Für Martin - Diskussionspunkte - Umfrage :: Clickertraining

Für Martin - Diskussionspunkte - Umfrage

von Sonja Gerberding(YCH) am 21. Mai 1997 11:43

Hallo Martin,

was hat sich aus Deiner "Umfrage" ergeben?

Du wolltest doch neue Diskussionspunkte daraus ableiten?

Bin schon sehr gespannt!!

Liebe Grüße
Sonja

von Martin + Mirko(YCH) am 26. Mai 1997 17:42

Hallo Martin,

was hat sich aus Deiner "Umfrage" ergeben?
Du wolltest doch neue Diskussionspunkte daraus ableiten?
Bin schon sehr gespannt!!

Liebe Grüße
Sonja

Hallo Sonja,

es ist ein wenig enttäuschend. Aus meiner Umfrage hatten sich die üblichen
Probleme Nicht-Ziehen, Kommen, etc. ergeben. Ich dachte eigentlich, hier genauer
zu erläutern, welche Schritte man in einem ganz klar definierten Übungsteil machen
kann oder sollte, um ein verläßliches Verhalten des Hundes zu erreichen.
Mir ist natürlich klar, daß mein Artikel in der Hunde Revue ein wenig allgemein und
theoretisch klingt. "Und was mache ich nun genau?" ist eine häufige Reaktion.
"Muß ich immer Futter hinterher geben?"
"Muß ich jetzt überall im Haus einen Clicker liegen haben?"
"Was ist, wenn ich falsch geclickt habe?"
"Und wie kriege ich ihn dazu, das Bringholz fest zu halten?"
"Was tue ich, wenn er auf das Wort nicht reagiert?"

Wer keine Fragen stellt, dem kann man nicht weiterhelfen.
Falls sich da nichts ändert, werde ich ganz einfach erklären, wie man
den Slalom des Agility-Parcours übt. Er gilt als das schwierigste Hindernis.
Mit dem Clicker ist es einfach, ihn zu trainieren. Aber es sind genügend viele
Lernschritte, so daß ich hoffentlich viele Regeln daran erläutern kann.
Allerdings muß wenigsten einer von Euch WWW-Freaks seinen Hund nehmen und das
mit ihm auch üben, damit eine Reaktion da ist.

Falls es am Clicker mangelt, könnte ich für Abhilfe sorgen.
Oder habt Ihr gar keine Hunde?

viele Grüße von Martin + Mirko










von Sonja Gerberding(YCH) am 26. Mai 1997 17:46

Hallo Martin,

das es Dir bei Deiner Umfrage hauptsächlich um Erklärungen
zum Klickertrainig geht, hast Du nicht gesagt.
Wie ist es mit Erziehungstips ausserhalb des Klickerns??

Liebe Grüße Sonja




von Martin + Mirko(YCH) am 27. Mai 1997 13:47

Grüß Euch zusammen

Sonja schreibt:

das es Dir bei Deiner Umfrage hauptsächlich um Erklärungen
zum Klickertrainig geht, hast Du nicht gesagt.

Ging es auch nicht. Es geht um die häufigsten Probleme.

Wie ist es mit Erziehungstips ausserhalb des Klickerns??

Mein Problem ist die begrenzte Zeit. Da es ausgezeichnete deutsche Literatur
zum Thema Hunde und Erziehung gibt, muß ich da nicht immer meinen Kommentar
dazugeben.
Über das Clickertraining gibt es bislang nichts dergleichen. Deswegen ist mir
das so wichtig. Daß man damit auch alle Probleme des Alltags angehen kann,
ist selbstverständlich:
Nehmen wir z.B. Viktor, einen Schäferhundmischling
(Malinois x DSH ?), seit drei Jahren im Tierheim. Er konnte seit seiner ersten Vermittlung
vor über zwei Jahren (14 Tage) nicht mehr ausgeführt werdenEr trug kein Halsband und ließ
sich keines anlegen. Es traute sich niemand mehr zu ihm in den Auslauf, weil er sofort sehr
grob wurde und biß.
Mit Hilfe des Clickers und einer Sprühflasche mit Wasser, wie man sie zum Bügeln verwendet,
gelang es mir, ihm nach 7 Übungseinheiten eine Leine umzulegen. Im März habe ich den Hund
zum erstan mal gesehen, inzwischen fahren wir Fahrrad, er kann gelegentlich frei laufen, er
kommt schnell und sicher auf Pfiff zurück und sitzt super vor. Dabei kann ich nicht mehr als
etwa drei Stunden pro Woche für ihn aufwenden.
Er hat allerdings noch einige Auslöser aggressiv getönten Verhaltens (z.B. Bewachen von Gegenständen),
die ich vorsichtig herausfinden und desensibilisieren muß.
Ich habe einen Link angegeben, unter dem ich über meine Erfolge mit dem Hund berichte.
Er ist auf englisch verfaßt, da er für die amerikanische Clicker-Liste bestimmt war.
Ich glaube, man sieht, daß der Hund sich manierlich verhält.
Das ist nicht der einzige "Unberührbare" im Tierheim, mit dem ich mich erfolgreich befasse.
(Übrigens wird die HUNDE REVUE einen Bericht von mir über das Verfahren bei Viktor bringen.)

Viele Grüße von Martin & Mirko


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.413, Beiträge: 285.512, Hundebesitzer: 11.251.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren