Norwegen, wer kann helfen ? :: Urlaub mit Hund

Norwegen, wer kann helfen ?

von karina engelhardt(YCH) am 11. Februar 2001 12:18

Hallo !
Im Juni fahren mein Mann, ich und meine Jack Russel Terrier Hündin
nach Norwegen. Wir fahren über Dänemark und fahren mit der Fähre
von Hanstholm nach Egersund. Nun meine Frage. Wer von Euch hat
ebenfalls mit Hund diese Überfahrt gemacht und kann mir eine
Adresse bzw. den nächsten Tierarzt nennen, der ja dann die Entwurmung
durchführen und attestieren muß ?. Alle anderen Untersuchungen
habe ich bereits, auch die Blutabnahme, bzw. Tollwutimpfung.
Würde mich riesig über eine Nachricht freuen und vielleicht
habt ihr für Norwegen noch mehr gute Tipps ?.

Vielen Tag, viele liebe Grüße


Eure Karina

von Bärbel(YCH) am 11. Februar 2001 15:30

: Hallo Karina!
: Wir fahren im Jahr aus beruflichen Gründen mehrmals nach Norwegen .Hast Du Dir das mit der Fähre genau überlegt ?Dein Hund muss ca .7 Stunden allein im Auto sitzen ,untem im Autodeck. Er hört nichts anderes wie das laute Motorengeräusch. Mein Jacky ist sehr sensibel ,er würde die ganze Zeit Angst haben .Wir fahren diesen Sommer über Schweden ,das wäre laut den Untersuchungen die Du schon gemacht hast kein Problem.Wenn Du von mir noch Tips ,was Du noch über eine Einreise nach Schweden brauchst oder evt.eine kürzere Fährstrecke von Dänemark nach Norwegen helfe ich Dir gerne weiter .Wo fährst Du hin in Norwegen ?
:
: Viele Grüsse Bärbel und Charlie
:
:
:

von karina(YCH) am 11. Februar 2001 18:05

: : Hallo Karina!
: : Wir fahren im Jahr aus beruflichen Gründen mehrmals nach Norwegen .Hast Du Dir das mit der Fähre genau überlegt ?Dein Hund muss ca .7 Stunden allein im Auto sitzen ,untem im Autodeck. Er hört nichts anderes wie das laute Motorengeräusch. Mein Jacky ist sehr sensibel ,er würde die ganze Zeit Angst haben .Wir fahren diesen Sommer über Schweden ,das wäre laut den Untersuchungen die Du schon gemacht hast kein Problem.Wenn Du von mir noch Tips ,was Du noch über eine Einreise nach Schweden brauchst oder evt.eine kürzere Fährstrecke von Dänemark nach Norwegen helfe ich Dir gerne weiter .Wo fährst Du hin in Norwegen ?
: :
: : Viele Grüsse Bärbel und Charlie
: :
Hallo Bärbel,

danke für Deine nette Nachricht. Ich weiß das die Fährenfahrt 7 Std.
dauert, habe mich da auch mit meinem Tierarzt schon besprochen.
Jessy meine kleine Hündin bleibt im Wohnmobil und wird Beruhigungstabletten für diese Zeit von mir bekommen. Ich kann
während der Fahrt nach Jessy schauen,das wurde mir versichert,
die Fährenfahrt habe ich bereits fest gebucht. Ich weiß die 7
Std. werden für Jessy nicht schön sein, aber dafür haben wir dann
3 Wochen am Stück Wanderurlaub mit viel Bewegung und viel Gerüchen,
so wie sie es liebt. Außerdem ist sie mit dabei und ich denke
das ist das aller wichtigste. Ich habe auch ein wirklich
ungutes Gefühl, aber im Flieger, wo viele Hunde in den
Transportraum gesperrt werden ist es sicherlich nicht besser.
Wir wollen bis Trontheim, schaffen wir es zeitlich nicht
machen wir uns keinen Stress, denn wir werden sicherlich öfter
nach Norwegen fahren. Ich bin ein Fan von nordischen Ländern.
Irland, Schottland, das ist meine Welt. Wir wollen nicht pausenlos
im Wohnmobil sitzen, sondern viel laufen, das haben wir uns
gleich fest vorgenommen.
Das Wohnmobil haben wir uns bereits fest in Kiel angemietet und
fahren von dort dann über Dänemark. Ich denke das nächste mal
wenn wir nach Norwegen fahren, dann machen wir sicherlich alles
anders.
Wo lebst Du denn in Norwegen ?. Wie gefäät es Dir und wo findest
Du es am aller schönsten ?.

Ich würde mich sehr freuen von Dir wieder zu hören.


Alles Liebe

Karina

von Bärbel(YCH) am 11. Februar 2001 18:36

Hallo Karina !
Da hast Du ja gut für Dein Mädchen vorgesorgt,vielleicht schläft Sie ja auch ziemlich die ganze Zeit.ich würde Ihr noch einen Pullover oder noch besser dein Kopfkissen hinlegen dann kann Sie Dich auch noch schnuppern.Nächstes mal bist Du dann schlauer,denn es gibt bestimmt ein nächstes mal.Denn wenn man einmal da war ist man süchtig.ich wohne nicht in Norwegen ,wir fahren da immer beruflich hin.wir fahren da immer die ganze Westküste rauf ,von Bergen bis hoch hinter Trondheim.Wo es am schönsten ist, überall .Natürlich gibt es super Gegenden ,aber das würde hier den Rahmen sprengen,und dann bekommen wir Ärger ,weil das ja ein Hundeforum ist.: MfG Bärbel und Charlie

von liliana(YCH) am 11. Februar 2001 18:55

hallo karina,
wir waren letztes jahr in norwegen. es war super schön. nur das problem ist die fähre. wir wussten bis kurz vorher nicht, dass der hund das auto nicht verlassen darf. allerdings darf man bei der längeren überfahrt nach den hund schauen und sogar gassi gehen. ob und wie lange man dann den hund oben lässt weiss ich nicht. mir hat ein bekannter erzählt (er war schon oft in norwegen), dass er öfter hund an deck gesehen hat. aber 100%ig ist das nicht.
wir haben dann unseren max auch eine tablette gegeben und er hat die ganze fahrt verschlafen;-)).
wir durften 2x schauen. ingesamt dauerte die hinfahrt ca. 7 std. und den rückweg machten wir mit der schnellfähre. dauert dann nur 4 std. (wobei das im auto auch ganz schön lang sein kann).
bei der hinfahrt war es sehr warm unter deck. das war bei der rückfahrt aber nicht mehr.
die untersuchung bzw. entwurmung haben wir nicht gemacht. es hat sich aber auch niemand dafür interessiert;-)

wir fuhren von hirtshals nach kristiansand und hatten in der nähe von lyndesnes ein ferienhaus.
dieses jahr fahren wir wieder und nehmen auch noch unsere kleine mit.
da freuen wir uns schon riesig drauf.
so, solltes du noch was wissen wollen, dann melde dich halt nochmal.

viele grüsse liliana

PS: für hund ist es dort sehr schön, nur dürfen sie in keine kneipen.
aber darauf können wir gut verzichten.
und vergiss das futter nicht. kostet teilweise das 3-4 fache (auch für uns menschen;-))

von Bärbel(YCH) am 11. Februar 2001 19:00

: : : Hallo Karina!
Ich habe noch was vergessen, falls Du das noch nicht wissen solltest,in Norwegen ist absoluter Leinenzwang .

Tschüss Bärbel

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.499, Beiträge: 6.226.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren