Trächtige Hündin aus dem Tierheim :: Ungereimtes

Trächtige Hündin aus dem Tierheim

von Karin E.(YCH) am 28. Dezember 2002 18:11

Liebe Forumsteilnehmer,

ich bin neu hier und auch ganz "neuer" Hundehalter!

Vor gut 3 Wochen habe ich mir eine Mischlingshündin aus dem Tierheim geholt,mein erster Hund und ein sehr liebes, anhängliches Tier. Sie war angeblich ein Findelhund und man sagte mir im Tierheim, dass sie von ihrem Vorbesitzer wohl zu viel gefüttert worden wäre (war ein wenig rundlich) und außerdem scheinträchtig sei (geschwollene Zitzen). Ich solle sie von der Fütterung her deshalb erstmal kurz halten.

Nun, nach 10 Tagen bei mir überraschte sie mich eines Morgens mit einem Wurf von 6 Welpen!!!!

Ich rief im Tierheim an (habe wenig Ahnung von Hunden und erst recht keine von Welpenaufzucht), wo ich aber sehr abweisend behandelt wurde.
Von der Trächtigkeit hätte man nichts gewußt und das wäre nun mein Problem.
Ein Tierarzt, den ich konsultierte meinte aber, man hätte durchaus die Trächtigkeit zum Zeitpunkt der Abgabe erkennen können.

Ich habe mich inzwischen mit Hilfe von Büchern und dem Internet über Welpenaufzucht informiert und traue mir die Sache zu.
Allerdings würde mich interessieren, ob ich nicht vom Tierheim irgendwie Schadensersatz verlangen kann.
Schließlich ist die Sache jetzt mit enormem, auch finanziellem Aufwand verbunden.

Ich fühle mich übers Ohr gehauen, obwohl ich nun natürlich alles tun werde, damit die Kleinen gesund aufwachsen können und in gute Hände vermittelt werden.
Kann ich gegen das Tierheim irgendwas unternehmen?

Für Eure Ratschläge bedanke ich mich im Voraus!

Grüße
Karin E.



von Gabi + Sheila(YCH) am 28. Dezember 2002 18:28

Hi,

finde ich toll, daß Du die ganze "Bescherung" behälst und das beste draus machst *hutab*

In den TH arbeiten oft auch nicht gerade Koryphäen *seufz*, die Frage ist ob die standardmäßig eine TA-Untersuchung machen und WANN die war.
ISt auf jeden Fall hochgradig unfair Dich so abfahren zu lassen.
Ob es rechtliche Möglichkeiten gibt weiß ich nicht.

Liebe Grüße
Gabi

von Robbie(YCH) am 28. Dezember 2002 18:47

Hallo Karen,

das ist auf jeden Fall eine UNVERSCHÄMTHEIT!!!
Versuchs auf jeden Fall!
Dir und den kleinen auf jeden Fall alles gute!


von Tim(YCH) am 28. Dezember 2002 19:19

Hallo,

gehört das Tierheim zum Deutschen Tierschutzbund ? Wenn ja, dann wende dich an den. Sonst an das Kreisveterinäramt.
Ich denke, daß sie Dich auf jeden Fall finanziell unterstützen sollen - an dir bleibt ja schon mehr als genug arbeit hängen.
Außerdem sollten sie Dir bei der vermittlung helfen.

Viel Glück und trotz allem viel Spaß mit den Zwergen !

Tim

von Nina mit TC(YCH) am 28. Dezember 2002 19:20

Hi!

Also das die das im Tierheim nicht wussten glaub ich irgendwie nicht. Wie lange war die Hündin denn im Tierheim? 10 Tage vor dem Werfen sollte man das eigentlich schon erkennen können *kopfschüttel*
Gehört das Tierheim zu irgendeinem Tierschutzverein dazu? Vielleicht könntest du dich da beschweren.
Auf allen Fällen dir und den Welpen viel Glück!!!

Lg Nina mit Tina & Chelsea

von katrin(YCH) am 28. Dezember 2002 19:33

Hallo,

ich denke auch, daß Du einen Ersatzanspruch an das TH hast. Schließlich gilt auch für ein TH das neue Gewährleistungsrecht. Wende Dich doch mal an den Amtsveterinär, der kann Dir bestimmt helfen! Meiner Meinung nach muß das TH die Kosten für die Aufzucht tragen und die Vermittlung übernehmen.
Im Übrigen - Hut ab! Und wenn Du noch irgendein Problem mit den Kleinen hast, frag ruhig hier oder auch privat nach!
Viele Grüße und alles Gute für Euch von katrin

PS: Wo wohnst Du?

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Korngold Premium contra Bozita Robur?

    : Hallo Ma, hatte weiter unten auch schon mal die Frage gestellt, wo man Bozita Robur bestellen ...

  • Was Vetmeds so lernen

    Hi Manuela, : Kannst Du mir welche nennen *neugierigbin*? Im Moment nehme ich "nur ein Beerenextrakt, ...

  • Hundekontakt durch C+B fördern ?

    : Hallo Deine aufmunternde Antwort ist sehr sehr nett. : Du hast doch schon so viel erreicht - ...

  • Ganzes Huhn

    Hallo Tanja, : Habe es zwar selbst noch nicht versucht, aber von verschiedenen Seiten wurde mir ...

  • Wie sind Shi Tzu´s so?

    Hi! Bin ganz deiner Meinung! Habe mir ein paar fotos im Internet angesehen und diese Hunde haben alle ...

  • Spritzen ab ?-Monat?

    Hallo Sabine, : Ich bin nach langem Überlegen ... zu dem Schluss gekommen, dass ich meine Hündin ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 574, Beiträge: 9.168.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren