Rettungshund als Sport :: Rettungshunde

Rettungshund als Sport

von andrea(YCH) am 02. April 2000 18:02

: Hallo Leute,
:
: ich habe gehört, dass es in der Schweiz die Rettungs- bzw. Suchhundearbeit auch "light" gibt, also ohne Einsätze, sondern eher als sportliche Betätigung, auch mit Wettkämpfen usw.
: Wer hat damit Erfahrung? Gibt es so etwas in Deutschland auch?
:
:Hallo,
das mit dem BRH (nur Sport) ist totaler Quatsch. (Über die Staffel, die das behauptet weiß ich Einsatzmäßig im Gegensatz dazu gar nicht , ob sie überhaupt gehen)
Der BRH arbeitet in der Regel nur Einsatzbezogen.
(ZB waren wir in der Tükei beim Erdbeben)
Aber es gibt auch Leute im BRH die zusätzlich auch an sportliche Wttkämpfen teilnehmen (da gehöre ich auch dazu)
Dies tun wir aber aus eigenem persönlichem Antrieb.
Wenn du daran Interesse hast, kannst du dich gerne bei mir melden.
Zu dem Argument, dies sei auf den Einsatz bezogen Zeitverschwendung: genauso Quatsch!!!
Die Vorbereitung auf die Wettkämpfe bedeutet in der Regel dass diese Leute besonders viel Zeit in die Arbeit mit dem Hund stecken, und sich in der Regel auch Einsatzmäßig hervortun (Kondition, Stressresistenz, Außdauer, Suchfreude etc)
Kannst dich gerne weiter informieren über die Arbeit, etc
[www.main-kinzig.net]
Das ist meine Staffel, die außerdem überaus aktiv ist.

von andrea(YCH) am 02. April 2000 18:09

: Hallo Katrin,
:
: :Wer hat damit Erfahrung? Gibt es so etwas in Deutschland auch?
:
: Genau sowas suche ich schon seit langem. Die Arbeit an sich finde ich unheimlich interessant und abwechslungsreich. Aber leider habe ich es bislang nicht geschafft jemanden zu finden der sowas mit seinen Hunden macht.

: Wie ich mein Glück kenne wohnt ihr ziemlich weit weg. Hast Du denn schon von anderen Gruppen erfahren die sowas machen?
:
Hallo,
Wir machen sowas!!
falls du interesse hast, schau dir die seiten an:
[www.hundefreude.de] und

[www.main-kinzig.net]
:

von Doreen(YCH) am 04. April 2000 09:22

Hallo andrea!

Ich möchte ja auch nicht in die Kerbe hauen, aber ist leider wirklich so, daß ein großteil der BRH Staffeln wirklich nur noch RH-Arbeit als Sportbetreiben. Einige dagegen gehen es noch ernsthaft an, leider aber die wenigsten. Das einzige was wirklich fast alle BRH Staffeln gut drauf haben sind Vorführungen, die sind wirklich manchmal recht beeindruckend, aber selbst in den Einsätzen ist es sehr oft schwierig (vor allem in Koordinationsfragen) mit dem BRH zusammenzuarbeiten.
Aber wie schon gesagt, die Mainz-kinziger BRH STaffel oder aber auch die Münchner BRH Staffel sowie Wilelmshaven sind für gute Rettungshundearbeit bekannt, aber wenn du bedenkst, das es mittlerweile wohl an die 50 BRH Staffeln gibt und davon wirklich nur 4-5 Staffeln zugerbauchen sind!!! Das ist leider eine Tatsache.. aber eines noch zum Trost.. im DRK sieht es nicht viel anders aus, auch wenn sie es gerne anderes hätten.
Doreen
:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.357.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 424, Beiträge: 4.118.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren