Kampfhundschmischling als RH? :: Rettungshunde

Kampfhundschmischling als RH?

von Kaya(YCH) am 13. Januar 2002 21:56

Hallo Markus!

: Ich weiss nicht ob ich jetzt ins nächste Wespennest Tappe, aber es gibt HF, die einen Schutzhund zum RH machen wollen und das wird auch geduldet.

Tappst Du wohl. Zwischen den Schutzhunden von früher und denen heute gibt es schon einen Unterschied. Alleine wegen des (und sei es früher) gemachten SchH-Trainings einen Hund abzulehnen, finde ich auch nicht weniger vorurteilsgeladen, wie Kampfhunde, Hunde, die nicht in der Wohnung schlafen (Ich habe jetzt absichtlich nicht "Zwingerhunde" geschrieben, da gibt's schon einen Unterschied!) oder aber unkastrierte Rüden oder unkastrierte Hündinnen (Auch das gibt es!) abzulehnen. Sicher muß man sehr genau prüfen, wie die einzelnen Hunde nun wirklich sind, aber generell ablehnen, das finde ich auch nicht richtig.

Grüße, Kaya

von Gaby mit Beira(YCH) am 13. Januar 2002 22:05

: : : Wir alle wissen doch, das sogenannte Kampfhunde eine sehr niedrige Reizschwelle haben und zu Agressionen neigen können.

: Wie bitte? Ich erinnere mich gut an das Pressefoto, wo ein völlig erschöpfter Retter mit seinem friedlich schlafenden, ebenso völlig erschöpften Bullterrier auf dem Bauch, auf dem Rückflug im Flieger, durch die Medien ging! - Bevor die allgemeine Hexenjagd auf sogenannte Kampfhunde (bei deren Definition es sich eben die Leute, die sie so ablehnen, sehr schwertun) losging.
Gaby mit Beira

von Gaby mit Beira(YCH) am 13. Januar 2002 23:07

:
: Ich weiss nicht ob ich jetzt ins nächste Wespennest Tappe, aber es gibt HF, die einen Schutzhund zum RH machen wollen und das wird auch geduldet.
: Gibt es Probleme, einen gut ausgebildeten (Sport-) Schutzhund (und etwas anderes sollte es ja wohl nicht sein, zum RH auszubilden?) Irgendwo sind die Ewig-Gestrigen (an denen zumindest die letzten Z´zehn Jahre spurolos vorübergegangen sind) doch noch immer unter uns.

Gaby mit Beira

von Gaby mit Beira(YCH) am 13. Januar 2002 23:17

: Eben deshalb dürfen nach DRK Richtlinie nur mittelgroße Hunde zum Rettungshund ausgebildet werden.
:
Seit wann sind Border-Terrier mittelgroß? Ich kenne einen, der Super-Arbeit liefert! Und wenn wenig sozialisierte Hunde, die nicht zu den Kampfhunden, sondern zu den nicht anerkannten Rassen, wie z.B. ein "Wäller" "mitmischen" dürfen - warum dann keine sogenannten "Kampfhunde"? Was bitte, ist ein Kampfhund? Nur eine Willkür, ein verkaufsförderndes Schlagwort des Medienrummels!

Gaby mit Beira
:
: :

von Andreas(YCH) am 13. Januar 2002 23:41

Hallo,

: Seit wann sind Border-Terrier mittelgroß?

daß beim DRK nur mittelgroße Hunde ausgebildet werden dürfen, ist völliger Unfug.
Der liebe Markus erzählt im ganzen Thread ein Märchen nach dem anderen :-).


:Ich kenne einen, der Super-Arbeit liefert! Und wenn wenig sozialisierte Hunde, die nicht zu den Kampfhunden, sondern zu den nicht anerkannten Rassen, wie z.B. ein "Wäller" "mitmischen" dürfen

Auch Mixe dürfen mitmachen :-).
Aber daß der Wäller, den du anscheinend kennst, wenig sozialisiert ist, dürfte mit der Rasse nichts zu tun haben.
Gruß
Andreas

von Gaby mit Beira(YCH) am 14. Januar 2002 10:58

: Hallo,
:

:
: Auch Mixe dürfen mitmachen :-).

Ja, natürlich - das ist auch gut so.

: Aber daß der Wäller, den du anscheinend kennst, wenig sozialisiert ist, dürfte mit der Rasse nichts zu tun haben.

Da hast Du natürlich Recht - daß ist ein Problem zwischen Hund und HF.


: Liebe Grüße
Gaby mit Beira
:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Ball mit Schnur UND Quitsch

    Hallo Marina Wenn es auch mit einem Glöckchen reicht, versuch es mal im Fressnapf. Gruss Conny Sky und ...

  • Bezug Rasse-Preis

    Hallo Tom, Du hast nicht richtig gelesen, denn es ging weder um einen Spontankauf, noch darum ...

  • trenngitter im haus

    Hi Pat, bin zur Zeit total vergittert ;-)) Oben an der Treppe habe ich ein Kindergitter aus Holz zum ...

  • Es stimmt.

    : : Hunde sind der Flirtfaktor Nr. 1!!! Man kommt viel leichter mit dem anderen Geschlecht ins ...

  • Ostsee - Hundestrand

    Hallo! : : Es war dort niemandem erlaubt, seinen Hund auf dem HUNDESTRAND ohne Leine laufen zu ...

  • Aggressive Welpenspiele

    Hallo Alex, das ist ja lustig, unser Hund heißt auch Aris :-). Danke für deinen Beitrag. Ich hatte ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.413, Beiträge: 285.512, Hundebesitzer: 11.256.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 424, Beiträge: 4.118.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren