Gedanken vor dem Hundekauf :: Mein erster Hund

Gedanken vor dem Hundekauf

von Kathi(YCH) am 07. Mai 2003 06:43

Hi,

: Ich war zu der Zeit mrgens immer sehr müde, wollte kaum aus dem Bett.... und dann ein junger Hund, der früh raus muss!!!

das scheint ein typischer "vor-dem-Hundekauf"-Phänomen zu sein. Bei mir ist es bei jedem neuen Hund so: wenige Wochen vor Tag X bin ich schlapp, müde usw. und denke jedesmal "... und ausgerechnet jetzt holst du dir noch 'nen WElpen ans Bein ...".
Leztendlich endete es aber immer wie Du es beschreibst :-)

lg
Kathi

von heike(YCH) am 15. Mai 2003 17:16

HALLO ZUSAMMEN,

um es kurz zu machen, ich habe längere Zeit das Forum gemieden, denn ich habe es nicht geschafft die KLEINE abzuholen. Ich war völlig fertig, habe kaum mehr geschlafen und am vorletzten Tag vor dem Abholen war mir, als hätte ich einen kleinen Mann auf der Brust. Die Süsse hat mittlerweile ein gutes Zuhause gefunden. Meine Gefühle nach der Absage waren zuerst Erleichterung und irgendwie stand ich wieder im Leben, danach kamen die Tränen und ich kann's immer noch nicht verstehen was mit mir los war und ich werde wohl auch noch eine Zeitlang damit beschäftigt sein. Einen Hund wünsche ich mir nach wie vor, doch wird es wahrscheinlich beim Wunsch bleiben, denn meine Family möchte das mit mir auch nicht mehr mitmachen.

Ich hoffe, es verstehen mich einige und ich danke Euch allen nochmals ganz herzlich für die Antworten.

Alles Liebe für Euch und Euren Hundis
Heike

von Karin & Rudel(YCH) am 15. Mai 2003 18:34

Hallo!

Ich finde es toll, dass du stark genug warst, die richtige Entscheidung für dich zu finden. Es ist gar nicht einfach zuzugeben, dass man sich mit der Situation nicht wohlfühlt, wenn man schon so weit war wie du. Für die Kleine ist es so besser als wenn du versucht hättest sie zu halten, obwohl du dich dem nicht gewachsen fühlst. Vielleicht war jetzt auch nur noch nicht die richtige Zeit für ein neues Familienmitglied. Ich wünsche dir viel Glück und hoffe, du kommst bald darüber hinweg.

Viele Grüße von Karin!

von Rosmarie(YCH) am 16. Mai 2003 08:31

Hallo Heike!
Schön, daß du dich noch einmal gemeldet hast!
Ich kann dich sehr gut verstehen (mir erging es einmal genauso wie dir), und du hast ganz richtig gehandelt, daß du den Mut hattest, den Hund nicht zu nehmen. Das war für dich sicherlich im Moment die richtige Entscheidung. Vielleicht paßt es ja ein anderes Mal - und dann wirst du es sicherlich auch ganz genau merken. Bei mir hat es 8 Jahre gedauert, bis der richtige Zeitpunkt für einen Hund dann da war, aber dann ging es problemlos.

Liebe Grüße, Rosmarie

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Unterschied Kelpie/Cattle Dog

    Hi Anja. Schau ganz einfach mal auf unsere Page. www. cattlemaniac. de Peter

  • Angst

    Hallo Anja, vielen Dank für den Tip. Du hast Recht - ich versuche den Hund zu beruhigen, werde es aber ...

  • Swiffer

    Hey Christiane! Stehe da genauso kritisch davir wie Du, bis jetzt habe ich mir letzten Endes immer ...

  • Korrektur oder Lob?

    : Hallo Gaby, : : : Genauso ist es bei z. b. Rechtswendungen. Wenn ich rechts laufe und der :Hund ...

  • Ist schon Lustig!?

    Hi Cindy! Trotzdem ist es eine Veranstaltung, die ein Verein/Verband organisiert. Diese stellen die ...

  • Korngold - Hunde immer hungrig

    Man kann auch anstelle von heu luzernengrünmehl- pellets verwenden. Ist gepresster klee, soweit mir ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.347.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 338, Beiträge: 4.031.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren