An die Rettungshundler in Österreich :: Rettungshunde

An die Rettungshundler in Österreich

von Sabine S.(YCH) am 06. Januar 2001 20:41

Hallo!

Ich habe heute in den Nachrichten gehört, daß sich die DRK-Staffel in Innsbruck und die Tiroler Bergrettung bekriegen, weil die DRK-ler, die ihre Hunde bisher "nur" als Flächen- und Trümmerhunde geführt haben, diese nun auch als Lawinenhunde ausbilden wollen.
Das passt nun den Leuten von der Bergrettung nicht, die der Meinung sind, daß 70 Lawinenhunde in Tirol genug sind.
Wenn der Konflikt nun schon eine Meldung in den Nachrichten wert ist, muß er ja ziemlich massiv sein, denke ich.
Ich verstehe die ganze Streiterei nicht und würde gerne mehr über die Hintergründe erfahren.
Weiß jemand von Euch mehr??

Neugierige Grüße von Sabine S.

von Merlino(YCH) am 06. Januar 2001 23:24

hallo, Sabine!

ich bezweifle doch sehr, daß es eine DRK-Staffel in Innsbruck gibt :-)))))))

Gruß
Merlino

von Edith(YCH) am 07. Januar 2001 08:38

: Hallo!
:
: Ich bin Mitglied der ÖRK!! Hundestaffel Innsbruck, aber ich habe von dem Konflikt erst im Radio gehört! Wir haben auch schon mal letztes Jahr Lawine geübt,also damals war nichts von Rivalitäten zu spüren.
Aber vielleicht ist es für die Bergrettung auch ein Problem, dass es bei uns erfolgreiche Frauen in den Staffeln gibt, die Bergrettung allerdings lässt keine Frauen zu.
Ja, hoffe deine Frage beantwortet zu haben.
Hast du es im radio gehört? Wo wohnst du denn? Gibt es vielleicht Artikel dazu?

von Sabine S.(YCH) am 07. Januar 2001 09:01

: hallo, Sabine!
:
: ich bezweifle doch sehr, daß es eine DRK-Staffel in Innsbruck gibt :-)))))))
:
: Gruß
: Merlino

Hallo Merlino,

mich hat es auch gewundert, aber ich bin mir ziemlich sicher, daß "DRK" gesagt wurde. Kann gut sein, daß es diese Abkürzung auch in Österreich gibt und sie dort etwas anderes bedeutet.
Es gibt auch Rot-Kreuz-Staffeln in Österreich, vielleicht heißen die "ÖRK" und ich habe mich verhört, auch möglich.
Eventuell kann uns Edith weiterhelfen, huhuuuuh Eeeeedith!!!
Gruß Sabine S.

von Sabine S.(YCH) am 07. Januar 2001 09:15

Hallo Edith!

Jetzt habe ich glatt meine Antwort an Merlino geschrieben, bevor ich Dein Posting bemerkt habe, tsts...
Ich habe die Meldung gestern früh in den Ö3-Nachrichten gehört.
Ich selbst wohne nicht in Österreich, aber fast: In der Nähe von Braunau am Inn, aber jenseits der Grenze.
Ich habe aber meine Hündin von einem österreichischen Züchter, bin Mitglied im Österreichischen Rasseclub, gehe mit ihr in eine österreichische Hundeschule....und bin grundsätzlich austrophil veranlagt ;-)!
Mittlerweile habe ich auch eine RH-Ausbildung angefangen, und ich kenne auch einig RH-ler aus Österreich, aber leider nicht aus Tirol.
Mich interessiert aber grundsätzlich alles rund um die RH-Arbeit und deshalb habe ich auch die Meldung im Radio mit Erstaunen zur Kenntnis genommen.
Wer gibt den so einen Streit gleich an die Medien weiter???
Vielleicht steht ja demnächst was dazu in irgendeiner Zeitung, wäre nett, wenn Du mich auf dem Laufenden hältst!

Schöne Grüße nach Innsbruck
Sabine

von Merlino(YCH) am 07. Januar 2001 11:05

hallo, Sabine!
kurz zur Struktur des roten Kreuzes:
jedes Land hat seine eigene nationale Hilfsgesellschaft des Roten Kreuzes ( oder Roten Halbmondes) und diese wird auch nach dem Land benannt. es ist in den Grundsätzen des IRK ( Internationales Rotes Kreuz ) auch so festgeschrieben.
kann aber sein, daß es Nachrichtensprecher gibt, die das nicht wissen :-)

Gruß
Merlino

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Wer hat Papillon?

    Hallo Brigitte, ich habe ein kleines lustiges Papillon- Mädchen. Sie ist erst 11 Wochen alt und noch ...

  • Wenig Auslauf - welche Rasse ?

    Hallo Micky, wie wär's mit einem Scotch Terrier? Und wenn sie keinen Tierheim- Hund möchte, sich aber ...

  • Rutenkupieren und Zwingerhaltung

    : : ich könnte genauso gut sagen ich sehe auch keine Notwendigkeit im Kastrieren von Hunden. Kann man ...

  • Bezug auf Teletak und Jagd

    Grüß Dich Jens, du schilderst ein theoretisches Szenario: : Das Tier lernt also, auf was es zu ...

  • RE.: Ekard Lind

    Versuche es doch auf der Homepage von E. Lind http://www. lind- art. de/ Gruss: Petra

  • TroFu

    : : Dann steig doch einfach auf ein hochwertigeres Futter um. : Empfehlenswert sind CN, Innova,(was ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 424, Beiträge: 4.118.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren