Raus in die Freiheit ohne 2.Impfung? :: Mein erster Hund

Raus in die Freiheit ohne 2.Impfung?

von Petra(YCH) am 20. Februar 2003 19:10

Hallo!
man liest ja doch sehr viel, wenn man seinen ersten Hund hat. Meiner ist jetzt 9 Wochen alt und ca. 1 Woche bei uns...
Ich würde auch gerne schon mit ihm raus (Feld, Welpenschule etc.) , aber er bekommt seine 2.Impfung erst am 3.März!
Im Moment spielen wir immer in unserem (recht großen) Garten... aber ich würde gerne mit ihm auch in die Welpenschule und so spazierengehen - ist das nicht schon zu spät erst mit 12 Wochen dahin zu gehen ?
Man sagt ja , der Hund solle so früh wie möglich zur Welpenschule gehen und Erfahrungen machen.
Was meint ihr dazu?
Viele liebe Grüsse und Danke im voraus von
Petra

von Syriebille(YCH) am 20. Februar 2003 20:22

Hallo Petra,
auch dies eins der vielen Themen, bei dem die Meinungen auseinander gehen. ;-)
ICH bevorzuge einen Hund, der sozialisiert ist und nehme dafür das Risiko in Kauf, daß er sich evtl. etwas einhandelt. Natürlich gehe ich mit dem Welpen nur zu solchen "Hundeveranstaltungen", wo ich weiß, daß die Hunde (Welpen) den Impfausweis vorzeigen müssen oder sonst zu bekannten Hunden!
Mit einem schlecht sozialisierten Hund hast Du sein Leben lang Probleme,
eine Infektion kannst Du oft (ich habe bisher von keinem Todesfall durch zu frühes rausgehen in die Welt gehört) behandeln!
Mit 12, spätestens mit 14 Wochen ist das Meiste gelaufen nach den derzeitigen Kenntnissen!
Viel Spaß mit Deinem Kleinen! Was ist es überhaupt?
Sybille

von Antje(YCH) am 20. Februar 2003 22:06

Hallo Petra,

ich rate meinen Welpenkäufern zum goldenen Mittelweg. Also den Kleinen mit "rauszunehmen", aber nicht überall mit hin. Den Kontakt zu anderen Hunden begrenzen auf solche, die man gut kennt, nicht nur im Hinblick auf ihren Gesundheitsstatus, sondern auch auf ihr Sozialverhalten (macht Dein Welpe in diesem Alter schlechte Erfahrungen mit asozialen Hunden, dann hat er u.U. ein Leben lang ein Problem). Meine Welpen gehen, bereits vor der ersten Impfung, mit in den Verein. Ich kann mich aber auch darauf verlassen, daß es mir die Leute sagen, wenn sie z.B. einen Hund mit Zwingerhusten haben. Und ich weiß auch, daß diese Leute erkennen, ob ihr Hund krank ist oder nicht, was leider nicht bei jedem Hundehalter der Fall ist.

Damit ist man im Hinblick auf Infektionskrankheiten nicht ganz auf der sicheren Seite, aber man provoziert auch nix, und die Welpen haben trotzdem Kontakt, Spaß und Abwechslung.

Viele Grüße

Antje

von Anja(YCH) am 21. Februar 2003 05:54

Hallo Sybille,
ist auch meine Meinung.
Gruß
Anja

von petra(YCH) am 21. Februar 2003 08:39

Hallo

Es ist ein kleiner Collie-Welpe.
Und die anfänglichen Probleme (siehe Rubrik Welpe) sind langsam
besser geworden.
Der Collie scheint von der Züchterin nicht so gut sozialisiert worden
zu sein. Aber er macht sich langsam... ich gebe mir Mühe.
Sein Geschäft verrichtet er (außer manchmal Pipi im Haus) draußen und
er folgt und geht inzwischen ganz gerne raus - wenn er ersteinmal draußen ist.
Viele Grüßse
Petra

von Kathi(YCH) am 21. Februar 2003 09:14

Hi Petra,

diese ganze Impfhysterie ist wirklich schon beklemmend. Ich meine jetzt nicht Dich persönlich sondern den Umstand ganz allgemein.
Meine letzten beiden Hunde sind ungeimpft (bis auf Tollwut) aus den USA eingereist und wurde nicht in einem Kellerloch versteckt bis sie durchgeimpft waren (letzteres sind sie bis heute nicht ;-)).
Mir ist ein Hund mit vernünftiger Sozialisierung wichtig - ob geeimpft oder ungeimpft spielt dabei keine Rolle.

Gruß
Kathi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Hunde - Brustgeschirr?

    : Hi Ma, : : Du meinst nicht zufälligerweise das "Laufi"? : Ich hab' Dir mal den Link zur Laufi- HP ...

  • Solid Gold und Futtermenge

    Hallo Stefanie, ich habe einen amerikanischen "Cup- Meßbecher". Eine Tasse umfaßt ein Volumen von 250 ...

  • Wurfkiste

    Hallo, soweit ich weiß, ist für diese Wurfkiste auch ein Deckel vorgesehen, deshalb diese ...

  • Die Welpen sind auch bei uns da!

    Liebe Sandra! Da bin ich ja beruhigt, dass ich nicht die einzige bin, die das so gelöst hat. ...

  • Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs

    Hallo, seit drei Tagen beobachte ich bei Nele ein seltsames Phänomen, ich kann das irgendwie garnicht ...

  • Spielend clickern lernen

    Hallo Franziska, : Dein Spieltip ist wirklich gut, wir praktizieren das auch schon seit einiger ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 338, Beiträge: 4.031.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren