Meine Hündin wird nicht Läufig! :: Hundezucht & Hundeaufzucht

Meine Hündin wird nicht Läufig!

von turbo(YCH) am 01. April 2003 16:42


Hallo alle zusammen,

ich habe ein riesen Problem, meine Hündin wird einfach nicht läufig. Sie hatte alle Anzeichen und 6 Monate sind auch schon rum. Die Rüden waren ganz verückt nach Ihr. SIe hat aber niemals geblutet oder an irgend einem Tag gezeigt, dass sie zur Paarung bereit ist. Auch ein Östrogentest zeigte, das sie noch in der Ruhephase ist. Es wäre Ihre dritte Hitze. Es ist eine sehr wichtige Hitze für mich und die Hündin kann man vielleicht, etwas tun, damit die Hitze ausgelöst wird zb. Bachblüten etc.
Warum zeigte sie alle körperlichen Anzeichen aber es passierte nichts? Warum waren die Rüden so verrückt? Sind die Abstände bei den ersten Hitze sehr unterschiedlich.

Ich bin für jeden Rat sehr dankbar!

Liebe Grüße
Turbo

von NaMo(YCH) am 02. April 2003 22:04

Hallo Turbo,

bei meiner Pflegehündin ist das fast genauso.
Sie wird in ganz unregelmäßigen ABständen läufig. Manchmal zweimla im Jahr, ein anderes mal nur einmal. Mit ihr ist aber alles okay.

Es gibt auch zeiten, da werden die rüden ganz verrückt nach ihr. aber sind keine anzeichen zu finden. werde angeschwollene vulva, noch ausfluss.

vielleicht gehört deine hündin auch dazu...

wie alt ist sie??? was für eine rasse???

bei der pflegehündin haben wir am anfang immer gedacht, sie würde eine verdeckte läufigkeit durchziehen, nach einem test, wurde uns aber das gegenteil bewiesen. sie war überhaupt nicht läufig!!!

von Renate(YCH) am 02. April 2003 23:05

Hallo Turbo

der Abstand zwischen den Hitzen kann wechseln. Meine Hündin war immer alle 5 Monate läufig, dann einmal 8 Monate, dann war EIN GANZES Jahr dazwischen, dann wieder regelmässig 5 Monate. !

Leider ist die Schulmedizin dagegen nicht gerade einfallsreich. Ob Du einen guten Homöopathen in der Nähe hast, ein Versuch wäre es wert.

Ich glaube in dem Buch von H.G. Wolf "Unsere Hunde gesund durch Homöopathie" beschreibt ein Kapitel das Thema Fruchtbarkeitsstörungen.

take care
Renate




von turbo(YCH) am 03. April 2003 06:57

:Hallo zusammen,

danke für die freundlichen und Hilfreichen Antworten.
Ich werde also einfach abwarten und sehen was passiert. Außerdem denke ich, werde ich mir dieses Buch anschaffen denn ich denke die Homeo.. kann auch in anderen Dingen nicht schaden.

Turbo:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 839, Beiträge: 11.885.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren