Antwort :: Hundeerziehung + Soziales

Antwort

von Claudia(YCH) am 02. Oktober 1998 12:51

Hallo Veronika,
ich denke mal einen halben Tag kann man ein Tier ohne große Probleme alleine lassen.
Es kommt natürlich immer auf den Hund an. Habe ich einen "Ein Mann Hund"
kann es schwierig sein.
Wichtig ist das man vorher und nachher genügend Zeit hat um dann mit dem
Tier zu arbeiten und einfach Spaß zu haben. Wenn die Möglichkeit besteht,
die verlorene Zeit auszugleichen, passen sich die Tiere sehr schnell dem
neuen Zeitplan an. Ist es ein 10 Stundentag oder länger, würde ich mir
keinen Hund zulegen. Wann sollen wir dann spazieren gehen? Wenn ich müde
und ausgelaugt nach Hause komme? Meist nicht. Leiden muß dann das Tier, weil
es ja nicht versteht was passiert. Schlimm ist es, wenn Frauchen den
ganzen Tag da war und plötzlich z.B. einen halben Tag einfach weg.
Ich kenne einen jungen Mischlingsrüden(kastriert), der absolut protestiert.
Sieht sein Frauchen nicht mehr an, er ignoriert sie einfach. Der Höhepunkt
war, das er ihr ans Bein pinkelte. Es gibt Tiere die sehr sensibel reagieren
und nicht mehr fressen oder trauern. Dann gibt es Tiere wie Max, der seinem
Frußt offen zeigt und Frauchen sagt:" Hier bin ich jetzt der Boß, wenn Du
schon nicht da bist!"
Aber es gibt durchaus auch Hunde, die man ein paar Stunden am Tag allein
lassen kann. Oft hat sich dann ein Pärchen bewährt, weil sich die Hunde
dann nicht so allein fühlen und die Zeit besser überbrücken.
Wenn dann noch die Möglichkeit besteht auf die Wiese oder in den Auslauf zu
können, das ist dann schon toll.
bis dann
Claudia


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • down wie?

    Hallo, danke für den Tip, aber dann robbt her hinterher. :(((

  • Schleppleine / Ultraschallpfeife

    Hallo, hat sich erledigt, Martin war schneller. Sabine

  • Inzucht beim Wolf?

    Hallo, es gibt eine Menge Inzucht, aber es kommt auch immer wieder mal vor, daß ein blutsfremder ...

  • Vitamine und FeFu

    Hallo Marlene, vielen Dank für den schönen Link. Aber woher Du Deine Überzeugung beziehst, verstehe ...

  • Oh Gott - ein Mischling!

    Hallo Anna, : Kann ich gut verstehen. Aber ich denke, es ist sinnlos immer wieder diese Diskussion ...

  • Unpassender geht's wohl nicht.

    Hallo Eveline, wenn sie keine Knochen nehmen möchte, frag sie doch, ob sie beim Metzger nach Sehnen ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.413, Beiträge: 285.512, Hundebesitzer: 11.256.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren