkommen lassen. Oder wohnt er in der Nachbarschaft? Ob es gut oder schlecht ist, den Rüden so oft zu Besuch zu haben, kann ich Dir nicht sagen, das hängt von den Hunden ab. Z.B. ein junger unerfahrener Rüde lässt sich durch das ewige Geknurre und Wegbeissen ev. entmutigen und versucht es gar nicht mehr, wenn dann die Stehtage tatsächlich da sind.
Falls es trotz Stehtagen nicht klappt, ev. die Umgebung wechseln. Damit meine ich, dass Du ev. mit der Hündin zum Rüden fährst. Oder statt Garten ins Haus oder umgekehrt.
Werden die beiden Hunde jagdlich geführt?

Gruss
Tina

von Petra(YCH) am 17. März 2002 21:09

: Werden die beiden Hunde jagdlich geführt?
:
: Gruss
: Tina

hallo Tina

Ja der Rüde wohnt nicht weit weg von uns............ und es werden beide Jagdlich geführt. Meine Hündin hat erfolgreich die 1000m, und Ihr auserwählter Rüde die 500m übernachtfährte bestanden. Und bis jetzt haben auch beide jedes Wild gefunden.......

Gruss Petra

von Tina + Flint(YCH) am 17. März 2002 21:44

Hallo Petra

: Ja der Rüde wohnt nicht weit weg von uns............ und es werden beide Jagdlich geführt. Meine Hündin hat erfolgreich die 1000m, und Ihr auserwählter Rüde die 500m übernachtfährte bestanden. Und bis jetzt haben auch beide jedes Wild gefunden.......

Na dann wollen wir mal hoffen, dass die Beiden auch noch zueinander finden...;-), damit auch genügend Nachwuchs vorhanden ist und weiterhin verwundetes Wild schnell aufgefunden wird.
War übrigens meine Rechnung richtig, ist heute der 7. Tag der Läufigkeit? Wenn ja, kannst Du es wirklich noch ganz ruhig angehen. Ich drücke Euch die Daumen und hoffe, dass man dann vernimmt, ob alles gut gegangen ist!

Liebe Grüsse
Tina + Flint

von Angelika(YCH) am 17. März 2002 21:45

Hallo Petra,

ich würde es alle zwei Tage versuchen....der Rüde hat sonst irgendwann keine Lust mehr, wenn ihn die Hündin immer wegbeisst. Und die Hündin ist tierisch genervt, wenn er täglich so lästig ist.

Meine Hündin wurde am 20.+21. Tag gedeckt. Allerdings hab ich bei einem Spezialisten eine Decktagbestimmung machen lassen. Sie hat mich am 20. Tag losgeschickt und alles hat problemlos geklappt.

Viel Erfolg
Angelika

von Edith(YCH) am 17. März 2002 21:54

confused smileyorry, dass ich dich mit solchen Fragen belästigen musste, aber manchmal kommen hier so Meldungen wie: Ich will Welpen, die sind so süss, wann soll denn der Nachbarsrüde springen...

Also je nach Rasse ist der Stehtag so um den 10-12. Tag herum. Ich halte es nicht für besonders gut, wenn sie DEN Rüden, der es später werden soll, jetzt immer wegbeissen kann. Nehmt euch lieber einen Proberüden, oder einen Kastraten aus der Nachbarschaft, um festzustellen, wie weit sie ist. hebt sie dann mal den schwanz weg, würde ich noch ca. 5 -8 h warten. Und dann, dann darf er!

Grüße
Edith

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 839, Beiträge: 11.885.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren