Hundehilfe Ägypten // Flugpaten gesucht :: Plaudereien um Hunde

Hundehilfe Ägypten // Flugpaten gesucht

von HST am 09. März 2008 16:55
Quote :
Original geschrieben von Samba

Hi HST

Magst schon recht haben...nur eben...ich war nicht darauf aus die Themen zu disskutieren sondern möchte helfen.

Liebe Grüsse

Hi Samba!
Ist ja schon ok!

Nur ich denke man sollte sich schon gedanken machen
über das gesamte,
danach dann auch vielleicht ein wenig übersichtlicher handeln!

Samba
wenn du helfen willst,,,,gibt einem der jungen menschen dort
die möglichkeit
einer sauberen schulausbildung.

Dieser wird dann, wenn er bildung genossen hat, nicht mehr mit dem welpen von 2020
fussball spielen...
vielleicht auch...wenn er als einheimischer ...bei der jugend dann, die fussballs spielen wollen
....den mahnenden finger heben...
die buben dann..
ein wenig bedrückt, gebückt
nach hause schleichen!

Also Samba...denk nach...und handle danach!

Mfg
HST

von HST am 09. März 2008 17:13
grausam
[www1.nrk.no]
Mfg
HST

von Cabal am 09. März 2008 18:17
Samba hat recht. Touristen können einiges bewirken. Den Einheimischen ist es scheissegal, was mit den Tieren ist; sie werden eingesammelt, gequält, ermordet. Wenn aber der Tourismus ausbleibt, weil die Tiere so behandelt/misshandelt werden, wird sich zwangsläufig etwas ändern. Dazu müssten die Leute, die aus diesen Gründen nicht dorthin reisen werden, das denen auch mitteilen. Wenn es viele gibt, die dies tun und sie ne Einbusse am Touristenverkehr haben, kann man sie unter Druck setzen, damit sich etwas ändert.
Ich glaube nicht, dass man die Einstellung dieser Menschen ändern kann. Das Problem sollte an den Wurzeln gepackt und nicht nur das Ergebnis versucht werden, zu verbessern.

Cabal

von Schnaps am 10. März 2008 07:24
Hallo Samba

Schön das Du noch hier bist. Offenbar gehörst Du zu den Ausnahmen der Flugpaten Poster.
Wie geschrieben finde ich Hilfe vor Ort i.o.
Ein umdenken muss stattfinden.
Ich sehe jedoch den Grund nicht, das ein Hund um die ganze Welt geflogen werden muss. Nur um bei uns im überfüllten Tierheim zu landen. Wenn die Nachfolgelösung sicher gelöst wurde, mag es ja zumindest für den Hund "Sinn" machen. Meistens trifft dies jedoch nicht zu. Da wird das Souvenier eingepackt und kaum in der Schweiz, schnell ins Tierheim abgeschoben.
Auch wenn die Tiere Tittertest etc. haben, kann laut Tierärzten doch eine nicht ausgebrochene Krankheit vorhanden sein und der Hund zur Bakterien und Virenschleuder werden.
Wesshalb raten Tierärzte vor solchen Importen ab? Doch nur wegen der möglichen Probleme.
Doch da bin ich zuwenig bewandert. Habe nur schon Aufrufe von Tierärzten im TV gesehen, genau diese Importe sein zu lassen.

Wenn helfen, dann durch unser Verhalten. Bucht in Ferienanlagen mit Öko Label, (ist halt teurer, dafür geht die Scheisse zuerst in eine Kläranlage und nicht direkt ins Meer.) Reitet nur auf gesunden, artgerechten gehaltenen Tieren oder noch besser, bleibt Zuhause und gebt das Geld hier aus. Die idiotische um die Welt Fliegerei verursacht wesentlich mehr Tierleid als die paar Hündchen in diesem Tierheim erleben.
Turbo

von Samba am 10. März 2008 08:00
Ja du hast auch recht..eigentlich haben alle in eimem "gewissen Sinn" recht....und es geht mir in keinerlei Weise darum Tiere hierher zu bringen welche dann auch kein Zuhause haben oder so.
Ich war einfach sehr erstaunt, als ich einmal einem hiesigen Tierheim "alte" Sachen bringen wollte (nicht defekt oÄ) und diese haben's nicht einmal angenommen.....daher spende ich meine und auch die gesammelten Sachen auch lieber dort wo es gebraucht wird und man dankbar ist...und der Transport geht leider auch nur über Flugpaten.

Mit Deinem Hinweis hast Du völlig recht betreffend Ferien-Idiotie.

liebe Grüsse
Samba

von Schnaps am 10. März 2008 16:59
Hi
Hier [www.susyutzinger.ch] kannst Du deine ausgedienten Tiersachen abgeben.
Sie leiten Sie an verschieden Tierheime im In und Ausland weiter.
Turbo

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Hundeschule / Anzeige

    : Was haltet ihr davon? : Ich finde die Idee gut und würde mich auf so eine Anzeige vermutlich ...

  • Obedience-Distanzkontrolle

    Hallo Sonja, versuch doch mal mit deinem Hund die Übungen auf einem Tisch o.ä. zu machen, so das er ...

  • Futterallergie?

    Hallo Claudine Mein Dalmatiner hatte solche Pusteln mit ca. 6 Monaten bekommen. Diese waren mit den ...

  • Mein Pflegehund schnappt nach mir

    Hallo CarlA, entschuldige bitte die falsche Anrede. Andrea + Geronimo

  • Rinti mild & fein

    Es waren ohne Überteibung bestimmt 15!!! Hühnerherzen *g*. Na, dann habe ich wohl immer, die ...

  • Fragen zu Agility!

    Liebe Inge :aber im Grunde genommen braucht ein Hund keine Abkühlungsphase in dem Sinne, wie man es ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 426, Beiträge: 3.363.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren