Läufige Hündin :: Hundezucht & Hundeaufzucht

Läufige Hündin

von Eva(YCH) am 10. Januar 2003 09:33

Hallo Zusammen

Wer kann mir hier Auskunft geben. Hütte zur Zeit eine Läufige Hündin.
Eine Bekannte von mir hat eine Hündin mit 8 Jahre adoptiert, sie wäre sonst eingeschläfert worden. Die Bekannte hat auch zwei Rüden einer ist kastriert der andere nicht. Die Hündin war auch nicht kastriert aber der Tierarzt von wo sie die Hündin her hatte sollte nicht läufig werden und es gäbe genug Zeit um die Hündin frühzeitig zu kastrieren. Nun gut nach einer Woche wo die Hündin sich eingelebt hatte wurde sie tatsächlich Läufig. Die Bekannte rief mir in aller Verzweiflung an
was sie nun tun soll. Da ich ihre Rüden ab und zu betreue habe ich ihr
angeboten, ihre Hündin bei mir aufzunehmen (ich selbst habe zwei Hündinnen deswegen kein Problem) bis die Läufigkeit vorüber ist.
Die Hündin ist also ab dem 5. Blutungstag zu mir gekommen. So viel ich weiss ist die kritische Zeit zwischen dem 9. bis ca. 13. Tag also in einer dieser Tage für 48 Stunden. Ich weiss jetzt aber nicht wann es kritisch war auf jedenfall ist am 11. Tag das Blut noch rötlich gewesen wo es dann aber am 12. Tag ganz hell rosa geworden ist. Die Hündin soll nun am Samstag zurück zu meiner Bekannten gehen. Sie ist dann auch zwei Tage voll Zuhause für die Hunde und kann auch schauen, dass da nichts passiert. Ab Montag aber werden die Hunde kurz alleine sein, dass wäre dann der 18. Läufigkeitstag, nun meine Frage, falls der Rüde sie da decken würde, könnte teoretisch (auch praktisch) noch was passieren?
Die Bekannte hat sich derart in die Hündin verliebt, dass sie sich auch nicht zu lange trennen möchte allerdings möchte sie auch auf keinen fall Hundewelpen aufziehen. Ich habe diesen Text extra in die Zucht und Aufzucht Rubrik geschrieben und hoffe, dass mich ein kompetenter Züchter über die Regel bei Hündinnen aufklären kann. Ich selbst bin der Meinung, da kann nichts mehr passieren, will aber meine Bekannte nicht auf den Schluss hin nach dieser ganzen Übung noch falsch beraten haben.
Vielen dank für die Aufklärung.

Liebe Grüsse
Eva

d.h. es wäre dann der 16./17. Läufigkeitstag,

von Cindy(YCH) am 10. Januar 2003 09:50

Hallo Eva,

bin zwar kein Züchter, aber trotzdem.
Die "Stehtage" können zwischen dem 9. und 13. Tag sein. Müssen aber nicht. Ich kenne Hündinnen, die sind erst am 16./17. Tag soweit, dass sie überhaupt erst anfangen zu stehen. Oder gar erst am 18./19. Tag
Manche dagegen schon am 7./8. Tag. Das ist von Hündin zu Hündin unterschiedlich. Verlassen würde ich mich nicht darauf, dass dann "nichts mehr passiert".
Solange die Hündin läufig ist, ist Trennen angesagt. Wenn nötig, die Türen abschliessen.
Es sei denn, man kann definitiv sagen, dass die deckbereite Zeit vorbei ist.
Trotz alledem würde ich sagen, lieber einen Tag zuviel trennen, als einen zu wenig.

Es gibt übrigens ein gutes Buch zum Thema Hündin. Es heisst auch "Die Hündin", allerdings weiss ich jetzt weder Autor noch Verlag.

Fleig schreibt in seinem Buch "Technik der Hundezucht" dazu:

Zitat:
Hierzu eine ganz wichtige Anmerkung! Ich zögere immer, Zahlen über die zeitliche Dauer der einzelnen Phasen niederzuschreiben, sie werden nur zu leicht missverstanden, führen zu falschen Annahmen. Obige ZAhlen bedeuten grobe Durchschnittsangaben, die Streuung von Rasse zu Rase, aber auch innerhalb derselben Rasse von Tier zu Tier st beträchtlich! ...
Ich warne ausdrücklich vor einem Zahlendenken; an seine Stelle tritt die exakte Beobachtung des Verhaltens unserer Hunde, nur diese ermöglicht die notwendigen Rückschlüsse."


Er schreibt von seinen Rüden, die erfolgreich zwischen dem 8. und 23. Tag gedeckt haben. Und berichtet auch von Paarungen zwischen dem 5. und 27. Tag.

Gruss Cindy

von JanaLPN(YCH) am 10. Januar 2003 09:39

Hallo Eva,
behalte doch die Hündin eine Woche länger, sonst ist das Drama vorprogrammiert.
Gruß - JanaLPN

von Yvonne und Luna(YCH) am 10. Januar 2003 13:54


Hallo Eva

Ich stimme Jana zu, behalte die Hündin noch 1 Woche länger. Die Zuchthündin einer Freundin nahm auf am 18. und 19. Tag.

Grüsse
Yvonne und Luna

von Silke + 2 Toller(YCH) am 10. Januar 2003 15:40

Hallo Eva,
bei meiner Hündin wäre das genau der richtige Zeitpunkt, um sie decken zu lassen. Sie ist jetzt 5,5 Jahre alt und kommt immer zwischen dem 18. und 20. Tag der Läufigkeit in Standhitze, die dann ca. 2 Tage dauert.
Das muss bei der Hündin Deiner Freundin nicht der Fall sein, aber da noch keine Erfahrungswerte vorliegen, wäre ich sehr vorsichtig.

Viele Grüße von
Silke + 2 Toller

von tessa(YCH) am 10. Januar 2003 23:49

Hi, Eva.

Wie die anderen schon schrieben, es ist von Hündin zu Hündin unterschiedlich, wann die Stehtage sind.

Meine Hündin ist derzeit auch in Hitze - sonst hatte sie ihre Stehtage immer vom 11. - 15. Tag.
Sie ist aber jetzt schon am 18 Tag und hat immer noch ihre Stehtage.

Das kann bei jeder Läufigkeit verschieden sein.

Bitte behalte die Hündin noch eine Woche, sicherheitshalber.
Ansonsten trennen, unbedingt.
Es wäre ein großes Risiko für eine 8jährige Hündin jetzt im fortgeschrittenen Alter und womöglich zum ersten Mal einen Wurf aufzuziehen.

Gruß
tessa

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Maremmano-Rüde

    Hi Daniela, laß dich nicht entmutigen, all die beschriebenen Szenarien müssen nicht zwangsläufig ...

  • Hund am Fahrrad

    Hallo Ihr! Versuch doch einen Unterschied zwischen dem Halsband zu machen! Wenn sie ziehen darf, hat ...

  • Blutgerinnung beim Hund-Thrombozyten

    Hallo Anja, ich weiß nicht, wie und was genau alles bei Jolly abgecheckt wurde. Wenn Du Vertrauen zu ...

  • Ich kann nicht mehr!

    Hallo Edith, : : Ihr habt ein prinzipielles Problem. Euer Hund resperktiert euch nicht. UNd er tut ...

  • Hilfe!Mein Hund hat gebissen.

    :Das wäre dann ein weniger schwächerer Eingriff Das wäre ein schwächerer Eingriff. Gruss P. H

  • Kalorienarme Leckerlies

    Hallo, probier ´mal folgendes: pack das Diättrockenfutter zusammen mit 1- 2 Teelöffeln Parmesankäse ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 839, Beiträge: 11.885.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren