Untertemperatur :: Hundezucht & Hundeaufzucht

Untertemperatur

von Margot(YCH) am 30. Januar 2003 05:36

Hallo Sybille,

: Soll ich fragen: Was hat denn ihr Gerät gekostet?, um die mögliche Qualität der Untersuchung zu erkennen? ;-)

Wir schwierig... aber du könntest ja bei diversen USCH-Gerät-Anbietern unter Vorwand Prospekte und Preislisten anfordern, dann erkennst du die Qualität wenn du sie siehst winking smiley

: Aber vielleicht ist ja die Uni gut ausgerüstet! Dann bloß nicht an einenStudenten geraten!;-)

Die Uni's sind meist sehr gut ausgerüstet. Ich weiß nicht wie das in München organisiert ist - aber in Wien kann ich mir, wenn ich weiß zu wem ich will, mit einem bestimmten TA einen Termin vereinbaren - und dann untersucht bzw. behandelt der meinen Hund und kein anderer. Natürlich sind Studenten dabei, aber die dürfen nicht an den Hund - somit kein Studentenrisiko winking smiley

Grüße
Margot+Foxies+Dalmis

von Mona(YCH) am 30. Januar 2003 06:25

Also, nach all deinen Beschreibungen hätte ich bei deinem ersten posting schon geschworen, dass dein Hunde tragend ist.
12-24 Std vor der Geburt sinkt die tempoeratur deutlich ab, meist unter 37 °. Darauf folgt oft ein Wiederansteig bis zur Normaltemperatur, spätestens dann kommen die Welpen.
Die allermeisten Hündinnen fressen auch kurz vor dem Werfen nicht mehr.
Sicher trifft vieles auch für Scheinschwangerschaften zu, aber der glasige Ausfluss, der doch bei deiner Hündin auch da war (ist?), kommt NUR bei Trächtigkeit, NICHT bei Scheinträchtigkeit.
Ich würde auch dringend empfehlen, die Hündin rööntgen zu lassen.
Habe diverse Fälle erlebt, wo Hündinnen laut Ultraschall leer waren, und dann kamen doch Babies. Kenne sogar einen Fall, wo in der Woche vor der Geburt mehrere Tierärzte nach Abtasten überzeugt waren, die Hündin sei leer - 3 Tage später kamen 5 oder 6 Welpen!
Evtl. kannst du auch was fühlen, wenn du die Hand auf den Bauch legst, die Welpen strampeln ja.

Gib mal Bescheid, interessiert uns glaub ich alle, was jetzt rauskommt - imwahrsten Sinn des Wortes!

von Karin M.(YCH) am 31. Januar 2003 20:40

Hallo!
Bei welchem Tierarzt bist Du denn?

Mich würde es auch sehr wundern, warum man später auf einmal keine Babies mehr sehen sollte... Schließlich sieht man die Bewegungen und den Herzschlag auf dem Ultraschall.
Hatte voriges Jahr den Fall: 23. Tag bei sehr erfahrender Tierärztin (Dr. Pekarek - Tochter von Prof.Arbeiter)- anscheinend leergeblieben. Zur Sicherheit (und da ich auch Veränderungen an Janis bemerkt hatte), wie vereinbart, am 41. Tag noch einmal Schall: Siehe da, mind. 6 muntere Welpis tummelten sich da. Geworden sind es dann 8 (einer hat leider die Geburt nicht überstanden).
Ich habe schon auch gelesen und gehört, dass der ideale Zeitpunkt für den Ultraschall ca. zwischen 28. und 32. Tag liegt. Sicher - später tut man sich schwerer, eine genauere Zahl zu sagen oder auch zu checken, ob es wirklich allen gut geht. Trotzdem machen wir immer zum fortgeschrittenden Trächtigkeitsstadium einen Kontrollultraschall. Ist für die Tierärztin und mich einfach beruhigender.

Liebe Grüße
Karin M.

von Karin M.(YCH) am 31. Januar 2003 20:47

Zu meiner fahre ich auch immer eine Strecke 1 1/4 h (Klagenfurt)... Allerdings ist es bei ihr so: Wenn man die Deckvorbereitung bei ihr macht, ist der Ultraschall - ob die Deckung erfolgreich war - gratis. Finde ich ein nettes Service. Sie macht die Deckvorbereitung übrigens mit Titer-Bestimmung (auch nicht selbstverständlich).

Liebe Grüße nach Wien!
Karin

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Kautschuk-Matten

    Hi Anette, : die Matte war 0, 5 cm dick und passend zurechtgeschnitten. nee nee, die Matten, von ...

  • Wie macht Ihr das?

    Hi, Susanna! Na ja, typische Fall von Missverständniss. Böder Leinenzwang! Eine Spielkameradin von ...

  • Selektion

    Original geschrieben von martin Schutzhundler hätten schon längst zum reizströmchen ...

  • Hamburger Hundeschulen oder -trainer

    Hallo ihr, diese Schule bzw. ihre Homepage gefällt mir in der Tat sehr gut. Und mit 12, 50 Euro kann ...

  • Hundebox in Wohnung

    Hi! Finde ich super :) meine Hündin war zuerst auch in der Nacht in einer "Schmidt- Box", in einer ...

  • Futter macht krank

    Hi Antje, : Weil, gesund kann sie definitiv nicht sein, hat jahrelang ausschließlich FeFu gefressen, ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 839, Beiträge: 11.885.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren