Hundehilfe Ägypten // Flugpaten gesucht :: Plaudereien um Hunde

Hundehilfe Ägypten // Flugpaten gesucht

von Schnaps am 09. März 2008 12:12
Hallo
In regelmässigen Abständen folgen solche Aufrufe um Flugpaten.
Immer das selbe. Die Schreiber füttern x-Foren. Dies häufig aus einer Laune des schlechten Gewissens.
Schauen aber nie über den Zaun um wirklich tauglichen Tierschutz zu machen.
Beim nächsten Ferientripp sind sie, die fordersten in der Reihe welche mit dem geschundenen Reittier auf den Ausflug wollen. Kaum ist ein Tier in die Schweiz überführt, landet es im Tierheim.
Vermutlich werden wir auch von dieser Schreiberin nichts mehr hören. In einem halben Jahr wird das ganze nur noch eine Ferienerinnerung sein.
Ich bin für Tierschutz. Aber richtig organisiert wie von der Susi Utzinger Stiftung [www.susyutzinger.ch] aufgegleist.

Turbo


von HST am 09. März 2008 12:47
[www.susyutzinger.ch]

Na ja...
es wäre doch lobenswert, wenn die verwilderten katzen
immer mehr verwildern würden....somit dann wieder zu wildkatzen werden....

[de.wikipedia.org]

auch wenn die hauskatze jetzt nicht DIE WILKATZE ist...so wird sie doch zur wildkatze

somit anpassungsfähiger...und eben ein beutegreifer in einer beutegreiferarmen gegend ....

Lasst es doch so wie es ist
lasst es einfach geschehen!

Mfg
HST

von Anonymus am 09. März 2008 15:13
Unfassbar aber danke für die netten Feedbacks.

1. Werden von dort KEINE Tiere in hiesige Heime abgeschoben (steht ja deutlich)
2. wenn jeder wegschaut MUSS es ja gut kommen
3. Ich hätte Euch mal sehen sollen..ich war im januar dort...und als ich auf der heimfahrt war spielten Jung's mit einem 2 Wochen alten Welpen Fussball.....toll da wegzuschauen und sich einen Dreck um das arme Tier zu scheren!! Unfassbar wie es solche Leute mit solchen Einstellungen geben kann!


...etwas entsetzt bin ich schon...oder mehr traurig darüber .... Susi Utzinger engagiert sich fabelhaft für dieses Tierheim..und wenn es mehr solche leute gäbe wäre das Elend sicherlich kleiner.
Und anstelle als fauler Touri einfach wegzuschauen macht man lieber etwas....


von Samba am 09. März 2008 15:24
HALLO SCHNAPS

muss meinen Beitrag von vorhin (unter Samba44) noch etwas verlängern. ICH BIN NOCH HIER und ich setze mich schon für den Tierschutz ein ...und mit schlechtem Gewissen hat das auch NICHTS zu tun.....Zudem...komisch dass immer Leute die nicht genau lesen...genau das Bemängeln was gar nicht stattfindet!
Wie beschrieben kommen die Hunde und Katzen OHNE Krankheiten in die CH oder Europa..dazu müssen sie min. 7 monate alt sein und man schickt vorderhand einen Bluttest nach Deutschland ein..somit wird dem Tier auch die Quarantäne erspart.

ach ja und noch was...wir wollten in Ägypten auch einen Reitausflug machen...das Elend was wir dort angetroffen haben muss und will ich hier nicht beschreiben..es war GRAUENHAFT! Leider kann man da auch nicht viel mehr machen als einen Brief an die Reiseveranstalter...welches ich gemacht habe. Wenn alle Touris so schön wegsehen und den Frust vergessen/verdrängen...dann kommt der Tierschutz bestimmt nicht mehr weiter.

Vor einigen Jahren wurden in Ägypten Giftköder ausgelegt..ums sämtliche Wildhunde zu eliminieren. Dank der vielen Briefe der Turisten an die Reiseveranstalter (wie wiederlich das sei) wurde dies eingestellt...soviel zum Thema "nützt eh nix"

anstelle einander zuhelfen wird bezweifelt, angegriffen und in frage gestellt......da könnten wir von unseren Nachbarn echt noch viel lernen!!

-schön gibt es noch leute wie Cabal die nicht wegsehen-

in diesem sinne danke für die Hilfe..

von HST am 09. März 2008 15:40
Quote :
Original geschrieben von Samba44

Unfassbar aber danke für die netten Feedbacks.
3. Ich hätte Euch mal sehen sollen..ich war im januar dort...und als ich auf der heimfahrt war spielten Jung's mit einem 2 Wochen alten Welpen Fussball.....toll da wegzuschauen und sich einen Dreck um das arme Tier zu scheren!! Unfassbar wie es solche Leute mit solchen Einstellungen geben kann!




Weisst du warum die jungs fussball spielen....?
Weil sie bereits gesehen haben...wie man mit ihren eltern, brüder, nachbarn....fussball gespielt hat!



Es ist ein langer lernprozess
damit das alles nicht mehr passiert!

Wenn es mit dem nicht
wird ein anderer genommen, ist leider so!

Man muss tierschutz im bewusstsein des menschen wecken....!

Nur...weisst du wie arm diese leute sind!

Wenn ich so arm wäre wie die leute dort...

und touries kämen...mit fetten kameras...mit ihren weissen hemden...mit ihren lackschuhen....
ich denke
ich würde sie ganz einfach schlachten, damit ich überleben.....

Dass...du noch lebst...verdankst du eigentlich...der gutmütigkeit derer...die dich leben liesen!

Denk mal nach!

Mfg
HST



von Samba am 09. März 2008 16:43
Hi HST

Magst schon recht haben...nur eben...ich war nicht darauf aus die Themen zu disskutieren sondern möchte helfen.

Liebe Grüsse

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 426, Beiträge: 3.363.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren