Patella-Luxation Erblich? :: Hundezucht & Hundeaufzucht

Patella-Luxation Erblich?

von Kerstin mit Rakker(YCH) am 26. November 2002 18:42

Hallo,
ist Patellaluxation erblich? Oder ist es eine Frage von Dispositon und äußeren Faktoren, so ähnlich wie bei der HD?
Andere Frage: gibt es in euren Rassevereinen Vorschriften, die Hunde untersuchen zu lassen und werden erkrankte Hunde oder Hunde mit betroffenen Geschwistern/Kindern von der Zucht ausgeschlossen?
Da PL wohl mehr bei kleinen Hunden auftritt, würde ich mich bei der Antwort auch über eine Rasseangabe freuen. Auch medizinisch angehauchte Links sind willkommen!
Viele Grüße
Kerstin

von Barbara(YCH) am 26. November 2002 19:23

Hallo,
die Veranlagung für PL ist erblich, Ernährung, Gewicht und Belastung spielen aber ebenfalls mit.
In unserem Club werden Hunde mit PL von der Zucht ausgeschlossen, d.h.
im Alter von 12 Monaten müssen alle Tiere daraufhin untersucht werden und es wird nur mit PL freien Hunden gezüchtet. Trotzdem treten immer
wieder Fälle zumeist 1. Grades auf und darum achte ich auch auf die
Verwandten des Dechrüden oder der Hündin.Meine Rasse sind übrigens
Cavalier-King-Charles-Spaniel.

lG

Barbara u. Cavaliere

von Susanne(YCH) am 26. November 2002 20:17

Hallo Kerstin

Um welche Rasse geht es denn? Hat Dein eigener Hund Probleme, oder interessiert Dich das Thema generell? Es hat ja nicht viel Zweck auch noch das eine oder andere Beispiel zu erörtern, wenn man nicht genau weiss, was Dir wichtig ist (Du weisst ja selbst am besten, wie lange man an den Antworten schreibt, wenn man wirklich antworten und nicht nur irgendwelche Pauschalantworten geben will :-))

Viele Grüsse

Susanne

von Margot(YCH) am 27. November 2002 07:23

Hallo Kerstin,

: ist Patellaluxation erblich?

Sie ist erblich. Es gibt mittlerweile eine Menge wissenschaftlicher Arbeiten darüber (habe leider keine Links), dass die Größenverhältnisse eine große Rolle spielen. Extrem kleine Hunde (einer Rasse) mit geringer Knochensubstanz sind wesentlich stärker gefährdet.

: Andere Frage: gibt es in euren Rassevereinen Vorschriften, die Hunde untersuchen zu lassen und werden erkrankte Hunde oder Hunde mit betroffenen Geschwistern/Kindern von der Zucht ausgeschlossen?

Bei den Foxterriern gibt es keine Vorschriften, allerdings haben wir das Problem auch kaum noch, obwohl es einmal ein sehr großes Problem war, allerdings in Zeiten, wo die Foxterrier wirklich auf Jagd - sprich auf Bauhund - gezüchtet wurden, und damit wirklich auf geringe Körpergröße selektiert wurde. Derzeit kämpfen wir mit dem Problem, dass die Foxterrier eher zu groß sind - mit dem Vorteil eben, dass es so gut wie keine Fälle von PL gibt.

Meines Wissens stark betroffen sind der Parson- und der Jack Russel-Terrier, sowie Westies, Yorkies, Cairn- und Silky-Terrier.

Grüße
Margot+Foxies+Dalmis

von Anke(YCH) am 27. November 2002 08:04

Hallo Kerstin!
ist Patellaluxation erblich? Oder ist es eine Frage von Dispositon und äußeren Faktoren, so ähnlich wie bei der HD?
-PL ist erblich, es kann aber durch Übergewicht noch begünstigt werden!

Andere Frage: gibt es in euren Rassevereinen Vorschriften, die Hunde untersuchen zu lassen und werden erkrankte Hunde oder Hunde mit betroffenen Geschwistern/Kindern von der Zucht ausgeschlossen?
-Bei uns im Verein gilt eine Plfichtuntersuchung für alles Kleinrassen auf PL. Diese hunde werden selbstverständlich nicht zur Zucht zugelassen!

LG
Anke


von Kerstin mit Rakker(YCH) am 27. November 2002 08:32

Hallo Barbara,
ist ja interessant! Bei uns (Kooikerhondjes) treten immer mal Fälle auf und betroffene Tiere werden von der Zucht ausgeschlossen. Aber die Untersuchung ist noch nicht zwingend vorgeschrieben, haha.
King Charles wurden auch mit in Kooiker eingekreuzt, ich meine für die Farbe. Eigentlich sind Kooiker nicht wirklich Kleinhunde mit einem SM um die 38-40cm, darum wollte ich gern die Rasse wissen.
lieben Gruß
Kerstin

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 839, Beiträge: 11.885.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren