Abgabealter für Welpen :: Mein erster Hund

Abgabealter für Welpen

von Wollo(YCH) am 10. Juli 2002 06:19

Frag man drei Leute bekommt man vier Meinungen. So auch hier. Die Bandbreite geht von 8Wochen bis 12Wochen. Nachgefragt was für ein bestimmtes Alter spricht, sind die Meinungen ebenfalls unterschiedlich.
Ich würde mich über Erfahrungen von Eurer Seite freuen, um eine für beide Seiten (Hund und mich) richtige Entscheidung treffen zu können.

von Kathi(YCH) am 10. Juli 2002 06:26

Auch hier wird es nicht anders sein. Frag 20 Leute und Du bekommst 21 unterschiedliche Antworten.
Das Abgabealter ist von sehr unterschiedlichen Aspekten anhängig. Macht der Züchter viel mit seinen Welpen (Prägung usw.) ist es sicher nicht schlimm wenn der WElpe erst mit 12 Wochen den Besitzer wechselt. Wächst der Welpe reizarm auf und es wird sich wenig gekümmert sollte er möglichst schnell zum neuen Besitzer.
Ist der neue Besitzer unerfahren und der Züchter ein sehr umsichtiger ist es vielleicht besser den Welpen später abzugeben. Ist der neue Besitzer ein sehr erfahrener ist eine frühe Übernahme auch nicht verkehrt.
Ich persönlich werde meine Welpen ab der 11. abgeben - egal wie erfahren der Besitzer ist.

Gruß
Kathi

von Nadine(YCH) am 10. Juli 2002 06:24

guten morgen!

also bei uns in der schweiz ist es so, dass die hunde erst mit 10 - 12 wochen abgegeben werden dürfen. aber den genauen grund weiss ich auch nicht. wahrscheinlich, weil die kleinen noch sehr viel von der mutter lernen müssen!

von Antje(YCH) am 10. Juli 2002 08:22

Hallo Wollo,

wie Du ja schon gelesen hast, die Meinungen gehen da stark auseinader. Ich persönlich übernehme einen Welpen am liebsten nach Vollendung der 8. Lebenswoche. Dann erlebt der Kleine bis zur 16. Woche bei mir alles was später für ihn wichtig ist und ich kann die Sache trotzdem langsam angehen lassen, sprich ich überfordere ihn nicht.

Hier gibt es bestimmt auch große Unterschiede in Bezug darauf, was Du später mit Deinem Hund machen möchtest, ebenso spielt es auch eine Rolle, für welche Rasse Du Dich entscheidest. Es gibt keine pauschale Antwort auf Deine Frage. Die Qualität des Züchters und die Qualität des Welpenaufzüchters spielen hier eine bedeutende Rolle. Besitzt ein Züchter nur eine Hündin und behält über die 8. Woche hinaus einen einzelnen Welpen, beschäftigt sich viel mit diesem (in meinem Sinne...), würde ich, entsprechende Qualitäten des Welpen vorausgesetzt, diesen natürlich auch mit 10 oder 12 Wochen noch übernehmen. Läuft der Welpe aber nach der 8. Woche einfach unter ferner liefen mit anderen Hunden im Rudel, sieht Menschen nur, wenn andere Hunde dabei sind, würde ich von so einem Welpen die Finger lassen. Das liegt aber auch daran, welche Ansprüche Du später an Deinen Hund stellst.

Viele Grüße

Antje

von JanaLPN(YCH) am 10. Juli 2002 08:14

Hallo Wollo,

schau mal ins Forum "Zucht und Aufzucht". Dort wurde erst kürzlich wieder über das Thema diskutiert.

Liebe Grüße - JanaLPN (die für eine Abgabe zwischen 8 und maximal 10 Wochen plädiert)

von Tita(YCH) am 10. Juli 2002 09:53

Hallo Wollo,

ich glaube das ist auch ein wenig Rasseabhängig. Kleine Rassen sind meist schneller "reif" als große Rassen. Yorkshire kann man meines Wissens schon mit der 8.Woche übernehmen. Dt Doggen oder Irish Wolfhounds besser erst mit 12 Wochen. Dann kommt es auch auf die Wurfgröße an. Eine Welpe aus einem 2er Wurf ist meiner Erfahrung nach langsamer in der Entwicklung als ein Welpe aus einem 8er Wurf. (Vielleicht liegt es daran, daß ein Welpe aus einem kleinen Wurf viel mehr Milch zur Verfügung hat und daher länger braucht um sich von der Wurfkiste zu lösen.)
Ich weiß nicht warum die Entscheidung bei Dir liegt? Als Züchter bestimme ICH wann der Welpe abgegeben wird, nicht der Käufer.

LG
Tita



Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Seminar für Hütehunde

    Hi, Pit, Ihr hütet Skudden mit Hunden? Wie habt Ihr die dazu gebracht, nicht vor den Hunden bis zum ...

  • terrier

    : Guten Tag, : : ein Foxterrier (glatt oder rauh) und ein Welshterrier sind sich ungefähr : so ...

  • Pflanzenöl ?

    Hallo Birgit, versuch es mal mit Olivenöl und/oder Fischöl (nicht Lebertran) - am besten im ...

  • Master Plus - zuverlässig?

    Hallo! : Danke für Deine Antwort. Ist vielleicht eine "verbesserte" Version in Aussicht? Angeblich ...

  • Steuern für Zweithund

    Hallo Danni, ich komme aus dem Schwarzwald. Liebe Grüße Jana

  • Chronische Ohrentzündung

    bräuchte dringend Ratschläge. er schüttelte ständig den Kopf und jaulte bei bestimmten Berührungen ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.301.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 338, Beiträge: 4.031.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren