Ben und Sandy :: Ungereimtes

Ben und Sandy

von Andreas(YCH) am 01. Oktober 2001 09:59

Hallo,

Ben ist erwachsen geworden und Sandy erzieht ihn jetzt zum Respekt gegenüber älteren Damen :-). Sie beharrt auf ihrer Würde und läßt ihn betteln.
Sie dominiert ihn ganz einfach, ein völlig normaler Vorgang.
Wenn Ben auch nur ein einigermaßen normaler Hund ist, versteht er das sehr wohl, deine Interpretation ist ein nicht ganz sachgemäße Vermenschlichung.

Gruß
Andreas

von Claudia aus Buchholz(YCH) am 01. Oktober 2001 10:57

Hallo Andreas,
wenn Du mit "nicht ganz sachgemäßer Vermenschlichung" das mit dem "verflixten 7. Jahr..." meinst, dann hast Du völlig recht, denn das ist ein SCHERZ!!!
Ansonsten bitte ich Dich um Aufklärung, denn Deine Antwort ist leider etwas unpräzise/verallgemeinert und hilft mir nicht gänzlich bei der Klärung des Problems ("Respekt gegenüber älteren Damen...", "...beharrt auf ihrer Würde..."winking smiley.
Viele Grüße
Claudia

von heidrun+C(YCH) am 01. Oktober 2001 11:18

Hallo Claudia!

Ich kenne zwei Hündinnen, die anderen gegenüber wenig bis geringes Spielinteresse zeigen und auch zickig werden bei Annäherungsversuchen (übrigens auch beides Schäferhündinnen).

Die eine ist von klein auf mit Ball in der Schnuffel auf der Hundewiese erschienen und hat schon immer lieber mit ihren Besitzern gespielt, als mit anderen Hunden. Die Besitzer fördern das auch entsprechend. Diese Hündin ist gesund, soweit mir bekannt.

Die andere ist schwer gelenkskrank (ED, Spondylosen etc.) und tobt trotzdem manchmal mit anderen Hunden herum - allerdings nur bis zu einem gewissen Grad. Aber auch sie lässt ihre Artgenossen für einen geworfenen Ball einfach stehen ;-) Und dem Ball kann sie - auch an schlechten Tagen - hinterher wie eine Rakete. Ist also nicht unbedingt ein Anzeichen dafür, dass der Hund gesund ist - wenn diese Hündin nicht mehr Bällchen jagen würde, stünde sie wahrscheinlich schon mit 3 Beinen im Grab...

Um das in dem von Dir beschriebenen Fall beurteilen zu können, müsste man beobachten, wie sich Sandy mit anderen Hunden benimmt, ob sie Ben nur in die altersgerechten Schranken weist oder evtl. tatsächlich Schmerzen hat.

War jetzt auch nicht sehr aufschlussreich, was? ;-)

Viele Grüsse
heidrun+C

von Claudia aus Buchholz(YCH) am 01. Oktober 2001 11:48

Hallo Heidrun,

: War jetzt auch nicht sehr aufschlussreich, was? ;-)
Naja, steter Tropfen höhlt den Stein... (*g*). Es kristallisiert sich für mich langsam heraus, dass sie wahrscheinlich einfach keine große Lust mehr hat, mit einem Rüden/anderen Hund zu spielen, denn auch bei anderen Hunden verhält sie sich (schon seit ich sie kenne) eher reserviert.
Hast mir also doch geholfen!
Viele Grüße
Claudia

von Andreas(YCH) am 01. Oktober 2001 14:16

Hallo,

Sandy ist jetzt der Boß von Ben und läßt ihn das deutlich spüren.
Der Boß bestimmt, wann und wo wie mit wem gespielt oder sonstwas gemacht wird. Deswegen geht Sandy nicht mehr auf die Spielaufforderungen von Ben ein.
Und wenn er das nicht respektiert, wird gegrummelt.
Und nochmal: dieses Verhalten unter Hunden ist völlig normal.
Ich hoffe, daß es klar genug ist? :-)
Es gibt viele schöne Bücher über die Rangordnungen von Hunden.

Gruß
Andreas

von Yvonne und Luna(YCH) am 01. Oktober 2001 20:48


Hallo Claudia

Ich kenne das. Meine Flat-Hündin ist genauso wie die Hündin die du beschreibst. Sie ist 2,5Jahre und kastriert. Sie lässt alle Rüden abblitzen die mit ihr spielen wollen auch solche mit denen sie gespielt hat also die jünger waren. Nur mit ihren Brüdern spielt sie noch. (komisch, ich weiss) Sie hatte einen Sennenhundfreund. Seit der Erwachsen ist spielt sie nicht mehr mit ihm und hat auch eine Bürste und grummelt ihn an. Er kapierts und trollt sich.
So sind die Weiber!!! Luna ist übrigens geröngt und kerngesund.

Grüssli
Yvonne und Luna (die Weibchen lieber mag)

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Bindung

    Original geschrieben von Gwendulin Übrigens Bindung zwischen zwei unterschiedlichen Spezies nennt ...

  • Futterempfehlungen von Tierärztin

    : Hallo Futterspezialisten! : : ist Euch eigentlich nicht bekannt, dass eine Eiweissangabe auf einer ...

  • 3 jährige Briardhündin ist überängstlich

    Hi Kathrin, es ist leider immer nicht so einfach, aus Meldungen, wie deiner herauszufinden, woran ...

  • Ziehen auf Rollerskates

    Nein, wenn dein Hund freude daran hat und du ihn im Griff hast, so finde ich das sehr gut. Man sieht ...

  • Hokamix30

    Hallo Rieke, ich füttere Hokamix immer von Frühjahr bis Herbst, weil ich neben der positiven Wirkung ...

  • Epilepsie bei hunden ! Brauche Hilfe !

    Hallo Miriam, ich habe Dir die Adresse des Arztes per Mail geschickt (ich hoffe, es kommt bei Dir ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.304.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 574, Beiträge: 9.168.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren