Bade- und Strandverbot in der Toscana :: Urlaub mit Hund

Bade- und Strandverbot in der Toscana

von Sandra(YCH) am 31. Juli 2000 19:25

Hallo zusammen

Wir waren mit unserem Groenendael-Rüden zwei Wochen in der Toscana. Meine Mutter kommt von da und seit jeher gehe ich auch dorthin (mit Abständen), weil es mir da so gefällt. Nun kam aber diese Ferien das grosse Erwachen: Bade- und Strandverbot für Hunde!!! Anscheinend haben sie dieses Verbot dieses Jahr eingeführt. Sogar an den öffentlichen Stränden sind Hunde verboten. Es hat auch männliche Aufsichtspersonen (Bagnino), die früher an öffentlichen Stränden nie da waren. Und eben diese Personen haben uns über das Verbot informiert bzw. strikte angewiesen mit dem Hund nicht ins Wasser oder an den Strand zu gehen. Ab 19.00 - 08.00 Uhr können wir mit dem Hund an den Strand. Alles betteln half nichts. Weg! Da unser Hund so gerne badet und wir auch an den Spielereien im Wasser gemeinsam Freude haben, war das ein schöner Frust. Ich kann ja nicht mit dem Hund ans Meer und ihn nicht darin baden lassen! Für uns war und ist klar, dass wir den Hund jeweils am Halsband ins Wasser führen, dass er ja keine sonnenliegende Person stört. Auch nach dem Baden sofort am Halsband (ohne Schütteln) an den Personen vorbei nach hinten in die Pineta, wo er sich dann schütteln und auch spielen darf. Dort stört es keinen und da darf er anscheinend auch sein. Was meint Ihr dazu? Wusstet Ihr von dem Verbot? Anscheinend gibt es auch Hunde-Strände, an denen die Hunde dann erlobt sind, aber wo finden?

Liebe Grüsse Sandra + Zipo


von Amelie(YCH) am 01. August 2000 07:42

Hallo, Sandra !
Ich kenne das seit vielen Jahren so aus Italien und Frankreich, daß während der Hauptsaison an den Badestränden keine Hunde erlaubt sind. Nur an den ganz freien, einsamen (meist nur mit Auto zu erreichen), wo sich die Surfer treffen, waren auch mal Hunde (aber extra genehmigt wohl nicht, war nur niemand zum Kontrollieren da). Hundestrand-Adressen müßte es bei den örtichen Touristen-Informationen geben. Vielleicht habt ihr bisher einfach Glück gehabt, nicht erwischt zu werden. Ich glaube nicht, daß das mit den VO'S in Deutschland zusammenhängt, wie gesagt, ich kenne die Verbote schon seit Jahren. Viele Grüße, Amelie

von Uschi(YCH) am 13. August 2000 12:23

: Hallo Sandra,

als ich vor drei Jahren in die Toskana mit Hund fahren wollte, ich mich aber auch gleichzeitig erkundigte, ob meine Hunde ins Wasser dürfen, wurde mir mitgeteilt, das Hunde nicht an den Strand dürfen. Hundestrände gibt es nur weit außerhalb. Deshalb haben wir damals keinen Urlaub in der Toskana gebucht.

Gruß Uschi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Holländischer Schäferhund

    : : Hallo ! : Habe vor kurzem den Holländischen Schäferhund im Internet "entdeckt". Vor allem der ...

  • Mit WoMo und Hund nach Marocco!?

    Schau doch mal nach unter http://www. sloughi. de Dort gibt es einen Bericht über eine Marokkoreise ...

  • Hilfe Haar bricht

    Peinlich! kommt doch aus den USA das Zeug - ist aber trotzdem supergut :-) Mir fällt da noch eine ...

  • Demodex

    Hallo Helmut ! Es gibt die Möglichkeit, die Immunabwehr mit homöopathischen Mittel zu stärken, damit ...

  • Mein Hund haart! Welche Vitamine?

    Hallo Sandra, ich habe tolle Erfahrung mit "Hokamix 30" gemacht. Das ist eine Kräutermischung, die ...

  • Hund als Zugpferd ?

    Guten Morgen Dagmar, hier die Adresse wegen der Geschirre: LDR Hund & Sport Versand, Postfach 1108, ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.305.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.499, Beiträge: 6.226.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren