Autourlaub mit hitzeempfindl. Goldie Hü :: Urlaub mit Hund

Autourlaub mit hitzeempfindl. Goldie Hü

von Heidi(YCH) am 17. Juni 2002 09:20

Hallo Tanja,

bist Du sicher, daß das Scalibor Halsband hilft? Bei meinem Hund hat es nicht geholfen. Hatte bis zu neun (!!!!!!) Zecken, trotz Scalibor (bei Frontline waren es "nur" drei Stück pro Tag. Erst als ich Exspot gegeben habe gab es keine Zecken mehr.

Gruß

Heidi

von Me & Bär(YCH) am 17. Juni 2002 09:31

: Hi Alessa,

wozu Frontline??? Scalibor wirkt gegen Sandmücken, Flöhe und Zecken, da ist es absolut nicht notwendig dem Hund auch noch die zweite chemische Keule zu geben.... Wenn in der Region Dirofilaria immitis (Herzwurm) vorkommt, dann solltest Du eher noch Stronghold anwenden...

Das Halsband braucht ca. 14 Tage (ist von Hund zu Hund verschieden, je nach transportgeschwindigkeit des Lipidfilms der Haut) bis der Hund komplett damit "bedeckt" ist. Schwimmen sollte der Hudn OHNE das Halsband, da Delamethrin auf Fische etc. evtl. toxisch wirkt.... Also Halsband runter und nach dem Schwimmen wieder ran!

Liebe Grüße,
Me & Bär

von Me & Bär(YCH) am 17. Juni 2002 09:35

: Hallo Heidi,

wie lange hat Dein Hund das Halsband getragen??? Das es bei jedem Mittel vereinzelt zu Zecken kommen kann ist ja unbestritten, aber ich lebe in einer Zeckenhochburg in Oberbayern und jeder jammert was das Zeug hält über Zecken - meiner hatte mit Scaliobor noch keine einzige, dafür hat sich eine in meine Schienbein bohren wollen....

Auf dem Beipackzettel wird übrigens darauf hingewiesen, dass man den Hund trotz Scaliobor nach dem Spaziergang absuchen soll, da es vereinzelt durchaus passieren kann, dass sich Zecken auf den Hund verirren....

Normalerweise sollte nach 14 Tagen die volle Wirkung einsetzen und wenn der Hund dann nicht shampooniert wird auch bix zu 6 Monaten anhalten - bei mir hat es bisher gehalten, was es versprochen hat!

Liebe Grüße,
Me & Bär

von Heidi(YCH) am 17. Juni 2002 09:43

Hallo Me,

mein Hund hat das Halsband gut drei Monate getragen. Dann hatte ich die Nase voll. (Bei dem Hund meiner Freundin war es übrigens das gleiche). Jede Menge Zecken, trotz Scalibor. Ich weiß. Exspot ist chemisch. Die Medikamente, die meine Hund nach einem Zeckenbiß bekommen hat (hatte sich entzündet) sind mindestens genauso chemisch.

Viele Grüße

Heidi

von Me & Bär(YCH) am 17. Juni 2002 09:50

: Hallo Heidi,

also ich würde mich diesbezüglich durchaus mal an Intervet in Unterschleißheim wenden - denn das ist wirklich ungewöhnlich! Der Hund wurde auch nicht gebadet etc.???

Übrigens Delamethrin (Scaliobor) und Permethrin (ExSpot) sind beides synthetische Pyrethroide - kommen also aus der selben Familie ;-))
Allerdings benötigt man ca. die 10 fache Menge an PErmethrin um den selben Schutz herzustellen wie bei Delamethrin.... Also chemisch sind beide :-)

Liebe Grüße,
Me & Bär


von Alessa(YCH) am 17. Juni 2002 10:09

Hm, naja ich dachte mir, wenn ich Frontline auch noch raufgeb, hat sie ja doppelten Schutz!

Auf meien Maus gehen die Zecken wie Fliegen auf den Honig!
Wir haben immer Frontline oben, aber trotz Frontline muß ich ihr immer wärend des Spaziergangs ca. 15 zecken runterglauben, und zu hause wird sie dann immer noch ganz genau untersucht, und da finden wir trotz frontline auch noch immer ca. 10 Zecken, die aber dann schon fest sitzen.
Mein Tierarzt meint, dass wenn der zeck innerhalb von 24 Stunden herausgedreht wird, es so gut wie keine Ansteckungsgefahr gibt, da der zeck da noch nciht wirklich gesaugt hat oder so,......

Stimmt das?

Ich habe noch keine erfahrungen mit Scalibor, aber ich bin/war sehr begeistert von Exspot, weil mit Exspot hatte sie nie Zecken, doch nach einer Saison, gaben wir es ihr in der nächsten wieder drauf, und sie bekam eine ca. 4x5 cm große offene Stelle, wo das Mittel draufgegeben wurde, das nässte dann wie verrückt, naja und juckte auch, dann mußte sie immer einen Verband haben,...... naja war nciht sehr lustig.

naja und jetzt trau ich mir nciht mehr, ihr Exspot raufzu geben. Weil sie ja höchst warscheinlich wieder so reagieren wird, und was mach ich dann mit einem Hund voller Exzeme in frankreich, der danmit ja dann nciht schwimmen darf??!!!

Naja Frontline ist nciht sehr zu empfehlen,.... daFÜR HABE ICH GUTE Efahrungen mit dem Frento Zeckenspray, den ich ihr immer auf Brust und Läufe gab, weil damit hatte sie auch nie zecken, nur ist das Spray halt nicht wasserfest, und daher auch ungeeignet,.....

Was ist denn das Stronghold??? Spray oder was?

und noch eine Frage zu den Elekrolyten, krieg ich die eh in der Apotheke??? Und wieviel soll sie davon dann pro tag kriegen????

Lg Alessa

Und naja, wir waren mit candy ja letztes Jahr in Kroatien, und da war sie die ganze Woche auch im wasser und naja hatte nie Durchfall und so, nur soll man sie dann alle paar tage eigentlich mal mit Süßwasser abduschen, wegen der haut und dem Fell????
In Kroatien waren wir nur eine Woche, daher war es nciht wirklich notwendig,....

Danke schon mal für die Antworten,,....

Alessa

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.499, Beiträge: 6.226.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren