Tierschutz-praktische Hilfe :: Ungereimtes

Tierschutz-praktische Hilfe

von Porcha & Dino(YCH) am 07. April 2001 21:09

Hi Ingrid

: Ist nur eine Idee, könnte man drüber diskutieren.

Eine sehr gute sogar ;O).

Viele Grüße

Porcha & Dino

von Me & Bär(YCH) am 07. April 2001 21:21

: Hallo Ingrid,

ich sage dazu nur eins: Ich bin dabei ;-))

Und jetzt geh ich erst mal schlafen...

Liebe Grüße und gute Nacht,
Me & Bär

von Anette(YCH) am 07. April 2001 22:32

: Hallo
muß man dazu auf dem Steckbrief stehen ?'
Ich mache auch mit !!!
Anette

von Jutta + Ouzo(YCH) am 07. April 2001 23:28

HAllo Sina,
:
: Das bringt mich auf eine Idee. Wenn jeder, der sich im Steckbrief eingetragen hat jeden Monat eine Mark stiften würde, wären das pro Jahr immerhin schon knapp 1500 DM. Es stehen ja so 120 Leute drauf. Und wenn jeder 5 DM stiften würde, wären wir bei über 7000 DM.
:
Hatt ja auch schon darüber nachgedacht, wie man so etwas machen könnte, aber ich wollte nicht "betteln" gehen. Nicht, dass manche Leute denken, jetzt kommt sie mit der Idee "Steckbrief" und hinterher soll's dann noch etwas kosten.

Es ist ja so, dass auch viele Studenten unter den "Steckbriefler" sind und da finde ich 1 Mark ganz o.K.

Auch Kleinvieh macht Mist.

Dann ist so ein Spendenkonto wiederum ein Streitpunkt, wem das Geld zu Gute kommt. Das muß alles sehr gut überlegt sein. Die einen wollen deutschen Tierheimen helfen, die anderen spanischen und ich z.B. hab's mit den "Griechen" weil ja Ouzo aus Kreta kommt. Ist echt nicht einfach das Ganze.

Viele Grüße
Jutta + Ouzo


von brigitte(YCH) am 27. April 2001 11:22

: Nachdem ich gestern abend den Bericht über die Hunde in Bukarest gesehen habe und die halbe Nacht nicht schlafen konnte, habe ich folgendes überlegt :
: 1. Können wir nicht alle den Hundezeitschriften vorschlagen, ihre Zeitungen um je 1 DM teurer zu verkaufen und diese zusätzlichen Einnahmen Tierschutzorganisationen zu spenden ? Überlegt mal, was da zusammenkommt. 1 DM kann jeder bezahlen, aber adsw erden bestimmt große Summen. Man könnte ja (Leserwahl?) jeden monat eine andere Organisation nehmen. Sabro hatte mal eine ähnliche Aktion (hat schon wieder?), pro Bestellung wurde geld an eine (ich glaube italienische) Organisation überwiesen..
: Wenn dieser Vorschlag von vielen Lesern kommt, sehen die Redaktionen ja, daß da Interesse besteht.
: 2. Meine persönliche (!!!) Meinung ist folgende : Deutschlands Tierheime sind zwar auch überfüllt, dort kann ich aber praktisch helfen. Wenn ich Geld übrig habe, ist es besser, damit die Leute zu unterstützen, die die Möglichkeit haben im Ausland zu helfen (das kann ich nicht). In Deutschland bekommen wenigstens alle tier in den tierheimen genug Futter und medizinische Betreuung. Habt Ihr das von dem Lager außerhalb von Bukarest gesehen : Dort bekommen die Hunde kein Futter (kein geld), sie werden nicht getötet, nein, sie verhungern einfach. Das passiert hier nicht, auch ohne unser Geld.
: 3. In Zukunft werde ich überlegen, ob meine Hunde noch ein Spielzeug brauchen, schon wieder ein neues Halsband, ich das Buch oder die CD oder ob ich das Geld nicht spenden kann.
: 4. Noch eine Frage : Hat jemand nähere Informationen über "4 Pfoten", die ja in Bukarest viel tun (wie es aussieht)?
:
: Micky
:
Hallo Micky,

ich habe heute gelesen, dass brigitte bardot sehr viel in bukarest gekämpft und verloren hat. es wurden seit letzten donnerstag 250 hunde eingeschläfert. es stehen noch ca. 200.000 stück aus. ich kann auch kaum noch schlafen, es macht mich fertig. Das Projekt mit vier pfötchen scheint geplatzt zu sein. ich weiß nicht warum, würde es aber gerne wissen. das heißt, die tiere müssen alle sterben. ich kann das alles nicht in meinen kopf kriegen. habe gerade an das rumänische konsulat geschrieben. Aber denen ist alles egal. Ich hasse diese typen.

Gruß
Brigitte
:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Ich mache Fehler.

    Hi Nadine, Du stellst Dir ja schon selbst, die Frage. Nein, ein Hund kann nicht unterscheiden, warum ...

  • Für LILLI

    Das Bild rührt mich nur noch mehr......... Anja und Arthos

  • Barfen und Gleiches

    Das ist eine Humoreske!!! und durchaus sarkastisch gemeint!! Und als solches auch auf der HP ...

  • Zuchttauglichkeit

    Hi : Wieso nicht? Eine Hündin, die SG bekommt, weil z. B. die Rutenhaltung und Fellqualität nicht ...

  • Pöbler an der Leine

    Hallo Wilma! : organisier doch mal ein Yorkietreffen unter dem Motto: Wir pöbeln für Indy ! ...

  • Rohfütterung von Hunden

    Original geschrieben von Anke + Franz´l Hi, das mit dem fundierten Fachwissen, ja wenn man meint ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 574, Beiträge: 9.168.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren