die Hitze :: Mein erster Hund

die Hitze

von Tim(YCH) am 10. Juli 2001 07:36

Hallo Zusammen

Vor kurzem habe ich hier noch geschrieben, das ich einen Hund suche. Schon ist sie "läufig". Ich habe jetzt ein bisschen in den Foren rumgestöbert und nicht die Antwort gefunden, welche ich gesucht habe. Also schreibe ich mal hier, da ich zwar schon viele glückliche Erlebnisse mit einem Rüden hatte aber halt noch keine Erfahrungen mit Weibchen.

Seit letzten Sonntag isst sie morgens weniger, ist auch das normal. Ich habe das Futter zur arbeit mitgenommen, da sie erst am abend wieder was kriegt. Aber nun steht das hinter mir, während sie neben mir liegt.

Nun frage ich mich, ist die mangelnde Essenslust darauf zurückzuführen, dass sie sich im Büro langweilt, während dem ich arbeite oder ist dies so, weil sie läufig ist. Auch zuhause fasst sie ihr spielzeug nie an und draussen spielt sie nur ab und zu mit einem "Stöckchen".
Vielleicht zur Ergänzung noch ein paar informationen: 2 jährige Tervueren (Belg. Schäfer)

Gruss

Tim
(ein verunsicherter Hundebesitzer)

von Tim(YCH) am 10. Juli 2001 07:47

Noch ein kleiner Anhang:

Gesternabend ist sie durchs Wohnzimmer um die Möbel rumgestörbern, ausserdem haart sie jetzt nochmehr als letzte Woche smiling smiley.

Tja ich hoffe es ist "normal"

Gruss
Tim

von Christiane & Kira(YCH) am 10. Juli 2001 08:21

Hallo Tim !

Alles halb so schlimm und ganz normal.

Meine Kleine war vor 2 Monaten das erste Mal läufig, und hatte auch genau diese "Symptome". Das gibt sich nach der Hitze aber wieder :-)

Gib ihr in dieser Zeit viel Liebe (was aber nicht heisst, dass du sie "verhätscheln" sollst, den das musst Du danach in Form von Gehorsamsverweigerung oder Mäkeln beim Fressen büssen - ich weiss das *g*) und vor allem auch Sicherheit. Meine war in dieser Zeit seeeehr anhänglich, aber auch ängstlich und unsicher.
Achte auch darauf, dass sie nicht zu sehr von Rüden belästigt wird, denn manche Hundehalter sind in der Beziehung ausgesprochen rücksichtslos, so nach dem Motto "der is' ja eh zu klein ... oder, der is' ja kastriert ... usw.". Scheue dich also nicht, diese nachdrücklich zu vertreiben und den Haltern ein paar "passende Worte" zu sagen.
Besser ist es sowieso, wenn Du sie in dieser Zeit (auf alle Fälle aber während der "Stehtage"winking smiley an der Schleppleine oder Flexi führst, dann kann sie auch nicht stiften gehen.
In punkto Gehorsam verlange in dieser Zeit auch nicht soviel. Also keine neuen Übungen, und auch nicht so viel Training. Die meisten Hündinnen sind in dieser Zeit einfach "nicht so gut drauf". Dem sollte man einfach Rechnung tragen.

Wundere Dich auch nicht, wenn sie nach der Hitze auch noch eine ganze Zeit "zickt" (meine hat noch Wochen danach jeden Rüden weggebissen). Die Hormone brauchen einfach Zeit, sich wieder umzustellen.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

Viele Grüsse
Christiane & Kira (die sich jetzt endlich wieder "eingekriegt" hat)

P.S.: Habe zuhause auch ein recht gutes Buch, in dem diese spezifischen "weiblichen Probleme" recht gut und ausführlich beschrieben werden. Es heisst "Die Hündin" (hab's jetzt bloss nicht da) - wenn es Dich interessiert, mail mich kurz an, dann geb' ich Dir die Daten durch.

von Tim(YCH) am 10. Juli 2001 08:30

Hallo Christiane & Kira

Auf jeden Fall will ich dieses Buch und ich denke auch viele Andere hätten das gerne. Könntest Du mir nicht die ISBN Nummer geben? Ausserdem vielen Dank, ich bin jetzt schon viel beruhigter. Das sie mehr zuneigung braucht, habe ich auch schon festgestellt smiling smiley Ich musste ihr beibringen, das sie sich links von mir hinsetzt, wenn sie was will. Da ich mit meiner rechten Hand eine Maus streichel muss. (Ohne Schwanz dafür mit 3 Tasten).

Okay vielen Dank

Gruss Tim

von Christiane & Kira(YCH) am 10. Juli 2001 10:25

Hallo Tim !

Nachstehend ein Link zu Amazon (hoffe es klappt).

Wenn Du noch Fragen hast, mail mich ruhig an.

Viel "Spass" beim arbeiten
Christiane & Kira (die jetzt dann gleich Feierabend haben)

von Antje(YCH) am 12. Juli 2001 10:32

Hallo Tim,

: Seit letzten Sonntag isst sie morgens weniger, ist auch das normal. Ich habe das Futter zur arbeit mitgenommen, da sie erst am abend wieder was kriegt. Aber nun steht das hinter mir, während sie neben mir liegt.

Kann durchaus normal und durch die Läufigkeit bedingt sein, kann aber auch am Wetter liegen, viele Hunde fressen weniger, wenn's draußen wärmer ist.


: Nun frage ich mich, ist die mangelnde Essenslust darauf zurückzuführen, dass sie sich im Büro langweilt, während dem ich arbeite oder ist dies so, weil sie läufig ist.

Egal, woran es liegt, schlepp ihr das Futter nicht hinterher! Wer nicht will der hat schon und kann ruhig bis zum nächsten Tag warten. Es ist noch kein Hund vor einem vollen Napf verhungert. Du erziehst sie so nur zur mäkeligen Fresserin.


: Auch zuhause fasst sie ihr spielzeug nie an und draussen spielt sie nur ab und zu mit einem "Stöckchen".

Die Dame scheint nicht über einen besonders ausgeprägten Spieltrieb zu verfügen. Jeder Hund ist anders, der eine schleppt Baumstämme auf jedem Spaziergang hinter sich her, der andere denkt sich "Igitt, ein Stöckchen, muffelt ja nach totem Holz".


: Vielleicht zur Ergänzung noch ein paar informationen: 2 jährige Tervueren (Belg. Schäfer)

Hast Du sie schon ausgewachsen gekauft? Vielleicht war der Grund des Verkaufes ihr mangelnder Beutetrieb... (an dem Du aber arbeiten kannst!)

Viele Grüße

Antje

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Unterwerfung

    Hallöchen!: . Komisch war nur, daß auch die anderen beiden Rüden den Kleinen ziemlich fertig gemacht ...

  • Urlaub mit Hund am Gargano?

    Strände: Maccarese (Roma), "BauBeach" dello stabilimento "Marechiaro", Via Praia a Mare, Località ...

  • Mischlingszucht?

    Hi Cindy, :Es kommt dann über kurz oder lang auch mit den neuen Rassen zu den alten Problemen. Da ...

  • Hilfe,meine erste Zecke!

    HI Elena Vorab, Laufen lasse ich meine die ich finde auch nicht mehr:-) Aber ich kann dir verraten wie ...

  • Wohnmobilurlaub mit Hund in Dänemark?

    Hallo Andrea, wildes Campen ist in DK verboten, aber ich gehe mal davon aus ,das Ihr zum Schwimmen ...

  • Hundeschule in Raum Köln gesucht

    Hi marion, das ist natürlich echt eine schwierige Situation. Aber trotzdem denke ich dass du nicht ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.347.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 338, Beiträge: 4.031.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren