B" immer gleich nach "C"?" :: Clickertraining

B" immer gleich nach "C"?"

von Lisa(YCH) am 05. April 2003 12:43

Hallo Yorkies,

ich lese in verschiedenen Bücher immer etwas anderes. Z.B. lese ich in dem einen: "Belohnung immer gleich nach dem Click!", in dem anderen: "Belohnung erst, wenn die Übung beendet ist." Dabei weiß ich gar nicht genau, wie man die Übung beendet. Und wer kann mir etwas über den Target sagen? Ich hab gelesen, dass man dazu genauso gut eine Fliegenklatsche benutzen kann.

Gruß
Lisa + Parson Jack Russell Hündin "Misty"

von Alex & Aris(YCH) am 05. April 2003 13:21

Hallo Lisa,

:: ich lese in verschiedenen Bücher immer etwas anderes. Z.B. lese ich in dem einen: "Belohnung immer gleich nach dem Click!", in dem anderen: "Belohnung erst, wenn die Übung beendet ist."::

Das ist so:

Nach jedem Click gibts eine Belohnung!!! (das können allerdings verschiedenen Sachen sein. Meistens Leckerchen, aber eventuell auch ein Spiel, oder sogar Dinge, wie "weiterlaufen dürfen", oder "schnuffeln".........wenn das in dem Moment der Motivation des Hundes entspricht). Der Einfachheit halber gehen wir jetzt aber erst mal von "Leckerchen" aus.

Wenn der Hund "konditioniert" wird. also neu lernen muss, dass nach dem Click was feines kommt, dann muss die Belohnung unmittelbar nach dem Click erfolgen. Hier gilt, die Verknüpfungszeit ist bestenfalls =0,5-max.2 sec. nach dem Click!!!

Später, wenn die Hunde das Click bereits als "Bestärker" kennen, darf die Belohung durchaus auch später erfolgen. Man kann dann ruhig länger in der Tasche kramen etc....Der Hund weiss, ich hab meine Belohnung schon verdient und wartet darauf.

(Martin P. erzählt auf seinen Seminaren die Geschichte vom Jahrmarktslos! Du kaufts dir eins und öffnest es. Darauf steht "Hauptgewinn". JETZT freust du dich. die Freude ist im Moement des Erkennens sogar am Größten!!! du stellst dich in die Schlange vor der Schaubude und wartest geduldig, bis du dran bist. Du fresut dich ganze Zeit weiter, weil du WEISST ja, du kriegst den Gewinn noch!" Solltest du nix kriegen, wirsd du dich beim nächsten Mal nicht freuen, wenn du Hauptgewinn liest...zumindest nicht beim selben Losstand!!!)

Wenn der Hund den Clicker nicht kennt, kannst du das mit der Situation oben vergleichen, allerdings stell dir vor, du bist in Japan und kaufst dir ein Los. Du machst es auf. Es stehen komische Zeichen drauf, du kannst sie nicht lesen. Es heißt zwar "Hauptgewinn2, aber du weisst das nicht und wirfts das Los weg.

Zuerst muss man sozusagen "eine gemeinsame Sprache finden".

Dabei hilft uns der Clicker ;-))))

:: Dabei weiß ich gar nicht genau, wie man die Übung beendet.::

Du legst das selber fest. Die "übung" ist beendet, wenn der Hund irgendwas macht, was du "bestärkenswert" findest. Nach dem Click ist die Übung IMMER aus!!!

:: Und wer kann mir etwas über den Target sagen? Ich hab gelesen, dass man dazu genauso gut eine Fliegenklatsche benutzen kann.::

Target ist eigentlich eine allgemeine Bezeichnung für "Ziel". Damit meint man ein Tool, mit dem der Hund was machen kann/soll. Das kann anstupsen (mit Pfote oder Nase) oder auch hingehen sein...........Du meinst wahrscheinlich speziell den "Target-Stick". Der ist für manche Dinge ganz praktisch, wenn er wie eine Teleskop--Antenne zusammengeschoben werden kann. Für den Anfang kannst du gut auch eine Fliegenklatsche verwenden.

Viele Grüsse

Alex & Aris

von Heike & Terrier(YCH) am 05. April 2003 13:18

Hi Lisa,

: ich lese in verschiedenen Bücher immer etwas anderes. Z.B. lese ich in dem einen: "Belohnung immer gleich nach dem Click!", in dem anderen: "Belohnung erst, wenn die Übung beendet ist."

Beides richtig, der Click beendet die Übung, dann gibts die Belohnung.

: Dabei weiß ich gar nicht genau, wie man die Übung beendet.

Mit dem Click :-)))

: Und wer kann mir etwas über den Target sagen? Ich hab gelesen, dass man dazu genauso gut eine Fliegenklatsche benutzen kann.

Einen richtigen "Profi"-Target bekommst Du bei www.clicker.de, aber eine Fliegenklatsche ist auch perfekt :-)))
Ich habe eine Antenne, deren Ende ich gepolstert habe und einen Zeigestift, den ich ausziehen kann, der passt gut in die Jackentasche für unterwegs.
Einen Haufen Fliegenklatschen hab ich auch für Kursteilnehmer, die immer alles vergessen :-O

Schöne Grüsse

Heike & Terrier

von Alex & Aris(YCH) am 05. April 2003 13:27

Hallo Heike,

*lol*

Jetzt hätt sich einer von uns die Antwort ersparen können ;-)))

:: Einen Haufen Fliegenklatschen hab ich auch für Kursteilnehmer, die immer alles vergessen :-O

Ich hab eine "Clickerkiste" auf dem Hundeplatz dabei. Da sind als Targets folgende Dinge drin:

- Natürlich der Profi-Target-Stick von www.clicker.de (Das beste Teil überhaupt......Grüsse an Klaus ;-)))

- ein paar Blumenstecken mit aufgesteckten bunt gefärbten Korken, zum "in die Erde stecken" (für "hinlauf-tocu-übungen", oder für "eins davon ist es." und "links, rechts-übungen", oder zum etablieren von "Falsch"winking smiley

- kleine weisse Blumenbeetschilder

- Durchlässige Plastik-Untersetzer (zum 2in die Wiese legen und Sachen drunter verstecken)

- Gaaaaanz viele Gelbe Klebezettel, und "Blaue-Klebepunkte" *lol* ......für alles, was mir so damit einfällt

...usw.

Ich lauf oft eine Stunde durch den Baumarkt und schau nach "Clickerutensilien"! Noch besser im Spielzeuggeschäft (Windräder etc.)

Tschüss und liebe Grüsse

Alex & Aris

von Rena(YCH) am 05. April 2003 18:04

Hallo,

ich hänge mich hier gleich mal dran.

Habe versuch, mit meinem 10 wochen alten welpen zu clickern. 2 Tage nur konditionierung auf den Clicker probiert - aber entweder bin ich zu doof oder der Hund (ich vermute mal eher, ich bin es) - er kriegt offensichtlich das Geräusch und die Belohnung nicht zusammen.
Es ist ihm völlig wurscht, ob es clickt oder nicht :-(

Wie konditioniere ich ihn denn am Besten?
Am 26. bin ich zum clickerseminar bei B.Laser - ich hoffe, da wirds mir dann etwas klarer - bis jetzt hab ich mich nicht für doof gehalten ,aber dem Hund das beizubringen ist echt schwierig. einfache Übungen, die wir in der Hundeschule machen, kapiert er sofort. Macht es auch 2 oder 3 mal - dann ist er bedient uind kratzt sich wie verrückt (ich denke mal, es wird ihm dann zuviel und er schaltet so ab).
DAs Clickern hab ich bis zum Seminar erst einmal zurückgestellt, damit ich nix Falsches in den Hund bringe, was nachher nur schwer wieder rauszukriegen ist.

Mein Welpe ist eher robust als sensibel und er ist sehr neugierig und relativ angstfrei (leider), aber seine Konzentration ist nur sehr sehr kurz (2 Minuten höchstens) . Ist das normal? Oder erwarte ich da zuviel von ihm?
(Ich hab andererseits auch dauernd Angst, dass ich ihm nicht genug biete und versuche den Spagat zwischen beschäftigt und nicht überfordern).

von Heike & Terrier(YCH) am 05. April 2003 18:54

Hallo Alex,

: *lol*
:
: Jetzt hätt sich einer von uns die Antwort ersparen können ;-)))

Ja, aber Du warst vieeel höflicher und ausführlicher, ich mehr so ratz-fatz ;-)

: - ein paar Blumenstecken mit aufgesteckten bunt gefärbten Korken, zum "in die Erde stecken" (für "hinlauf-tocu-übungen", oder für "eins davon ist es." und "links, rechts-übungen", oder zum etablieren von "Falsch"winking smiley

Wie machst Du das genau bei rechts-links-Übungen oder "Falsch"?

: Ich lauf oft eine Stunde durch den Baumarkt und schau nach "Clickerutensilien"! Noch besser im Spielzeuggeschäft (Windräder etc.)

Ich hab dazu noch das ultimative Innentarget. So eine Katzenfellmaus auf einer Spiralfeder. Das kann frau prima auf die Erde stellen und braucht keine Löcher in die Fliesen zu schlagen :-))) Und es hat genau Luzies Nasenhöhe.

Schönes Wochenende

Heike & Terrier

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.413, Beiträge: 285.512, Hundebesitzer: 11.256.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren