Dobermann oder Dogge;-) :: Plaudereien um Hunde

Dobermann oder Dogge;-)

von Nicola am 17. August 2007 21:16
Quote :
Original geschrieben von susanne mit charlotte und emily
aber die grundsätzliche ähnlichkeit sollte doch rüberkommen?!

Hallo Susanne,

ist m.M. nach auch rübergekommen...und ich kann mich Deinen Postings nur voll inhaltlich anschließen!
Wundere mich lediglich etwas über die gereizten und aggressiven Äußerungen der Pro-Kupier-Seite...immer wieder das gleiche Argument "Kastration ist auch Verstümmelung...blabla...blubb"...Auf sachliche Argumente wie von Dir hier gerade angebracht, reagiert man dünnhäutig, weil beleidigt...

Natürlich ist das Thema inzwischen vom Ursprungsthema abgewichen..aber so ist das halt mal in lebendigen Diskussionsforen!
Und wer einen kupierten Hund stolz präsentiert, sollte sich über Kritik und Fragen nicht wundern....

Gruß

Nicola


von Wolk am 18. August 2007 07:18
@susanne
@Nicola
Kastration sei also keine Verstümmelung? nur die Wahrheit in eurem Mund.....
Etwas mit anderem zu vergleichen das nicht miteinander zu tun hat ist einfach nur kindisch und zeugt von Armut in eurer Argumentation.

In einer Diskussion sollte es immer ein pro und contra geben und auch eine freie Meinungsäusserung, das hält eine Diskussion am Leben.
Was ihr aber macht ist der Tot jeder Diskussion und zeugt in meinen Augen von einem erheblichen Devizit in eurer Denkweise.
Unter Sachlich verstehe ich ganz etwas anderes!
Und wo bitte schön habe ich mich gereizt oder aggressiv geäussert?

Und warum sollte ich meinen Hund nicht stolz präsentieren? Für mich ist mein Hund erst mal das Erscheinungsbild von einem Hund, ihr dagegen stürzt euch wie Aasgeier auf etwas was nicht in eure Sicht- und Denkweise passt und gar nicht zur Disskussion stand!








von Anonymus am 18. August 2007 07:25
Etwas mit anderem zu vergleichen das nicht miteinander zu tun hat ist einfach nur kindisch und zeugt von Armut in eurer Argumentation.

gut, dann vergleiche ich nicht mit der beschneidung von kleinen mädchen. leider hast du mit den vergleichen aber angefangen, was dir offensichtlich entfallen ist, denn du versuchst doch die ganze zeit, die diskussion auf kastration umzulenken, was nun auch überhaupt nichts mit dem ausgangsthema zu tun hat.

In einer Diskussion sollte es immer ein pro und contra geben

bravo! leider fehlt mir dein kontra, denn auf die argumente "tierschutz", "schmerzen", "verfügen des menschen über den hund" gehst du doch überhaupt nicht ein.
ich versuche ja gerade eine normale diskussion mit dir und warte auf deine sachlichen antworten, und wenn du meinst "lesen und denken sei nicht meine stärke", dann halte ich genau diese äußerung für "gereizt und aggressiv".

also, was ist nun?!

von Chiyo am 18. August 2007 16:14
Quote :
Original geschrieben von susanne mit emily und charlotte
also, was ist nun?!
Was erwartest Du denn? Dem Dobi wurden Ohren und Schwanz abgeschnitten, man kann sie schlecht wieder ankleben.
"Wolk" wird sicher oft mit der Ablehnung seines verstümmelten Hundes konfrontiert und oft deswegen "angemacht". Wahrscheinlich hat er/sie die Nase voll davon.

LG
Petra

PS. Mit großem Erstaunen habe ich im Schnauzer/Pinscher-Portal mal gelesen, daß es Leute gibt, denen die Hunde mit abgeschnittenen Ohren/Schwänzen besser gefallen. Kaum zu glauben, aber wahr. :-o

von Frieda am 18. August 2007 21:14
Huhu,

leider haben wir immer noch keine Antwort darauf bekommen woher der Hund stammt. Ich mein aus D kann er ja nicht sein, da es hierzulande verboten ist. Ein Import?
Habe ich im Dorf auch schon einen Welpen getroffen, er wollte mit meinem Hund spielen, meiner kam wohl an seinen Hintern und der Kleine fing jämmerlich an zu quietschen.
Wie gesagt ich kann es einfach nicht verstehen. Tiere mögen und gleichzeitig in Kauf nehmen, dass der Hund Schmerzen erleidet ist doch sehr fragwürdig.
Wenn du ihn übernommen hast, ok. Aber selber einen Welpen kaufen, der kupiert ist und damit Import und diese Tierquälerei weiter unterstützen ist für mich einfach indiskutabel.

von Anonymus am 19. August 2007 10:26
Körperteile an oder abschneiden hat nichts mit Sinn für Schönheit zu tuen. Kupieren erfüllt keinen Zweck und der Hund würde sich selbst niemals die Ohren an oder abschneiden. Hier wird lediglich eine überflüssige menschliche Eitelkeit bedient. winking smiley
Quote :
Original geschrieben von Wolk

@ Marco
Verstümmelung….?
Das ist Ansichtssache:
Schönheit liegt in der Ansicht des Betrachters!
Schönheit ist nicht definierbar.
Schönheit kann man nicht beschreiben.
Ich kann beschreiben was ich persönlich schön finde, doch niemals das was Schönheit ist.
Ich finde jeder hat seine Ansicht von dem was schön ist.
Mir muss etwas gefallen, und nicht den Anderen. Wie viel wäre denn sonst meine eigene Meinung wert wenn diese nur noch eine billige Kopie der Masse wäre?

"Rechtliche Bestimmungen zum Kupieren"
Vielen Dank für Deine Info. Weiß darüber aber genau Bescheid!

@ Merve, du scheinst mich mit Tessa zu verwechseln.

Lieben Gruss Carmen & Wolk
[/quote]

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Barf - zwei Fragen

    Hallo Simone, ehrlich gesagt, ich habe noch nie gehört, dass jemand in ein Geschäft geht und ...

  • Selber Füttern in Englisch

    : Welch glänzende Logik, Marlene! Hallo Kathi, danke für dein ehrliches Kompliment!!:0) : Ist ...

  • Hund gräbt Garten um - mir reichts!

    : Ich muss mich noch einmal einmischen. : Was würden denn die guten "Ratschläger" tun wenn diese an ...

  • Golden Red River

    Hallo Yna, na gut da hast Du auch wieder recht. In manchen Zeitungen haben sie auch die Abkürzungen ...

  • So viele schlechte Trainer!

    Hi Ewald, : kann dir nur wieder voll zustimmen. Ich muß manchmal schon grinsen, wenn die Empfehlungen ...

  • Wurmkur mit Dectomax ?

    Hi Sabine, Du weisst, das eine Wurmkur nicht vorbeugend hilft? Wenn die Tiere nicht mit Würmern ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.313.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 426, Beiträge: 3.363.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren