Wie lange den Hund zuhause alleine lassen? :: Plaudereien um Hunde

Wie lange den Hund zuhause alleine lassen?

von Cindymama am 19. Februar 2010 18:12
Hallo,

ich habe nächste Woche ein paar Termine zu denen ich Cindy nicht mitnehmen kann. Nun bin ich mir nicht ganz sicher wie lange ich sie alleine zuhause lassen kann ohne das sie etwas anstellt. Leider ist ausgerechnet in der Zeit ( in der ich auch unterwegs bin ) niemand bei uns zuhause und Cindy kann ich solange bei niemanden unterbringen.Ich hatte noch nie das Problem.

Nun meine Fragen:

- Wie lange würdet ihr euren Hund allein zuhause lassen?
- Oder wie lange ist er oder sie jeden Tag allein zuhause?
- Was kann man einem Tier so zumuten wenn genug Beschäftigungsmöglichkeiten da sind?

Lg
Cindymama

von Yorky am 19. Februar 2010 18:45
sorry!! 2x gepostet! :-))

von Yorky am 19. Februar 2010 18:46
Hi Cindymama

Hast du mit dem Hund das alleinebleiben denn geübt?
Das sollte man erst mit den Hund sauber aufbauen, am bestem vom ersten Tag an. Est dann klappt das auch richtig, sonst hat ein Hund nur Stress (Kontrollverlust oder Verlssensängste)

Wenn das Training gut aufgebaut ist kann ein erwachsender Hund gut mal 5-6 Stunden alleine bleiben.

Am besten genug Kopfarbeit vor und nach der alleine bleiben machen, dann ist das kein Problem.

von Anila am 19. Februar 2010 20:32
Hallo Cindymamma,

wenn du länger unterwegs sein musst, und Ihr das noch nicht geübt habt oder noch nicht genügend geübt habt, dann würde ich lieber zusehen, dass du jemanden findest, der oder die in der Zeit mit deinem Hund rausgehen kann. Notfalls halt einen Gassi-Service oder Tierpension.

Von der Pension, die ich kenne, habe ich ja schon recht begeistert geschrieben. Ich denke, man findet jemanden, wenn man sucht - und dann hast du jetzt nicht so den Druck, kannst deine Termine wahrnehmen und langsam und kontinuierlich das Alleinebleiben üben.

Von meiner Vorbesitzerin weiß ich, dass Durian ein paar Stunden problemlos alleine sein kann, bei uns war er aber noch nie länger als 2 Std. alleine und auch das nur ganz selten. Ob er jetzt noch 5 Std. oder so alleine bleiben könnte, wüßte ich auch nicht. Aber ich vermute, dass das klappen würde.

Viele Grüße
Anila

von Frieda am 19. Februar 2010 22:58
Huhu,

Vasco ist meist nicht mehr als 6 Stunden alleine. In Ausnahmesituationen können es auch mal 8 sein, das ist aber das absolute Maximum und würde ich persönlich dem Hund nicht öfter antun.
Ein Hund muss das aber lernen alleine zu sein, sehe ich gerade bei meinem Pflegling wieder...
Kann Cindy das also nicht, kannst du sie auch nicht einfach allein lassen.
Für einen Hund, der es gewohnt ist stellt es allerdings eher kein Problem dar. Ich habe manchmal das Gefühl Vasco ist froh, wenn er mal allein sein kann winking smiley. Wer weiß was er da immer so anstellt, was er nich machen kann, wenn ich da bin ^^.

LG Frieda

von Anila am 20. Februar 2010 22:32
Hallo,

es gibt nur wenige Hundehalter, die ich bislang getroffen hatte und die mir so sympathisch waren, dass ich auch gerne mal mit denen gemeinsam gehe - aber eine gibt es. Die allerdings sagt, mit ihrer Hündin hätte sie schon wirklch alles ausprobiert, die Hündin wäre so traumatisiert, dass nichts geklappt hätte und sie jetzt auch davon ausgeht, dass nichts mehr klappen wird. Sie hat es dann mal in der Hundepension probiert, aber da hätte die Hündin auch nur gelitten, weil sie total auf Menschen fixiert sei.

Gibt es das eigentlich tatsächlich? Kann ich mir so richtig irgendwie nicht vorstellen. Ist vielleicht jetzt etwas off-topic?

Viele Grüße
Anila

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.274.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 426, Beiträge: 3.363.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren