Urlaub mit Hund in Östereich :: Urlaub mit Hund

Urlaub mit Hund in Östereich

von Karlheinz(YCH) am 28. April 2003 18:44


Hallo,

wir fahren im Juni in die Steiermark. Weis jemand wie die Bestimmungen in Östereich für Hunde (spez. Leinenzwang)sind?

Liebe Grüße
Karlheinz und Billy

von Julia(YCH) am 28. April 2003 18:47

Hallo Karlheinz!

In Österreich gibt es keine bundesweiten Bestimmungen. Das ist Gemeindesache, d.h. Leinenzwang, Maulkorbzwang,... ist in jedem Ort anders. So kann ein Ort auf beides bestehen und im Ort 1 km daneben können alle Hunde frei rennen.

Grüße Julia

von Tina(YCH) am 28. April 2003 20:43


Hallo Karlheinz und Billy,

Leine und Maulkorb muß mitgeführt werden, wird in öffentlichen Verkehrsmitteln eventuell verlangt. Ansonsten Leinenpflicht im Wald und in den Städten (ist eh sicherer für den Hund). Ansonsten darf ein folgsamer Hund auch laufen.

Viel Spass im Urlaub.

Grüße aus der Steiermark

Tina

von Enis(YCH) am 07. Mai 2003 17:29

Zwar ein bissl später aber doch, mußte sofort an dieses post denken, nachdem ich folgendes erlebt habe: mein Freund ist mit unsere Schäferhündin am Hundeplatz, damit meinem Border nicht sooooo fad ist, entschließe ich mich zu einem Spaziergang (wir haben Haus mit riesen Garten, deswegen geh ich selten mit den Hunden in unserer Umgebung spazieren). Ich geh nicht weit von unserem Haus entfernt einen Feldweg antlang, Hund (und der ist gut erzogen) läuft frei. Plötzlich hält neben mir ein Auto, und ich werde höflichst aber bestimmt mit dem Steiermärkischen Tierschutz- und Tierhaltegesetz darauf hingewiesen, das ich den Hund an die Leine zu nehem habe.
Es heißt nämlich:
Hunde sind an öffentlich zugänglichen Orten, wie auf öffentlichen Straßen oder Plätzen, Gaststätten, Geschäftslokalen u. dgl. entweder mit einem um den Fang geschlossenen Maulkorb zu versehen oder so an der Leine zu führen, dass eine jederzeitige Beherrschung des Tieres gewährleistet ist.
Logischerweise sind die Hunde auch in Parkanlagen jedenfalls an der Leine zu führen. Ausgenommen sind Flächen, die als Hundewiesen gekennzeichnet sind...
Pech hat man jetzt also, wenn man (so wie ich am südlichen Stadtrand von Graz lebend) keine Hundewiese zur Verfügung hat (bleib ich halt doch im Garten und auf der Wiese hinterm Haus...) bzw. mach diverse Ausflüge.

Ebenfalls Grüße aus der Steiermark!

Iris und Border Enzo

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • HUFU + SNACK-REZEPTE

    Neuer Versuch: http://wiki14. parsimony. net/cgi- wiki14/wiki/program/db- view. cgi? wiki23975;1 Die ...

  • XYZ in Not

    Hallo Volker, ich finde die Spezialisierung von bestimmten Seiten auf bestimmten Rassen sehr ...

  • Unbedingt Knochen?

    Hallo Susanne, krieg ich die Kreide in der Apotheke? Liebe Grüße von Michaela

  • 1. April im ZDF-heute-Journal?

    : Herr Wodark von der SPD möchte, daß in D für Haustierfutter ein Tiermehlverbot eingeführt wird! : ...

  • rohe Zwiebeln / Knoblauch

    : Hallo Chris, in meinem Buch über Giftpflanzen (für Haustiere) sind beide Arten als "giftig" ...

  • Bosch und Innova

    Hallo Ryka Zu Innova Puppy kann ich Dir leider nichts sagen, aber Bosch Puppy füttern wir schon ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.499, Beiträge: 6.226.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren