Frischfleisch füttern :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Frischfleisch füttern

von Kathi(YCH) am 22. März 2002 13:32

Hi Antje,

: Hat er aber in ettlichen Jahrzehnten Hundehaltung nicht. Und als Fachtierarzt für Kleintiere dürfte er nicht nur ein privates Interesse an der Sache gehabt haben...

Ach, wir drehen uns mal wieder im Kreis :-((
WENN er einen persönlichen Fall gehabt hätte .... Hatte er nicht, Beweise gibt es auch nicht, so wird es einfach beiseitegeschoben.
Kann man halten wie man will. Ich für meinen Teil "durfte" den Leidensweg einmal live miterleben und meine Tiere bekommen definitiv KEIN Schweinefleisch.
In der Schweiz z.B. kennt man das Problem Aujetzi überhaupt nicht. Mag ja sein, daß gewisse Regionen nie betroffen waren. Verlassen würde ich mich darauf allerdings nicht. Ich denke, Dein TA hatte einfach Glück - nicht mehr und nicht weniger.

Gruß
Kathi

von Antje(YCH) am 22. März 2002 13:43

Hallo Kathi,

: Ich denke, Dein TA hatte einfach Glück - nicht mehr und nicht weniger.

Inwiefern? Daß er trotz intensiver Nachforschungen keinen einzigen Fall gefunden hat? Verdachtsfälle hat es wohl viele gegeben, aber im Labor ist dann kein einziger Fall, im Gegensatz zu Katzen, bestätigt worden... Ein Hund eines ehemaligen Nachbarn ging übrigens an ähnlichen Symptomen wie Aujetzki zugrunde: Der Hund hat niemals Schweinefleisch zu fressen bekommen, weder gekocht noch roh. Hätte er solches erhalten, dann würde er jetzt die Riege der Hunde, die angeblich an Aujetzki verstorben sind, mit anführen...

Viele Grüße

Antje

von Kathi(YCH) am 22. März 2002 13:51

HI Antje,

: Inwiefern? Daß er trotz intensiver Nachforschungen keinen einzigen Fall gefunden hat?

Nein, daß seine Hunde bisher verschont geblieben sind.
Verdachtsfälle hin oder her, ich glaube kaum, daß jeder TA in der Lage ist Aujetzki richtig zu diagnostizieren. Außerdem ist nicht jeder TA schaft auf Forschungen und schickt jeden Zweifelsfall zur Untersuchung ein.

Gruß
Kathi

von Antje(YCH) am 22. März 2002 13:59

Hallo Kathi,

: Nein, daß seine Hunde bisher verschont geblieben sind.

Dann haben viele Leute, die ich kenne, bisher Glück gehabt, sämtliche Jagdhunde, die ich kenne, werden u.a. mit Frischfleisch vom Wildschwein gefüttert...


: Verdachtsfälle hin oder her, ich glaube kaum, daß jeder TA in der Lage
: ist Aujetzki richtig zu diagnostizieren. Außerdem ist nicht jeder TA
: schaft auf Forschungen und schickt jeden Zweifelsfall zur Untersuchung
: ein.

Das meinte ich. Da wird dann gleich von Aujetzki geredet wegen einiger Symptome, die auch im Zusammenhang mit anderen Krankheiten auftreten können, ohne daß irgend etwas belegt ist...

Schönes Wochenende,

Antje

von Kathi(YCH) am 22. März 2002 14:14

Hi Antje,

: Dann haben viele Leute, die ich kenne, bisher Glück gehabt, sämtliche Jagdhunde, die ich kenne, werden u.a. mit Frischfleisch vom Wildschwein gefüttert...

wie gesagt, Aujetzki ist immer nur örtlich begrenzt aufgetreten und manche Gegenden blieben verschont ...

: Das meinte ich. Da wird dann gleich von Aujetzki geredet wegen einiger Symptome, die auch im Zusammenhang mit anderen Krankheiten auftreten können, ohne daß irgend etwas belegt ist...

möglich. Aber Beweise gibt es von KEINER Seite - auch nicht, daß es NICHT Aujetzki war.

letztendlich muß jeder selber wissen auf welche Risiken er sich bzw. seinen Hund einläßt.

Gruß
Kathi

von Conni(YCH) am 22. März 2002 19:59

Hallo Antje!

Vielen Dank für Deine Antworten, jetzt bin ich aber doch ein wenig beruhigt. Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende
Gruß Conni

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Kaufvertrag

    Tschau Antje ::Es wird einfach zu viel gelogen (anderen gegenüber und sich selbst), auch und gerade ...

  • Hilfe!Mein Hund hat gebissen.

    Hi Antje, Du hast mich, glaube ich, falsch verstanden. Wenn ich langsam vorgehe und Schritt für ...

  • Welches Öl?

    Hi Kathi Danke für die Idee wegen der Gelatinekapseln. Ich lege heute (oder morgen) mal eine in ...

  • BARF Frischfutter-Gemüse?

    Hi Nora, : Wo ist die Quelle für Deine Meinung? Bei Ogden "Natürliche Ernährung von Hunden & ...

  • Mischlingszucht?

    : Hallo Gaby, ich glaube, irgendwie hast Du mich falsch verstanden: Ich hab weder ein Problem mit der ...

  • Hündin hebt das Bein

    Hallo Andrea! Meine Hündin macht das auch ab und zu. Ich denke, das ist so eine Art "Machogehabe", ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.413, Beiträge: 285.512, Hundebesitzer: 11.250.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren