IW als Rettungshund? :: Rettungshunde

IW als Rettungshund?

von Edith(YCH) am 04. Juni 2002 17:17

: Hallo!
Ich weiß ja nicht, wie viel du für einen Hund ausgeben möchtest, aber wenn dir 500-700 Euro nicht zuviel sind, dann könntest du einen armen HUnd aus einem Killshelter ( Amerikanische Tierheime in denen die HUnde nach bestimmter Zeit getötet werden) retten. In den Staaten kommen Hunde öfter als bei uns ins Tierheim, da dort noch viel weniger verantwortungsbewusst damit umgegangen wird. Oft reinrassige junge Hunde, die sich super für RH eigenen.

Was hältst du von Login #7181; Login #7655; Login #7412; Login #8071
; Login #7797; Login #7909; Login #7679
So das waren jetzt vielleicht nur 15 Hunde, der seite die ich mir auf die Kriterien angesehen habe. Sag mir doch mal ob da einer dabei gewesen wäre-

Edith

von Sabine(YCH) am 04. Juni 2002 17:26

Hallo,
Hallo,


: Da sprichst du was an. Das ist schlimm. Ist es wirklich in allen Bereichen des Hundesports. Gerade ein BC ist ein sehr "schwerführiger" Hund, aus dem man sein bestes nur holen kann, wenn man wirklich viel Einfühlungsvermögen hat. Ein BC, der nur geholt wurde, weil ein BC sowieso "was wird" ist zwar eher nicht schlecht, aber ein guter ist wirklich super. Nur können wirklich wenige Leute mit einem auch gut umgehen. Ich trau' mir das nach wie vor nicht zu. Vielleicht irgendwann, aber noch nicht.

Das ist quatsch. Ein schwerführiger BC? Wir haben einen HF den hätte auch keiner zugetraut einen BC zu führen und es ist das beste was ihm passieren konnte. Mit diesem Hund sieht er richtig gut aus im Vergleich zu seinem Vorgängerhund. Ich kenne einige Anfänger die BC führen und sie haben überhaupt keine Schwierigkeiten mit dieser Rasse. Da wird auch ganz schön viel Zauber um die BC gemacht den ich für reichlich übertrieben halte.
:
Gruß Sabine

von Karin(YCH) am 04. Juni 2002 17:25

: Ich weiß ja nicht, wie viel du für einen Hund ausgeben möchtest, aber wenn dir 500-700 Euro nicht zuviel sind, dann könntest du einen armen HUnd aus einem Killshelter ( Amerikanische Tierheime in denen die HUnde nach bestimmter Zeit getötet werden) retten.

Na, für einen Rassehund muss ich auch ordentlich Geld ausgeben.


: Was hältst du von Login #7181; Login #7655; Login #7412; Login #8071
: ; Login #7797; Login #7909; Login #7679

Wie komm ich dahin?????????!!!

Freundlicher Gruß
Karin

von Sabine(YCH) am 04. Juni 2002 17:47

Hallo,


: Prinzipiell geht einfach der Trend hin zu den kleineren, wenigen Leistungsfähigen Rassen, viele DSH schaffen es ja inzwischen leider nicht mehr, mit einem GOldie/Labbi/ BC etc mitzuhalten.
:
Prinzipiell gebe ich Dir ja Recht. Viele DSH verdienen das Wort Gebrauchshund nicht mehr. Meist sind dies Hunde aus reinen Hochzuchtlinien (auf Anatomie und weniger auf Leistung gezüchtet). Ich würde mir auch nur noch einen DSH aus Leistungszucht von Eltern mittlerer bis kleiner Größe holen (das letztere ist allerding schwer zu finden). Aber unser Rüde aus Hochzucht, 68cm groß und 40 kg schwer kann mit unserem Border sehr gut mithalten. Ausnahmen bestätigen halt die Regel. Im übrigen halte ich einen Goldie nicht gerade für eine leistungsfähige Rasse. Dafür ist er viel zu sehr Modehund geworden und Goldies, die auf Leistung selektiert wurden mußt Du lange suchen. Auch hier gibt es sicherlich Ausnahmen aber die meisten sind doch eher etwas trantütig veranlagt.

Gruß Sabine

von Andreas(YCH) am 04. Juni 2002 17:42

Hallo,

Fahrschüler sollten nicht gleich in einen Ferrari steigen und Formel 1-Rennen fahren wollen :-).
Mach eins nach dem anderen und auch erst dann, wenn das erste bombenfest sitzt.
Wenn du auf Jagdhunde stehst: wie wäre es mit Flats, Toller, Labis etc.?
Gruß
Andreas

von Edith(YCH) am 04. Juni 2002 21:20

: : Ich weiß ja nicht, wie viel du für einen Hund ausgeben möchtest, aber wenn dir 500-700 Euro nicht zuviel sind, dann könntest du einen armen HUnd aus einem Killshelter ( Amerikanische Tierheime in denen die HUnde nach bestimmter Zeit getötet werden) retten.
:
: Na, für einen Rassehund muss ich auch ordentlich Geld ausgeben.
:
:
: : Was hältst du von Login #7181; Login #7655; Login #7412; Login #8071
: : ; Login #7797; Login #7909; Login #7679
:
: Wie komm ich dahin?????????!!!
:
Sorry, tut mir so leid, ich bin shcon schön blöd, den Link nicht anzugeben: also doppelt: www.idahohumanesociety.com/dogweek

Bin schon gespannt was du sagst. Ach ja, ich bin die Hunde von unten nach oben durchgegangen, also nicht wundenr, dass die erste Nummer der Hund unten ist.
Edith

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.271.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 424, Beiträge: 4.118.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren