Hundehalter-Rassismus :: Ungereimtes

Hundehalter-Rassismus

von Tina + fume(YCH) am 29. März 2002 19:14

Hi Anke!

Nein, der ist nich lieb, ich hatte wohl grad n Leckerli in der Hand. winking smiley)

Eigentlich ist er ein ziemlicher Kasper, der mich manchmal gut verar...., also er hat den Schalk im Nacken! *g*

viele Grüsse, Tina + Fume

von Karin A + B(YCH) am 29. März 2002 19:15

kenne ich sogar Hundehalter, die was gegen Hunde haben, die beim Spielen herumrennen. Ich frage mich dann immer, ob deren Hunde wohl als gesetzte Althunde auf die Welt gekommen sind.
:
: Grüße, Kaya

Hallo!

Natürlich, die sind mit einer Küchenrolle in einer und einer Flasche Domestos in der anderen Pfote auf die Welt gekommen und besitzen einen "Aus"-Schalter für die Wohnung ;-)

Viele Grüße von Karin Aaron und Betty

von Tina + Fume(YCH) am 29. März 2002 19:22

Hi Karin!

Na komm, es gibt ja auch Woll-Rottis! winking smiley))
Da liegt ein gestromter gar nicht so fern!
Dann hast du einen gestromten Woll-Rotti.

Ich glaube das wäre auch so ein Grund, warum ich mir nie einen Welpen holen würde: ständig wollen ihn alle angrabbeln, mir würd die Hutschnur platzen. Das ist ein HUND und kein Plüschtier.

Aber mit Fume erwecke ich ja auch schon genug aufsehen...
der hund kann ja gar nicht böse sein, weil er ja so lustig aussieht...
Nur gut, dass er ehrlich nicht böse ist, sonst würden einige Kinder schon nicht mehr so gut von ihm denken.

Eine Schande, dass es wirklich solch einen Rassismus gibt. Nur weil dein hund aussieht wie ein "grosser" und auch noch furchterregende Lefzen hat *g*, wird er gleich als überaus böse abgestempelt.
heutzutage kann man nurnoch mit dem Kopf schütteln über einen Grossteil der Leute, die einem über den Weg laufen.

Meine Scheffin wollte unbedingt ein Foto von Fume für ihre Eltern haben.
Als ich fragte warum sagte sie: " die wollen sich auch wieder einen Hund anschaffen." ich:" aussies üssen aber gearbeitet werden." Sie:" ja, dann muss mein Vater eben viel spazieren gehen..."

So siehts aus.

So gewinnen die Aussies leider an Popularität- durch ihr lustiges Aussehen.

Supi, aber off-topic...

Viele liebe Ostergrüsse, Tina + Fume

von Karin A + B(YCH) am 29. März 2002 20:00


: Eine Schande, dass es wirklich solch einen Rassismus gibt. Nur weil dein hund aussieht wie ein "grosser" und auch noch furchterregende Lefzen hat *g*, wird er gleich als überaus böse abgestempelt.
: heutzutage kann man nurnoch mit dem Kopf schütteln über einen Grossteil der Leute, die einem über den Weg laufen.
:

Wir wollten uns schon mal den Spaß machen, einen Zwergpinscher kaufen, richtig scharf machen, mit Stachelhalsband ausführen und "Blutwurst" nennen.

: Meine Scheffin wollte unbedingt ein Foto von Fume für ihre Eltern haben.
: Als ich fragte warum sagte sie: " die wollen sich auch wieder einen Hund anschaffen." ich:" aussies üssen aber gearbeitet werden." Sie:" ja, dann muss mein Vater eben viel spazieren gehen..."
:
: So siehts aus.
:
: So gewinnen die Aussies leider an Popularität- durch ihr lustiges Aussehen.

Sieht man leider auch bei uns immer mehr. Herrchen mit Fahrrad um den Teich, Hund hinterher, scharf rechts, Kaninchen, Kaninchen schafft es ins Loch, also wieder hinter Fahrrad her, durch zwei nebenher laufende Jogger, dann links, kurz die Enten aufmischen, quakquak, was ist nur mit diesem Hund los, das stand nicht im Katalog ;-))). Und dann, der clou, landen die Hunde im Tierheim und sitzen im Zwinger und jagen ihre eigene Rute. Und die Kinder kriegen einen (nein, ich nenne keine Rassen :-))

Viele bunte Ostereier wünscht Dir

Karin Aaron und Bulldozer-Betty

von Kaya(YCH) am 29. März 2002 21:33

Hallo Karin!

: Natürlich, die sind mit einer Küchenrolle in einer und einer Flasche Domestos in der anderen Pfote auf die Welt gekommen und besitzen einen "Aus"-Schalter für die Wohnung ;-)

:-)))))))))))))))

Aber das ist es ja gar nicht - es geht ums Rumrennen beim Spielen DRAUSSEN!

Grüße, Kaya

von (YCH) am 30. März 2002 06:17


:
: Aber das ist es ja gar nicht - es geht ums Rumrennen beim Spielen DRAUSSEN!
:
: Grüße, Kaya

Hallo!

Wie soll ein Hund spielen, ohne zu rennen? Ich habe mal versucht meinen Schach beizubringen, dabei müssten sie ja sitzenbleiben, aber sie fressen immer die Läufer :-(. Ich kenne auch Leute, wo die Hunde immer bei Fuss gehen müssen, zwischendurch Sitz, Platz und wieder weiter, Nase an Knie, aber das ist doch kein Hundeleben. Mein Kleiner ist ein Ballfanatiker und alles was in der Flugbahn seines Balles steht, wird umgemäht. Ab 40 kg macht man keine Umwege mehr. Dann muss man natürlich gucken, wo man hinwirft. Er hört auch auf Stop, dann wird sofort abgebrochen. Wenn wir befreundete Hunde treffen, dann geht immer nur die Post ab, mehrere Male im Kreis bei vollem Tempo. Für mich ist das normal, die Hunde lassen sich jederzeit abrufen, wenn jemand kommen sollte, den sie umreißen könnten, und wenn derjenige weg ist, geht es weiter. Aber ich glaube, wir sind uns bei dem Thema einig.

Viele Grüße von Karin Aaron und Betty

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Karabiner reißt

    Hi Pat Klar, die Schäkel sind sehr geeignet dazu, aber es gibt Fälle, da sind sie ungeeignet z. B. ...

  • Urlaub in der Villa Kunterbunt

    Hm.... ich schreibe ihn dann mal hier auf, vielleicht hat das mit dem Link nicht so geklappt ...

  • Es wird immer schlimmer.

    Hallo Josh, Nur damit das nicht missverstanden wird: :: Guten Morgen Josh,.....*gääääääähn* Das ...

  • Kleinere Erziehungskrisen

    Hi Me, : Glaubst Du wirklich, dass Dein Hund DICH SUCHT und NICHT findet, wenn er Dich aus den Augen ...

  • Baden im Meer

    Hi Bianca, das ist wohl von hund zu hund unterschiedlich, bis die begriffen haben, das man ...

  • reitzüberflutung???

    Hallo Aiko, gehört habe ich so was auch noch nicht. Das kann sicher nur ein TA untersuchen. Ich habe ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.371.
Neuester Hundebesitzer: Tierschutzverein Sehnde.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 574, Beiträge: 9.168.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren