fellverlust einseitg :: Plaudereien um Hunde

fellverlust einseitg

von pacynski(YCH) am 26. Februar 1997 22:16

meine rauhaardackelhündin 8J.hat auf der linken seite ihr fell vollständig
verloren.der tierarzt tipt auf hormonstöhrung.östogenspritzen und
schilddrüsenhormone haben nicht geholfen.wer hat ähnliche erfahrungen und
kann mir weiter helfen??????danke im vorraus

mit freundlichen grüssen

E.Pacynski

von Rolf Gautschi(YCH) am 27. Februar 1997 06:54

Sehr geehrter Herr Pacynski

Ich habe soeben mit unserem Tierarzt über Ihr Problem gesprochen.

Der Haarverlust kann durch verschiedene Ursachen hervorgerufen werden.
Unter Umständen eine Reaktion durch Antibiotika.

Um Ihr Problem näher analysieren zu können sind folgende Angaben
erforderlich:

Genaue Vorgeschichte über Behandlung bisher, Krankheiten.

Kratzt sich ihr Hund oft (evtl. Allergie).

Nach einer Analyse, soweit das durch eine Ferndiagnose möglich ist,
wird vermutlich eine Gewebeprobe der Haut durch ein anerkanntes Labor
unumgänglich sein.

Auf alle Fälle sollten Sie Vorsicht mit Hormonbehandlungen walten
lassen.


Freundliche Grüsse

Rolf Gautschi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.301.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 426, Beiträge: 3.363.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren