Langhaarschäfer von Silver Shadow :: Ungereimtes

Langhaarschäfer von Silver Shadow

von Anke(YCH) am 14. Juni 2003 08:01

Hallo Kathi!
Wie ich sehe, gehörst du zu den Unbelehrbaren, die immer Recht behalten wollen. Wenn ich mir die anderen Postings mal so durchlese, wird mir klar, daß sich eine Diskussion mit dir nicht lohnt.
Für mich ist das Thema hier beendet, denn ich kenne die Zucht "Of Silver Shadow" persönlich und weiß wovon ich rede. Du berufst dich auf Sachen, die du vom Hörensagen weißt und mutmaßt nur. Du hast ja selber gemerkt, wie ehrlich deine Beaknnte zu dir war- würde mir zu denken geben!
Ich habe Wichtigeres zu tun, als mich über Leute wie dich zu wundern.
Gruß
Anke

von Antje(YCH) am 14. Juni 2003 08:17

Hallo Katja,

der kurzen Beschreibung nach wird man hier im Forum nicht diagnostizieren können, um was es sich handelt. Letzendlich liegen selbst die "Spezialisten" unter den Tierärzten häufig ziemlich daneben mit ihrer Diagnose.

Darum ging es hier aber nicht, sondern um reine Mutmaßungen, die hier im Forum in Verbindung mit dem Namen einer Züchterin bzw. ihrer Zuchtstätte betrieben werden, und das rein auf Spekulationen basierend, ohne irgendwelche Fakten persönlich zu kennen. Sorry, ich finde es unter solchen Umständen schlichtweg unverschämt, über irgendwelche Häufungen von gesundheitlichen Problemen in der Linie zu sprechen, denn groß ist die Möglichkeit, daß die gesundheitlichen Probleme dieser Linie gar nicht schlechter sind als der Schnitt der Rasse (vielleicht sogar besser). Aber wenn irgendwo Namen fallen, bleibt häufig etwas hängen, auch wenn es gar nicht stimmt. Es muß doch nur über zwei, drei Leute weitergegeben werden, die so sind wie Kathi, die ein großen Palaver halten über Sachen, die sie nur erzählt bekommen haben, hier und da noch etwas reininterpretieren, und schon hat ein Züchter einen schlechten Ruf weg, völlig ungerechtfertigt.

Ich bin wirklich nicht dafür, daß man in Züchterkreisen nicht offen über Krankheiten spricht, denn nur so kann man züchterisch gegen sie angehen. Aber nicht so wie hier geschehen, mit Andeutungen etc., sondern in Verbindung mit Fakten und Vergleichszahlen. Alles andere ist reine Stimmungsmache.

Viele Grüße

Antje

von Antje(YCH) am 14. Juni 2003 08:25

Hallo Kathi,

: wo bitte ja ich jemanden schlecht gemacht????
: Ich habe nur geschrieben, was an mich herangetragen wurde.

Wir hatten früher eine alte Frau im Dorf, mit Tracht und Schnatz, die hat am Bäckerauto und beim Gemüsemann auch immer alles weitererzählt, was an sie herangetragen wurde. Es hatte damals den Vorteil, daß der Tratsch im Dorf blieb, und jeder kannte sie persönlich und hat in Bezug auf den Wahrheitsgehalt 80% abgezogen...

Mach Dir mal ein wenig Gedanken über die Tragweite, die es hat, wenn man etwas über andere Leute auf öffentlichen Plattformen im Internet schreibt. Ich meine das jetzt wirklich im Guten, denn nur ein wenig mehr, und Du kannst ganz schnell eine Verleumdungsklage am Hals haben, wenn Du an den Richtigen gerätst.

Viele Grüße

Antje

von Kathi(YCH) am 14. Juni 2003 08:23

Hi,

: Wie ich sehe, gehörst du zu den Unbelehrbaren,

Wer nachfragt ist unbelehrbar????

g
Kathi

von Kathi(YCH) am 14. Juni 2003 08:30

Hi,

jetzt habe ich aber RICHTIG Angst.
Besser alle Forem werden geschlossen ...
Nun, wir werden sehen was heute noch passiert ...

g
Kathi

von Antje(YCH) am 14. Juni 2003 08:44

Hallo Kathi,

das war keine Drohung, sondern nur ein gut gemeinter Ratschlag.

Viele Grüße

Antje

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Kastration

    Hallo Annette, ich habe bei meinem Hund längere Zeit die "chemische" Kastration aus gesundheitlichen ...

  • Welcher Zweithund ist der richtige?

    Hallo Bianca, das gibts doch nicht, ich suche ewig günstig einen Cairn Terrier, der vielleicht nicht ...

  • Futterbeutel

    unterwegs lg Klaus

  • Hund für meine 8-jährige Tochter

    Liebe Kathi! Entschuldige, wenn ich Dir so in die Parade fahre, aber der Rat zu einem Deutschen ...

  • Frage zur Läufigkeit

    noch würde ich es als normal empfinden, es gibt viele hündinnen mit so langem Zyklus. Eine von meinen ...

  • Bachblüten

    : hallo jana! : das buch "bach- blüten- threapie in der tiermedizin kann ich nur empfehlen : ist von ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 574, Beiträge: 9.168.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren