Hund unbedingt abgeben. :: Ungereimtes

Hund unbedingt abgeben.

von Nicola mit Sally(YCH) am 21. September 2001 17:52

Hallo Bea,

Kleine Einmischung (kann ich mir leider nicht verkneifen):


In diesen neun Jahren bin ich mehrmals umgezogen und bei jedem Umzug musste ich die Teppiche ersetzen und Wände streichen was auch ziemlich gekostet hat.


Ääähm - das muss man aber eigentlich immer machen, wenn man aus einer Wohnung wieder auszieht, egal ob man darin einen Hund, eine Katze, einen Goldhamster oder gar kein Tier gehalten hat ;-)))
:
: Es leben so viele Hunde im Tierheim weil sich ständig Menschen Tiere unüberlegt anschaffen und dann einfach wieder abschieben.
:
Das ist leider nur allzu wahr, hat aber nichts mit dem Alter der Tierhalter zu tun...
Gruß
Nicola mit Sally



von Bea(YCH) am 21. September 2001 20:48

Hi Nicola

Ääähm - das muss man aber eigentlich immer machen, wenn man aus einer Wohnung wieder auszieht, egal ob man darin einen Hund, eine Katze, einen Goldhamster oder gar kein Tier gehalten hat ;-)))

In der Schweiz muss man nur renovieren wenn die Wohnung übermässig strapaziert wurde. Ein kleines Goldhämsterchen verursacht bestimmt weniger Schäden als ein Berner-Sennenhund-Lümmel ;-)) Wenn man so alle zwei Jahre umzieht geht das ganz schön ins Geld. *seufzt*

: Das ist leider nur allzu wahr, hat aber nichts mit dem Alter der Tierhalter zu tun...

Da stimmt!

Ich könnte nie und nimmer Hunde züchten. Kein einziger Welpe würde vermittelt. Ich würde alle selbst behalten, so hoch sind meine Ansprüche. Obwohl wenn ich ehrlich bin ich selbst auch genug Fehler in meiner Hundehaltung gemacht habe. Vielleicht will man mit den guten Ratschlägen einfach andere davon abhalten die selben Fehler zu machen?

Ich muss aber auch zugeben, dass ich nie bereut habe einen Hund angeschafft zu haben. Er ist mein ein und alles und liegt hier gerade neben mir und schnarcht vor sich hin.

Viele Grüsse
Bea

von Nicola mit Sally(YCH) am 21. September 2001 22:05

Hallo Bea,
:

Ein kleines Goldhämsterchen verursacht bestimmt weniger Schäden als ein Berner-Sennenhund-Lümmel ;-))

Uuups - sag' das nicht!!! Wir hatten mal so ein kleines "Taschen-Bärchen" und das war ein ziemlicher Randalierer!!! Die kleinen "Sau-Bäckchen" können ganz schönen Schaden anrichten - z.B. tapetenmäßig, weil man sich die halbe Tapete wunderbar ins Backen-Täschlein stecken kann, um anschließend Nester zu bauen...Also - ich finde Hamster zwar super-niedllich - aber anstrengender als einen Hund - mir zumindest hat er mehr graue Haare eingebracht, als meine Hunde...

: Ich muss aber auch zugeben, dass ich nie bereut habe einen Hund angeschafft zu haben.

Ich auch nicht - wie geschildert, der Hamster hat mehr Nerven gekostet :-)

Gruß
Nicola mit Sally

:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 574, Beiträge: 9.168.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren