Hundeverbote in Grünanlagen :: Hunde Gesetze + Hundeverordnungen

Hundeverbote in Grünanlagen

von Presse Hund am 30. Dezember 2009 10:51
Ab Januar 2010 kommen weitere Hundeverbote auf den Plan.

Zum Beispiel auf den Kollwitzplatz in Prenzlauer Berg dürfen Hunde nicht mehr mitgenommen werden. Dieser Platz ist als Brennpunkt bekannt und soll ab Januar 2010 hundefrei bleiben.

In verschiedenen Grünanlagen gibt es bereits ein Hundeverbot. Verständlich, wenn es sich hier um Spielbereiche oder Spielplätze handelt. Die Hundebesitzer, die ihre Hunde bisher selbstverständlich angeleint hatten und auch korrekt für die Beseitigung der Hinterlassenschaften sorgten, haben jetzt das Nachsehen. Es ist also verstärkt auf entsprechende Schilder zu achten.

Berliner Wochenmärkte bleiben aus hygienischen Gründen ebenfalls frei von Vierbeinern. Mehr dazu: Berliner Morgenpost[/url]

von Anila am 30. Dezember 2009 14:02
Puhh.... Berlin ist da ja ganz schön streng. Hier in SH dürfen Hunde zum Glück eigentlich überall hin mitgenommen werden, auch auf Wochenmärkte.

Aber auch hier glaube ich, dass das größte Übel, was zu solchen rigorosen Maßnahmen geführt hat, wohl darin besteht, dass viele Hundebesitzer die Hinterlassenschaften eben nicht wegräumen. Falls noch jemand mitliest, der oder die das auch nicht macht, möchte ich diejenigen an dieser Stelle gerne nochmals dazu aufrufen, doch bitte die Haufen wieder einzusammenln. Auch, wenn man findet, dass der Haufen ja nicht direkt auf dem Weg oder direkt auf der Strasse liegt und deswegen nicht stört. Doch, er stört!

Viele Grüße
Anila

von Frieda am 31. Dezember 2009 12:15
Huhu,

na da kann ich ja froh sein, dass ich in München wohne.
Dort sind Hunde gern gesehen, dürfen überall ohne Leine laufen und bis auf wenige Ausnahmen (Westpark) auch überall mit hin.
Naja, es gibt zwar Einschränkungen (keine Spielplätze, Zieranlagen und mit grünen Bollern gekennzeichnete Flächen), aber das ist auch kein Problem, da es genug Alternativen gibt.
Bin schon froh, dass es da so harmlos abgeht. Sonst wäre mir das Leben mit Hund in der Stadt auch viel zu anstrengend.

Hundehaufen in der Stadt einsammeln ist für mich auch eine Selbstverständlichkeit (Ausnahme bildet es nur, wenn mein Hund ins tiefste Gestrüpp kriecht und dort den Haufen absetzt... Da kriech ich dann nicht hinterher.). Habe mich schon mit genug Hundehaltern angelegt, weil sie es eben nicht geschafft haben das Häufchen direkt auf der grünen Wiese einzusammeln. Ist ja nun wirklich nichts schlimmes! Und wer das nicht kann, der sollte eben auch keinen Hund haben.

LG Frieda

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.413, Beiträge: 285.512, Hundebesitzer: 11.256.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 560, Beiträge: 5.093.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren