Ausbildung bei Martin Rütter :: Plaudereien um Hunde

Ausbildung bei Martin Rütter

von Yorky am 26. März 2007 08:56
Hallo

Ja also ich weiss einiges drüber, war letztes Jahr ein paar mal bei bei MR wegen der Ausbildung und wir haben alles besprochen. Hab mich dann aber dagegen entscheiden weil für mich vertraglich nicht gestimmt hat (gegen sei Ausbildung ist nix zu sagen, die ist komplett)

Bei dem Franchising System musst Du Dich 10 Jahre! verpflichten. Das ist meiner Meinung nach nicht markgerecht und völlig utopisch. 10 Jahre lang monatlich 350€ abdrücken, ob Du Umsatz generierst oder nicht, also wer das unterzeichnet hats echt nötig.
Weiss aber dass doch Leute unterzeichnet haben und im Jänner mit der Ausbildung begonnen. (ist die 3. oder 4. in der Art) Wer ein saubere Marktanalyse erstellt sieht dann aber doch dass die Realität etwas anders aussieht. Dazu eben noch die 10T Schulkosten (bei Teilzahlung sinds ja 13T oder so), der Fixe Stundenansatz der nicht überschritten werden darf.. da hab ich denkend abgelehnt.
Denn habe mir einen Business Plan auf 5 Jahre erstellt und dieses Konzept dann echt verworfen – stimmt für mich so in keinster Weise. (rede hier nur von den Vertragspunkten) Muss aber jeder für sich selber wissen.
Martin schickt jedem gerne die Infos zu bin mir sicher.

Zu der Frage von JuppM:
Ja Martin bietet jetzt auch Ausbildungen zum DOGS Coachj an.. ist ne Ausbildung die über 10 Monate geht, ist Vollzeit, ohne Lohn. Es fallen aber keine Gebühren an für die Ausbildung an, man ist dann am Schluss Mitarbeiter im Zentrum. (nur in NRW)

Wer noch mehr Fragen hat kann mir gerne ne PN schreiben.

LG
Yorky

von JuppM am 26. März 2007 09:55
Ach, das ist ja spannend. Und die Coaches arbeiten dann nur ín NRW. Weist du denn wo? Wo hast die Infos darüber her? Gibts was im Netz? Ich hab nämlich nichts gefunden. Bin aber ganz wissberierig. Danke für deine Antwort.

@ Schnaps: ich hatte schon mal versucht da anzurufen, aber bin nicht durchgekommen. Und per mail kam noch keine Antwort. Hab aber auch erst letzte Woche angefragt. Wenn noch was kommt, werd ich berichten.

von Yorky am 26. März 2007 10:02
@ Jupp

Da weiss ich von der zentrale in Erftstadt weil sie mich angefragt hatten dafür..
Die Ausbildung ist in Erftstadt selber, es wird dann VOR der Ausbildung zusammen mit dir definiert wo genau du stationiert werden wirst wenn sie dich nehmen würden.

Es geht immer ne Zeitlang bis Du antwort hast von der Zentrale- haben massig zu tun. Sie wird sich bei Dir sicher diese Woche melden.

LG
YORKIE

von Jägerin am 26. März 2007 10:37
@Yorkie

Kannst du mal in groben Zügen erzählen, welches die Schwerpunkte dieser Ausbildung sind? Ist es mehr Hundeerziehung für Ottonormalo oder kann man danach auch als Trainer für Sporthunde fungieren?

von Yorky am 26. März 2007 10:44
Hmmm also ich kenn die Detals nur für den Franchising Coach, dan andere hat mich nicht interesseirt.
Wir aber wohl ähnlich sein.

.. also erst mal das Standartprogramm:

Welpenauswahl, Entwicklungsphasen, Anatomie, Domestikation, Diagnose, Soziologie, Ethogramme , Verhaltensprobleme, Aggression, Tierrecht, 1. Hilfe etc. etc.. (das was andere Ausbildungen zum Trainer auch anbieten)

Ein grosser Teil ist aber auch die Vorbereitung auf die Selbstständigkeit: Organisation, Buchhaltung, Finanzen, Marketing, Rethorik etc..

Aber auch Agility Training wird gelernt. Meinst Du das?

Das ist in etwas was man in den 18 Monaten gezeigt bekommt.

von Jägerin am 26. März 2007 10:54
Danke für die rasche Antwort.

Ich beginne im April meine Ausbildung als Hundeerziehungsberaterin nach der Philosphie von Nijboer (gell Schnaps jetzt bitte nicht steinigen!!)

Ausbildungsthemen sind in etwa die Gleichen wie sie du eben erklärt hast. Die Ausbildung dauert 2 Jahre. In dieser Zeit besuche ich um die 16 Seminarblöcke (bin mir nicht ganz sicher wieviele es sind) welche von Freitag bis Sonntag abgehalten werden.

Nach diesen 2 Jahren gibts eine Prüfung. Danach bin ich Hundeerziehungsberater. Nach einem 2 wöchigen Intensivtraining bei Nijboer in D kann ich noch mal einen Abschluss machen und bin dann Instruktorin nach ND

Kosten für die ersten 2 Jahre: Fr. 5`100.-

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Biogol-Z

    Hallo, ich habe bislang zu denen gehört, die begeistert waren von Exspot. Mittlerweile bekomme ich ...

  • Hyoscyamus D 200

    : Ehm, ich zerbrech mir nun den fischunerfahrenen Kopf, wie die Goldfische die Globuli einnehmen!? In ...

  • Gemüse

    Hallo Tina, das ursprüngliche Posting habe ich so verstanden, dass die Rotti- Hündin nur gekochte ...

  • Tauber Traumhund

    Hallo Carina, super von dir, egal wie du dich entscheidest. Ich habe noch nicht die anderen Antworten ...

  • Ständig Darmprobleme - Futter vom TA

    Ich würde mal zu einem Homöopathen gehen. Der könnte evtl. die Darmprobleme mit weniger schädlichen ...

  • Nicht mehr an der Leine ziehen -clickern

    Grüß dich Sabine, : ... aber WANN clickst du genau,... wenn er von alleine die Leine Lockert ? Ganz ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.304.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 426, Beiträge: 3.363.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren