Bin Sprachlos!!! Wie kann man nur so sein? :: Hunde im Radio, TV & Internet

Bin Sprachlos!!! Wie kann man nur so sein?

von Snake am 03. November 2009 11:49
Ich züchte seit mehr als 20 Jahren Pferde und Geflügel - wenn Ihr wüsstet wie viele völlig bescheuerte Mails man da bekommt - die absolut unmöglichsten Anfragen - z.B. ich bin 10 Jahre alt und will das Fohlen, einen Stall hab ich nicht aber meine Oma hat einen Garten, aber meine Eltern dürfen nichts wissen. Oftmals in einem Stil geschrieben der den erwachsenen XXXXXX (zensiert) verrät der bloss neugierig ist. Meist vergessen solche XXXX (zensiert - entschuldigung, aber so was kann so nerven das man fast seine gute Erziehung vergisst) das der Header der Mail mehr verrät wie denjenigen lieb ist und das es keine echte Anonymität im Internet gibt - schon gar nicht für einen Profi. Ich achte sehr drauf wo meine Kinder hingehen und hab zu den meisten Leuten auch noch Kontakt - wenn auch oft sehr lose - aber von sehr vielen bekomme ich noch Bilder in unregelmäßigen Abständen und freue mich drüber aber diese Mailschreiber bekommen von mir entweder gar nichts zu hören oder manchmal wenn ich einen guten Tag habe etwas Blödsinn. Da kann dann wie bei obigem Beispiel auch mal kommen: da muss Du aber immer Sommer fleissig Gras rupfen und schön stapeln damit das Baby im Winter auch was zu essen hat und vielleicht solltest Du einen Sonnenschirm aufstellen damit es einen Unterstand hat und ja, ich verschenke meine Pferde (bei den Eltern u.A. Europasieger drunter) öfter an kleine Kinder wie Dich und ruf mich doch bitte an. Spätestens da hat sich dann die Sache erledigt.................wie benebelt muss man sein um so was zu machen? Diese "Tierschützer" schaden dem Ruf der wirklich tierschutzorientierten Menschen sehr. Weil jemand ein Baby abzugeben hat an einen Vermehrer denken? Ein seriöser Züchter hat auch öfter Babies abzugeben ohne gleich ein Vermehrer zu sein und Werbung muss man ja machen - Zucht heisst im Normalfall verbessern - das geht nicht ohne Kinder und man kann auch nicht alles behalten - puh - sorry - aber bei dem Thema packt es mich halt

von Mandylein am 03. November 2009 14:44
Ich denke auch, dass der "Züchter" da sofort gemerkt hat, dass du ihn veräppeln willst und so hat er auch zurückgeantwortet. An deiner Stelle würde ich vielleicht noch dem Tierschutz bescheidgeben, kannst ja deine Mails hingeben. Dann können die entscheiden, ob sie da mal nachprüfen gehen oder es wirklich eher ein Scherz beiderseits war und nichts weiter getan wird.

Ein seriöser Züchter hätte einem 8jährigem Kind immer geschrieben, dass es nicht alleine entscheiden kann, obs ein Tier für sich gibt oder nicht. Sowas müssen immer die Eltern machen. Wäre dieser Züchter seriös, hätte er sowas geantwortet und auf Rückmeldung der Eltern gewartet.

von Peggy am 04. November 2009 11:58
Hallo

Also Sorry, aber bei dem Beitrag fällt mir nicht wirklich viel ein, denn wenn ich irgendwas züchte dann reagiere ich unter Umständen auf solch blöde Anfragen mit entweder ebensolch blöden Antworten oder eben gar nicht.

Ich begreife nicht wie man dann sich noch als Tierschützer ausgeben kann, denn wenn ich sowas mache, dann bestimmt nicht auf dem Niveau.

Wenn du dich im Tierschutz nützlich machen möchtest, wäre es viel sinnvoller ins Tierheim zu gehen und dort einen Hund zu einem Spaziergang mitzunehmen, oder mal bürsten oder einfach nur streicheln, denn dann haben die Tiere wenigstens etwas davon.

Ausserdem gibt es auch bei Hunden Unfälle, und wie wäre es denn wenn die Leute wo es eben passiert (was ich nicht gut finde) die Hunde dann alle behalten würden, denn sie müssten ja damit rechnen, dass dann solche emails kommen wenn die Welpen alt genug sind um abgegeben zu werden. Da würde dann der Tierschutz meist zurecht einschreiten und der Mensch wird als Tiermessie hingestellt, also geht behalten nicht, und was soll er dann machen?
Aussetzen?! Umbringen?!
Also muss er eine Anzeige schalten.

Sorry, aber du dich über diese Antwort von dem "Zücher" aufregst verstehe ich mal überhaupt nicht.

Liebe Grüße Peggy

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.413, Beiträge: 285.512, Hundebesitzer: 11.250.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 73, Beiträge: 515.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren