Frage zu Fellpflege von Tibet-Terrier :: Hundepflege Tipps & Tricks

Frage zu Fellpflege von Tibet-Terrier

von Kerstin mit Rakker(YCH) am 11. Mai 2003 20:09

Hallo Marleen,
der Vorteil eines weissen hundes ist, dass man den Dreck sieht und etwas dagegen tun kann. Sage ich mir immer, wenn Rakker mal wieder etwas gräulich aussieht.
Er kommt dann in einen sauberen Wasserlauf und geht schwimmen, wenn möglich. Dann muss er nur noch trocknen.
Sonst muß er notgedrungen in seiner Kiste bleiben, bis er trocken ist und der ganze Kram aus seinem Fell herausgefallen. Danach fege ich dann die kleinen trockenen Häufchen zusammen. Aber ich weiß nicht, wie das bei Tibis geht, ob da auch alles von selbst herausfällt.
Ansonsten gäbe es für mich nur Eines: scheren! Sowieso weil es auf den Sommer zugeht und weil es viel pflegeleichter ist. Wenn du den Schritt noch nicht wagst, hilft es auch schon viel, wenn man nur die Haare an den Pfoten und zwischen den Zehen wegschneidet.
Was ist denn AllSystems?
Grüße,Kerstin

von Marleen(YCH) am 12. Mai 2003 08:39

Hallo Kerstin,
AllSystems sind Pflegeprodukte für langhaarige aus Amerika.
Für nähere Infos kansst Du ja hier mal reinschauen.www.tibeter.info/Pflegeseite/menue.htm
und hier: www.tibet-terrier-von-nama-schu.de/namaschu_start.htm
liebe Grüße
Marleen

von Bernie(YCH) am 12. Mai 2003 10:51


: Ansonsten gäbe es für mich nur Eines: scheren! Sowieso weil es auf den Sommer zugeht und weil es viel pflegeleichter ist.

Einspruch!

Einen TT zu scheren würde ich mir dreimal überlegen!

1. Ein geschorener TT sieht wirklich besch... aus!
2. Die Neuentwicklung des Fells dauert beim TT 2-3 Jahre, man ärgert sich also 2-3 Jahre über diese Entscheidung maßlos!
3. TT leiden nicht mehr als andere Hunde unter der Sommerhitze. Bei Schwüle müssen sie zwar etwas geschont werden, im allgemeinen kommen sie aber trotz oder gar wegen des langen Fells gut über den Sommer.

Wenn man sich für einen TT entschieden hat, hat man sich auch für 1 -11/2 Stunden Fellpflege pro Woche entschieden. Der Lohn ist halt ein toll aussehender Hund, mit dem man immer wieder für Aufsehen sorgt.

Gruß

Bernie

von Marleen(YCH) am 12. Mai 2003 13:16

Hallo Bernie,
da muß ich Dir Recht geben! Also scheren kommt für mich auch nicht in Frage. Mit der Fellpflege komme ich mit 1,5 Stunden pro Woche nicht aus,liegt vielleicht daran, dass meiner fast so groß wie ein Bobtail ist. Aber das macht ja auch Spaß und ich würde mich darüber nie beschweren. Ich wollte eigentlich nur wissen ob irgendwo Leute mein Leid, mit der ewigen Sandkiste im Haus, teilen. Vielleicht hat ja jemand eine super Lösung.
viele Grüße
Marleen

von Dari(YCH) am 12. Mai 2003 20:36

Hallo Marleen..
ich habe auch eine helle Tibihündin Weiß/Zobel.Also wenn wir verschlammt nach Hause kommen,wird sich im Garten halb getrocknet und dann mit einer Bürste mit Wildschweinborsten(so eine etwas weichere)ausgebürstet..Der Sand bleibt so draußen..
Bei mir kommt es aber nicht jeden Tag vor,da sie nicht allzugerne ins Wasser geht..
bei uns sind es im Moment diese Würmer von den Birken..*ooooooh graus*,aber da mache ich es inzwischen auch mit der Bürste,wieder eine andere, auch so Borsten,aber dazwischen so Plastikborsten..das dann geht einigermaßen...

Grüße Dari
www.tibet-apso-hund.de

von Bobby(YCH) am 13. Mai 2003 00:13

Hallo TT-Freunde,
mein TT ist pechschwarz. Wenn er schmutzig ist, lasse ich sein Fell trocknen, seine Füße werden mit einer Bürste abgebürstet und sollten seine Beine u. Füße sehr schmutzig sein, stecke ich sie in einen kleinen Eimer und wasche sie ab. Er weigert sich, in die Badewanne oder Dusche zu gehen. Wenn es nicht gerade friert, geht er jeden Tag im Rhein baden. Gründlich gebadet wird er nur zwei bis dreimal im Jahr im Hundesalon, da läßt er sich die Behandlung schweren Herzens gefallen.
Gebürstet und gekämmt wird er jeden zweiten Tag gründlich.
LG Maria

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Hund stürzt sich auf Dackel :-

    -- Was die Schleppleine betrifft, hast Du sie wirklich als Schleppleine angewandt also schleifen ...

  • Nabelbruch

    Hallo claudl, versuch einfach mal selbst etwas abzutasten. Lässt sich der Bruchinhalt in die ...

  • Meine Überlegungen-Testament

    liebe lore das mit dem testament direkt geht nicht, aber sie können einen zusatzvertrag sozusagen über ...

  • Nein als nein lernen - wie, wann, wie.

    Hallo Christine, Schau mal beim Abbruchkommando rein. Fortsetzungen gibts im übrigen immer, ...

  • Aggressiver Welpe?

    hallo Dalia, Meine Hündin ist ein Mix und etwa genauso groß wie der Spitz. Ich werde mal versuchen ...

  • ZUM LEINENRUCK

    : Liebe Leinenruckfreunde dazu gehöre ich nicht ! : Nun, wenn die Ursache klar ist. kann richtig ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.413, Beiträge: 285.512, Hundebesitzer: 11.256.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 427, Beiträge: 2.844.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren