Autourlaub mit hitzeempfindl. Goldie Hü :: Urlaub mit Hund

Autourlaub mit hitzeempfindl. Goldie Hü

von Alessa(YCH) am 16. Juni 2002 12:53

Hallo!
Ich habe derzeit ein wirklich großes Problem.
Von einer freundin wurde mir Angeboten mit ihr und ihrem Hund nach frankreich (Atlantikküste) mit dem Auto zu fahren. Wir wohnen in Wien, also wäre es eine längere fahrt. Doch was mich noch mehr als die Fahrt beunruhigt, ist dass meine Hündin wie Goldens eben sind, sehr hitzeempfindlich ist, und ich mir wirklich gedanken darüber mache, ob sie damit glücklich wäre,....
Wir würden auf einem campingplatz, zum Teil im Auto und Zelt wohnen. Den Hund kann man mit an den Strand nehmen, aber was mache ich dann über die Mittagshitze. Meine Freundin hat vor 4-6 Wochen zu bleiben, also komme ich auch nciht früher wieder heim, also wenn meine maus ein Problem mit der hitze hätte.
Wer hat erfahrungen mit hitzeempfindlichen Hunden im Urlaub im Süden? Oder auch vielelicht in Zelten im Sommer. Wir haben zwar Sonnenschrime und so, aber reicht das???

Bitte um schnelle Antworten,

Lg Alessa & Candy

von Marianne(YCH) am 16. Juni 2002 13:44

Hallo,

erstens mal zur Autofahrt: so viel wie möglich nachts fahren. Sobald es heiss wird, der Hündin eventuell ein feuchtes/nasses T-Shirt anziehen. Das verdunstende Wasser erzeugt Kühle.

Ich habe nur Erfahrung mit dem Mittelmeer im September. Also wir waren immer von ca 07.00 bis so 10/11 Uhr draussen. Am Morgen vom Zeltplatz in den Ort, ca 3/4 Stunden dem Strand entlang, auf dem Rückweg dann mit Schwimmen. Dann früh Mittagessen kochen und SIESTA bis ca 16.h dann wider baden und am Abend zu Fuss in den Ort zum Nachtessen. So kam mein Hund zu ca 3 Std. "Marsch" + 2 ausgedehnte Schwimmrunden und genügend Ruhepausen dazwischen. Am Atlantik soll es ja kühler sein als am Mittelmeer.
Viel Spass, schönen Urlaub und viiiiiiiiiel Siesta in der heissen Zeit wünscht
Marianne + 2 Schwarze (mit 2 Hunden, welche ganz unterschiedlich fit sind, ist Urlaub auf einem Zeltplatz nicht möglich, da man Hunde nicht ohne Aufsicht lassen kann )

von Alessa(YCH) am 16. Juni 2002 14:16

Danke für die Tipps.
was mich interessiert, zur Siesta, habt ihr den Hunden dann einen Sonnenschirm aufgespannt, oder wie habt ihr das gemacht. Wir wären nur mit einem zwei-Mann Zelt und Auto, in der Größe eines VW Bsses unterwegs, also kein wirklicher Schatten vorhanden,.....

Lg Alessa

von Marianne(YCH) am 16. Juni 2002 14:41

Hallo,

Posting wird bestimmt in die Rubrik Urlaub versetzt!!

Auf dem Zeltplatz waren die einzelnen Parzellen durch kleine Bäumchen getrennt. Diese gaben zwar keinen Schatten, aber man konnte eine Wäschleine spannen. Ich hatte eine grosse Plastikplane mit Ösen dabei und der Zeltplatz war fast leer. Ich hatte eine Parzelle für's Zelt, eine für's Auto und (fast) eine Schatten-Parzelle.
Eine Plastik-Plane, eine Wäscheleine und ein paar Meter Industrie-Gummiseil gehören bei mir zum Standard-Gepäck (seit ich mal mit einem Zelt mit einfachem Dach in ein heftiges Gewitter kam...). Damit kann man viiiiiiiiel improvisieren gegen Sonne und Unwetter. Die Wäscheleinen kannst Du auch am VW Bus befestigen und auf der Gegenseite findest Du sicher etwas, sonst kannst Du sie auch schräg auf den Boden oder zu den Zeltstangen ziehen. Wichtig ist nicht nur der augenblickliche Schatten, sondern nach Möglichkeit auch verhindern, dass sich der Boden aufheizt, also schon früh am Morgen spannen (oder über Nacht stehen lassen. Ergibt vielleicht auch ein Vordach für's Zelt...
Mein September-Urlaub lief unter dem Motto: Schwimmen-(fr)essen - schlafen, und sämtliche Beteiligten erholten sich glänzend....

Viel Spass und schattige, stressfreie Urlaubstage
Marianne + 2 schwarze (welche die berge bevorzugen)

von Connie(YCH) am 16. Juni 2002 14:42

Hi Alessa,

mein -sehr hitzeempfindlicher- Boxer Bandit und ich gehen im Sommer an den Strand, zelten und zum surfen. Für Bandit habe ich so eine Art Muschel, also ein "Halbzelt". Wenn das gegen die Sonne aufgestellt wird, ist Schatten da. Kostet max. 10 Euro in der Billigversion, kriegst Du manchmal bei Ikea, immer bei 1000-Töpfe (wenns bei Euch diese Ladenkette gibt) und ganz sicher auch bei Outdoorausrüstern, und ist ganz leicht aufzustellen und zu verschieben. Und wenns viel zu heiss ist, kriecht Bandit einfach unters Auto:-))

Einen schönen Urlaub!
Viele Grüsse, Connie

von Alessa(YCH) am 16. Juni 2002 21:12

Hallo!

Also all diese Dinge werden wir eh machen, also wir haben riesige Leintücher mit und für Candy gibts auch nasse Handtücher auf die sie sich legen kann, nur naja daheim hechelt sie bei 30 Grad auch wenn sie auf nem Fliesenboden liegt, deswegen meine Besorgnis,.....

Aber ich denke nach ein paar tagen wird sie sich ja daran geöhnt haben, oder?

und wie ist das mit dem heißen Sand und den Hundepfoten???? Verbrennen sich die Hunde da nicht?

Grüssle Alessa und schon Danke mal für die ganzen tollen Tipps

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Mischlinge keine Hunde?

    :Der Sib ist zu 100% nichts für einen Sportfanatiker der an der Spitze mitfahren will. Ei Uschi sie ...

  • vom jäger erwischt!

    Hallo Tanja, Du mußt Dich unbedingt mit Eurem Landesjagdgesetz näher auseinandersetzen. In einem ...

  • =frage=

    also...da ich meinen derzeitigen freund mal heiraten werde (ist scho alles geplant)...werd ich keinen ...

  • Clickern in Würzburg?

    : : Ich bin Katja aus Dettelbach, habe einen Golden Retriever und beginne gerade mit dem Clickern. ...

  • Zu alt zum Hundesport?

    Hallo Mike, erstmal Glückwunsch, daß Du aus dem Hund noch einen umgänglichen und gehorsamen Begleiter ...

  • Fährtenhund

    Kennst Du die Tierärztin, die man- trailing mit Bluthunden (St. Hubertushdn) macht? Falls Du so etwas ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.499, Beiträge: 6.226.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren