All die blödsinnigen Reaktionen. :: Was sonst nirgends passt

All die blödsinnigen Reaktionen.

von Iris und ERIC(YCH) am 02. Juni 2000 08:52

Hallo Sarah!

Ich finde, Du solltest Dich für folgende Entgleisung bei den Forumsteilnehmern entschuldigen, die Du mit dieser Aussage treffen wolltest:

: ...ich denke vielmehr, dass der
: von dir angesprochene Artikel etwas ungeschickt nach Argumenten
: sucht, die den Forumsmop überzeugen können...

Ich gehe davon aus, dass Dir bei dem "mop" nur ein Rechtschreibfehler unterlaufen ist und Du eigentlich viele Forumsteilnehmer als "MOB" bezeichnest.
Das finde ich wirklich nicht mehr gut, und es hat mit einer hitzigen Debatte absolut nichts mehr zu tun.

Trotzdem mit freundllichen Grüßen
Iris und ERIC

von Porcha & Dino(YCH) am 02. Juni 2000 09:35

Hi Iris!

: Ich finde, Du solltest Dich für folgende Entgleisung bei den Forumsteilnehmern entschuldigen,

Dann müßten sich ebenfalls weitere Forums-Teilnehmer dem Beispiel anschließen.

: Das finde ich wirklich nicht mehr gut, und es hat mit einer hitzigen Debatte absolut nichts mehr zu tun.

'Hitzig' ist sehr milde ausgedrückt... Hier herrscht teilweise keine zivilisierte Gesprächskultur mehr. Forums-Teilnehmer, die Hilfe und Rat suchen werden angegiftet und angepöbelt. Einige Threads sind sehr weit entfernt von einer sachlichen und konstruktiven Debatte. Wirlich sehr schade.

Nachdenkliche Grüße

Porcha & Dino


von Pat(YCH) am 02. Juni 2000 09:38

hei franzi

das interessiert mich jetzt aber doch.
irgenwie hab ich im zusammenhang mit wonda nur pos. bemerkungen deinerseits im gedächtnis,oder aber ich hab die andern überlesen.
egal.
sag,was hatteset du dir den von einer ah erwartet,was sie nun nicht bringt?zugarbeit?menschenbezogenheit?
keine kritik-, nur interessierte grüße von pat

von Katja + Indy(YCH) am 02. Juni 2000 09:43

Hi Porcha!

: : Ich finde, Du solltest Dich für folgende Entgleisung bei den Forumsteilnehmern entschuldigen,
:
: Dann müßten sich ebenfalls weitere Forums-Teilnehmer dem Beispiel anschließen.
:
: : Das finde ich wirklich nicht mehr gut, und es hat mit einer hitzigen Debatte absolut nichts mehr zu tun.
:
: 'Hitzig' ist sehr milde ausgedrückt... Hier herrscht teilweise keine zivilisierte Gesprächskultur mehr. Forums-Teilnehmer, die Hilfe und Rat suchen werden angegiftet und angepöbelt. Einige Threads sind sehr weit entfernt von einer sachlichen und konstruktiven Debatte. Wirlich sehr schade.
:
: Nachdenkliche Grüße
:
: Porcha & Dino

Recht hast Du!!!
Und manchmal frage ich mich, woher die Schreiber und Schreiberinnen ihre Informationen (derer sie oft so sicher sind) über den Fragesteller beziehen...

Liebe Grüße,

Katja und Indy

von Inge(YCH) am 02. Juni 2000 10:08

: Du kannst sagen, was Du willst: darin stellt Attila ganz klar die Behauptung auf, daß ein Hund es nicht verdient hat, bei seinem Halter zu bleiben, wenn er unerzogen, krank oder "langweilig"(!!!) ist. Lies Dir den entsprechenden Absatz noch einmal ganz genau durch!
:
: Wo hast Du DAS denn gelesen?! Oder wolltest Du das darin erkennen?
: Du must da ein anderes Posting gelesen haben als ich

Hallo Franziska,

ich glaube allerdings, daß Du das Posting, auf das ich mich beziehe nicht gelesen hast. Wie sonst würdest Du denn den Absatz interpretieren, in welchem Attila schreibt: "Hat wirklich KEINER von Euch jemals einen Hund abgegeben? Habt Ihr immer alle Eure Hunde behalten, gleichgültig welche Scherereien sie Euch machte?... " Dann führt er doch genau auf, welche Art Hunde er meint: die Wohnungszerstörer, die aggressiven, die kranken, die "nur schläfrig herumliegen wie Schildkröten und Euch einfach langweilen". Sorry, aber auch bei bestem Willen kann ich das nicht anders verstehen, als daß Attila unerzogene (denn darunter fallen ja wohl alle Wohnungszerstörer und aggressiven), kranke und langweilige (was sollen das für welche sein???) grundsätzlich ablehnt. Übrig bleiben dann nur noch fehlerfreie "Superhunde". Und ich bleibe dabei: wer nur fehlerfreie Lebewesen zu lieben im Stande ist - egal ob Mensch oder Tier - ist in meinen Augen nicht gerade der "Super-Hundehalter"! Und ich wiederhole es noch einmal: es geht mir NICHT darum, ob man grundsätzlich ein Tier abgibt oder nicht. Das kann im Interesse aller Beteiligten tatsächlich mal die beste Lösung sein. Es sollte aber doch wohl IMMER die ganz große Ausnahme sein, sonst degradieren wir die Tiere zur Wegwerfware, die sie ja leider in den Augen viel zu vieler sind! Und in diesem Zusammenhang sind mir die von Attila aufgezählten Gründe zu schlicht gestrickt, da wird wohl jeder, der seinen Hund loswerden will, einen davon anführen können!
Im übrigen kann ich mich nur der Frage anschließen: was hast Du denn eigentlich von einem Schlittenhund erwartet??? Mein Neffe hat einen Sibirian Husky und ist sehr zufrieden damit - vielleicht, weil er dessen besondere Persönlichkeit gelten läßt und NICHT falsche Ansprüche an den Hund stellt?

Gruß Inge

von Sarah und Yorick(YCH) am 02. Juni 2000 10:49

Hallo Iris,

Ich finde nicht, dass ich mich für das Wort "Mob" entschuldigen muss.
Und ich bin auch nicht der Meinung, dass es sich dabei um eine Ent-
gleisung handelt.
Ich habe nicht wie viele andere eine einzelne Person beleidigend
angegriffen. Ich habe keine Namen genannt, niemanden verleumdet und
ich glaube wirklich nicht, dass das Wort "Mob" irgendjemandem weh tut.
Mit "Mob" sind alle gemeint, die sich mit einfältigen
Parolen an der Forumsschlacht beteiligt haben.

Übrigens verstehe ich nicht, warum du ein Problem damit hast, es gibt
wahrlich schlimmere Wörter...und wenn ich mich recht entsinne, so
schrieb ich meinen Beitrag ja eben gerade weil das hier nichts mehr
mit einer sauberen Diskussion zu tun hat.

Du musst doch zugeben dass "Mob" ein schönes Wort ist, dass meinen
Beitrag zu einer stilistischen Diskrepanz, die tendenziell absurd ist
verhilft, oder? *g*

Sarah

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Ich barfe NICHT, hier die Gründe !

    : diese Auffassung der Barfer ist nicht ganz richtig. Ein hoher und lang : anhaltender Antikörpertiter ...

  • Sheltie

    Hallo Denise! Der Border hat das alleine bleiben schon gelernt. Wenn er mal einen Tag oder auch 2 ...

  • Schwierigkeiten beim Konditionieren

    Hi Doris! Wie steht es denn mit dem Fressverhalten deiner Dame? Gierhals oder eher Pingel? ;-) Ich ...

  • Pro Plan und Reddy

    Hallo Jutta, : Das verstehe ich nicht ganz, wie meinst du das, es beruhigt ? Sind die rübenfaser ...

  • Gehorchen bei mir - schmusen mit ihm

    Hallo Petra, auch das schmusen bzw. die Aufforderung dazu hat durchaus was mit der Rangordnung zu ...

  • schleppleine gerissen

    : Wenn mein Hund nein sagt, habe ich ihn nicht richtig erzogen(meine : Meinung). und deine meinung ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.652, Beiträge: 20.594.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren