Urlaub und BH Prüpfung? :: Urlaub mit Hund

Urlaub und BH Prüpfung?

von Tanja(YCH) am 10. Juni 2003 06:14

Hallo,
könnte mir jemand gute Adressen nennen, wo ich Urlaub mit Anschluss an eine Hundeschule die BH Prüfung ablegen könnte. Gibt es überhaupt solch einen Urlaub wo man die BH machen kann?

Gruss Tanja & Bundy

von Cindy(YCH) am 10. Juni 2003 06:46

Hallo Tanja,

die offizielle BH, die auch zum Start an Wettkämpfen berechtigt, kannst Du nur in einem der AZG angeschlossenen Vereine machen. Also in einem dhv-Verein oder in bestimmten Rassezuchtverbänden wie z.B. dem SV.
Da der Begriff "Begleithundeprüfung" nicht geschützt ist, kann im Prinzip jede private Hundeschule "ihre" Begleithundeprüfung anbieten. Inwieweit diese dann irgendwo anerkannt wird, ist eine andere Frage.

Urlaube, die mit irgendeiner Form von "Hundeführerschein" enden, gibt es in fast jeder Hundeschule, die auch Übernachtungsmöglichkeiten anbietet. Es stellt sich mir allerdings die Frage, wie viel man einem Hund in 1-2 Wochen beibringen kann.

Gruss Cindy

von Henny(YCH) am 10. Juni 2003 07:05

Hi,
ich habe mit meiner Großen die BGH A und ein jahr später die BGH 1 in einem Wochenkurs gemacht. Wenn man das Erlernte im Alltag durch weiterüben festigt, funktioniert das ganz gut. Nur für die 2er oder (jetzt neu) 3er Prüfung wird mehr Übung notwendig.
Also ich kann es nur empfehlen.Alle 40 Spaniels die dabei waren haben toll abgeschnitten!
Grüße
Henny

von Moni + Rudel(YCH) am 10. Juni 2003 07:21

Hi Cindy,

ab nächstem Jahr dürfen auch Nicht-Mitglieder eines VDH-Vereins die BH laufen.

Grüßle
Moni

von Tanja(YCH) am 10. Juni 2003 09:44

Es stellt sich mir allerdings die Frage, wie viel man einem Hund in 1-2 Wochen beibringen kann.

Hi Cindy,
ich habe vergessen zu erwähnen, das unsere Bundy schon alle Vorbereitungs- und Intensivkurse hinter sich hat und das Schema der Begleithundeprüfung auf jeden Fall beherrscht. Wir sind auch in einem Verein der dem VDH angeschlossen ist wo wir auch Agility machen. Nur ist die nächste BH Prüfung vorraussichtlich erst Ende Oktober! (wenn überhaupt so viele Leute für eine Prüfung zusammenkommen)
Es muß auch schon die offiziele BHA sein, denn ich möchte schon gerne mal ein paar Turniere laufen.
Unsere Idee war jetzt eigentlich die BH in Verbindung evtl. mit einem Clickerkurs im Urlaub zu machen. Sie läuft nämlich nicht gut und aufmerksam bei Fuß und mit dem Clicker läßt Sie sich recht gut motivieren. Irgendwo hab ich nämlich auch mal gelesen das es Vorbereitungskurse mit Clicker für die BH gibt. Nur wo???
Die Ablage, Sitz und Platz aus der Bewegung und das Abrufen usw. ist kein Problem nur eben das enge Fußlaufen. Wir wollen ja die Prüfung nur wegen dem Agility.

Gruss Tanja & Bundy

von Cindy(YCH) am 10. Juni 2003 17:54

Hallo Henny,

da Tanja eine t-online.de Mail-adresse hat, ging ich davon aus, dass sie aus Deutschland kommt. Und in D ist es so, dass eine BH nicht überall abgelegt werden kann. IdR bieten die Vereine, die eine BH abnehmen können, keine Wochenkurse an, um dann am Ende eine BH abzunehmen. Das funktioniert auch mE nicht. Der Hund ist nach 1 Woche, zumindest wenn man bei Null anfängt, einfach noch nicht so weit.
Ich kenne nun die Anforderungen einer BGH A oder BGH1 nicht. Aber allein die etwa 10 min Ablage und die Fussgeherei brauchen schon etwas länger als 7 Tage, um den Hund soweit zu haben.

Gruss Cindy

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.499, Beiträge: 6.226.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren