14 Tage nach d. Decken ein Tropfen Blut :: Hundezucht & Hundeaufzucht

14 Tage nach d. Decken ein Tropfen Blut

von Uli(YCH) am 24. April 2002 19:10


Hallo liebe Züchterkollegen,

meine Hündin hat 14 Tage nach dem Decken plötzlich ein wenig geblutet!!! Kann das normal sein??

Sie hatte schon einmal einen Wurf, da habe ich keine solche Blutspuren entdeckt.

Mein Tierarzt meinte, es könne schon sein, dass die Hündin ein wenig nachblutet.

Wer hat solche Erfahrungen gemacht?

Danke schon mal im voraus.

von Karin M.(YCH) am 24. April 2002 19:41

Hallo!

Meine Hündin blutet immer ein wenig, wenn es um's Einnisten geht. Beim letzten Mal war die Blutung so, dass sie von der Tierärztin eine Spritze bekam. Diesesmal war es am 17. Tag nur ganz wenig gräulich-bräunlich-wässriger Ausfluß - keine Tropfen am Boden. Ich war schon vorbereitet und habe zu dieser Zeit mit Tüchlein kontrolliert. Da es nicht mehr wurde und am nächsten Tag weg war, war keine Spritze nötig. Übermorgen ist Ultraschall und ich hoffe, es ist ok und wir können und über kleine Goldenbabies freuen.
14. Tag ist irgendwie witzig - da ja da die Föten noch im Eileiter unterwegs sind.
Wichtig ist auch, dass die Hündin spätestens 3-4 Tage nach dem Decken mit der Läufigkeit aufhören. Aber dafür wäre es wiederum zu spät.

Bin neugierig, welche Erfahrungen die anderen hier gemacht haben.

Liebe Grüße
Karin M.

von Birgit(YCH) am 25. April 2002 08:14

Hallo Karin,

: Wichtig ist auch, dass die Hündin spätestens 3-4 Tage nach dem Decken mit der Läufigkeit aufhören. Aber dafür wäre es wiederum zu spät.

Meine Hündin hatte damals noch fast zwei Wochen nach dem Decken weitergeblutet, ich hatte mir schon Sorgen gemacht. Dann hörte es plötzlich auf und sie warf termingerecht problemlos acht gesunde Welpen.
Vielleicht ist das auch von Hund zu Hund verschieden.

Liebe Grüße
Birgit + Collies

von Karin M.(YCH) am 25. April 2002 09:22

Hallo Birgit!

: Meine Hündin hatte damals noch fast zwei Wochen nach dem Decken weitergeblutet, ich hatte mir schon Sorgen gemacht. Dann hörte es plötzlich auf und sie warf termingerecht problemlos acht gesunde Welpen.
: Vielleicht ist das auch von Hund zu Hund verschieden.


Interessant! Meine Tierärztin - die Spezialistin für Gyn. bei Hunden ist - hat mir ziemlich ans Herz gelegt, dass die Läufigkeitsblutung auf jeden Fall an einem gewissen Tag nach der Deckung aufgehört haben muß. Aber vielleicht ist Janis da wirklich ein spezieller Fall... ;-)
Freut mich jedenfalls, dass es auch so gut über die Bühne gegangen ist. Auch die Golden-Hündin einer Freundin von mir hatte auf diese Art - mit längerer Blutung nach der Läufigkeit - schon einen erfolgreichen Wurf. Und diese Hündin ist dann bei der nächsten Deckung leer geblieben.

Aber wenn ich es richtig verstanden habe, dann hat die Läufigkeitsblutung in diesem Fall schon aufgehört gehabt und am 14. Tag war dann eben wieder Blut da. Bin neugierig, wie es hier weitergeht?

Liebe Grüße
Karin M. & Janis & Fame

von Karin M.(YCH) am 27. April 2002 07:26

Gestern waren wir bei unserer Tierärztin zu laut Ultraschall ist unser Mädel leider leergeblieben.
Sie führt es darauf hin, dass Janis nach der Deckung zu lange weitergeblutet hat und dabei die Kleinen hinausgespült hat.

Ich bin ziemlich down - hatte ich mich doch schon soo auf die Kleinen gefreut.

Wir werden in 14 Tagen zur Sicherheit nocheinmal ein Ultraschall machen (eines übersieht man leicht). Mache mir da aber auch keine großen Hoffnungen mehr :-(

Liebe + traurige Grüße
Karin M. + Janis + Fame

von Karin M.(YCH) am 16. Mai 2002 06:16

Liebe Ulli!

Was ist denn dann aus Deiner Hündin geworden? Ist sie trächtig?

Bei uns ist das ganz komisch gelaufen. 1. Ultraschall (23. Tag - bei Spezialistin) - Ergebnis: leer geblieben... also allen Welpenkäufern abgesagt... :-(
2. Ultraschall (40. Tag). Mindestens 6 Welpen zu sehen!
Also bekommen wir doch zwischen 3.und 5. 6. Golden-Welpen!

Liebe Grüße
Karin M.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Schuppen beim Golden Retriever

    : Hallo, die Lachsoel- Kapseln bekommst du auch in norm. Lebensmittelgeschaeften, hier sind sie ...

  • Seitliches Ausbrechen an der Leine

    Hallo Bernie, Hast du das Ziehen (zerren) nach vorne auch mit einem Leinenruck korrigiert? Wenn ja, ...

  • HD-Ursachen

    Hallo Cindy, ich stimme Dir wiederum zu. Bei den Bewertungen werden gesünder gefütterte und ...

  • Alles Verhaltensforscher?

    : : So, dann laß Dir mal von der "person" sagen, daß sich sowohl diese, als auch ihr Hund lieber in ...

  • Mein Hund trinkt nicht

    Danke Michaela, aber das scheitert an unserer Wohnung im 2. Stock. Übrigens trinkt er draussen auch ...

  • Hundeangst = Hundehasser?

    Hi Jana Um was für einen Spruch geht es denn? Hab ich irgendwie verpasst. Viele Grüsse Steffi

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 839, Beiträge: 11.885.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren